Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.432
    Zustimmungen:
    3.298
    Ort:
    BW
    Hallo Anca,

    tolle Leistung! :) Wenn ich so esse, bekomme ich entweder einen richtigen Heißhunger auf KH oder mir wird komisch, also eine Art Schwächegefühl. Vor allem abends. Kennst du das auch, vielleicht aus der Anfangsphase? Ich meine auch, ich werde gereizter, wenn ich KH weglasse. Wird das dann besser mit der Zeit?

    Gruß Tinchen
     
  2. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte da ziemliches Glück, aber ich weiß von vielen, dass die anfangs von ähnlichen Symptomen berichten. Das gibt sich aber nach ner Weile.
    Wie gesagt,ich fühl mich mittlerweile fitter,wacher, und Heißhungerattacken hab ich seeehr selten (meist dann hormonell bedingt :rolleyes:)
     
  3. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin frustriert... Hatte letzten Samstag einen Schlemmertag. Der beschert mir kurzfristig ja immer 1,5 - 2kg, die aber normalerweise nach zwei Tagen wieder weg sind. Nur diesmal nicht :(
     
  4. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Anca, es geht auf den Vollmond zu, da lagert der Körper ein und gibt nicht gern was her. Auch wenn man frustriert bzw. gestresst ist (auch emotional), dann programmiert sich der Körper auf Speichern. Das hat mir kürzlich mein Rheumatologe erklärt, als ich ihn darauf ansprach, dass ich faste und nichts abnehme.
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    2.671
    Ort:
    Nürnberg
    Der Vollmond muss wohl neuerdings für so manches herhalten...:D;)
     
  6. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Lagune, nicht erst neuerdings, sondern seit Jahrhunderten. ;):D
     
  7. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir tut sich was - zwar nicht auf der Waage, aber am Maßband :D

    Ein Rock, der noch vor einem Monat ziemlich eng saß, ist jetzt (bei annähernd unverändertem Gewicht) fast schon zu groß :eek:

    Und irgendwie bin ich davon überfordert, dass ich jetzt viel mehr Auswahl beim Klamottenkauf habe. Mein erster Weg führt mich immer noch in die Übergrößenabteilung, bis ich realisiere, dass ja auch die normalen Kollektionen meist bis Gr. 46 (manchmal ja auch 48) gehen. Und ich kann's grad gar nicht glauben, dass ich tatsächlich Kleidung in Gr. 44 gekauft habe, und das passt mir sogar :eek::eek:
     
  8. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    ich bleibe auf meinen 66kilos sitzen.aber ich habe sie akzeptiert und bin zufrieden damit.
    denn alles andere ist Quälerei und die interessiert mich nicht mehr.dafür esse ich viel zu gerne. lg
     
    #8208 28. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2016
  9. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    moni, genau die richtige Einstellung :top:
    Ich mach mir auch keinen Stress mehr. Eine (für mich) wichtige Grenze hab ich unterschritten und alles, was jetzt dann noch runter geht, seh ich als Bonus. Und wenn's so bleibt wie jetzt, mach ich mich auch nicht fertig :)
     
  10. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Bei mir tut sich auch was, aber leider in die falsche Richtung. In den letzten Monaten bin ich ständig auf der Suche nach Essen, was mein seelisches Ungleichgewicht kompensieren soll. Tut es aber im Endeffekt doch nicht, weil ich mich dann wieder ärgere über meine Maßlosigkeit. :vb_redface::( Aber ich bin zuversichtlich, dass wieder besser Zeiten kommen werden. :rolleyes:
     
  11. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Essen
    Ich mache seit letzter Woche intermittierendes Fasten und habe auch schon was runter. Und das trotz Periode und den Temperaturen :vb_redface:
     
  12. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Bitte, Flocke, was ist "intermittierendes Fasten"?
    Schön, dass du das geschafft hast. :top:
     
  13. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Essen
    Da isst man in bestimmte Intervallen nichts.Ich mache es momentan alle 2 Tage von 8-18 Uhr. Da gibt's nur Wasser. Normalerweise ist die kleinste Zeiteinheit 16 Std. Das will ich meinem Magen wg der Medikamente nicht zumuten.
     
  14. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Aha, danke. Dann wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg! :)
     
  15. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Essen
    Danke!!!
    Ich hoffe sehr das ich weiterhin Disziplin habe. Meiner Gesundheit zuliebe.
     
  16. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Ich hab jetzt wenigstens das eine Geburtstagskilo wieder runterbekommen, das ich mir angefuttert hatte. :vb_cool:
     
  17. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir geht's langsam, aber stetig nach unten :top:
    Seit einiger Zeit bin ich nun endgültig im zweistelligen Bereich angekommen (hätt ich damals mit Ü-140 ja nie für möglich gehalten!!). Trotz einiger Schlemmertage in letzter Zeit war ich seit etwa 3 Wochen keinen einzigen Tag mehr über 100 :D

    Doof ist im Moment nur die Verteilung am Körper - ich bräuchte grad drei verschiedene Kleidergrößen... Hosenkauf ist grad der absolute Horror...Wenn eine Hose an den Beinen passt, ist sie am Bund zu weit.
     
  18. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Toll, Anca, gratuliere! :top:
     
  19. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Gratulier dir anca.
    Super.
    Ich bin wieder mal am essn.
    Muss meinen frust abbaun.
    Aber ich halte meine 66 kilos.
    Abnehen msg ich nicht mehr zu wenig wille .da klappt es nicht.lg
     
  20. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Hallo.wie gehts euch mit den kilos?
    Ich hab zugenommen.
    Liege jetzt bei 73 kilos.
    Möcht wieder beginnen etwas abzunehmen.
    Glg.moni
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden