Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Ja genau nachtigall nicht aufgebn.
    Ich bin auch eine frust esserin.
    Wenns miesgeht halt ich mich am guten essn fest
    Aber dann wieder nervt es wenn bix passt. .
    Aber jeder muss seinen weg findn.
    Ich möchte noch 3 kilos schaffen.
    Dann geb ich auf.
    Lg
    [/U]
     
  2. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Melde gestern 66kilos
    Ich dumne,kuh hattexheut,einen fresstag nit alkem drum herum nun sinds wieder 68kikos.
    Warum bin ich nur so doof
    Wie,gehts,euch?
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Moni, wenn man es so sieht, dass man Heißhungerattacken nicht widerstehen kann, dann sind wir hier wohl (fast) alle doof.
    Ich ärgere mich auch, aber ärgern hilft nix, denn das macht nur noch mehr Stress und erzeugt wieder mehr Heißhunger.
    Wenn du dich selber runtermachst, weil du schwach wirst, wirst du es nie schaffen.
    Ich bin grad in einer miesen Phase und esse ziemlich viel. Aber es werden auch wieder andere Zeiten kommen.
     
  4. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    14.120
    Zustimmungen:
    10.318
    Ort:
    in den bergen
    @moni
    weißt du,was ich überhaupt nicht verstehe? dass ist nach einem tag, an dem ich wissentlich viel zu viel gefuttert habe mich auch noch abends auf die waage stellen.............das ist doch echt frust in dosen :rolleyes:
    nach so einem tag wird die waage mindestens 4 tage verbannt und dann kann man ja mal wieder drauf hüpfen...........

    ich habe keine fressattacken nehme leider trotz hungerns nicht ab sondern nur zu...........schuld ist ein medikament,aber das ist das erste medikament ,dass mir seid langem hilft..............und nun ???
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Moni, du wiegst dich täglich und dann auch noch abends und nach dem Essen ?

    Das Körpergewicht schwankt während eines einzelnen Tages um bis zu 1 bis 3 kg. Zum Beispiel durch Aufnahme der Trinkmenge, durch Wasseransammlungen,bei Aufnahme von Kohlenhydraten füllt sich der Glykogenspeicher .
     
    #8165 2. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2016
  6. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Nein morgens wiege uch mich immer.
    Das ich doof bin war win,scherz.
    I h nehms e gelassn.lg
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Laut deinem Text hattest du dich aber doch noch an deinem erwähnten "Fresstag" gewogen und das war dann doch nicht früh.:confused:
     
  8. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Ja diesmal wog ich abens aber normal innermorgens.
    Is ja e immer 1 kilo unrerschied beu mir von abens aufmorgens
    Das ist immer so.egal was ich es
     
  9. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Ausserdem kenn ich viele gesunde leute.
    Die,wiegn im alter auch mehr wie in jungen jahren.
    Die müssten sich auch streng halten.
    Aber das tun nicht viele.
    Drum habn viele im alter ein paar kilos zuviel egal ob gesund oder krank.
    Und für uns krankn ist es noch schwerer.lg
     
  10. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest


    Na, moni3, wenn das so ist, dann ist doch alles paletti, oder?
    Es zwingt dich ja niemand, abzunehm´n - und dein Gewicht empfinde ich jetzt nicht als außergewöhnlich auffällig, es sei denn, du wärst sehr klein.....

    Das Thema scheint dich aber trotzdem stark zu beschäftig´n.
    Ich würde dir rat´n, nicht so oft daran zu denk´n. ;)

    Dass viel Gewicht für die Gelenke eine - rein statische - Mehrbelastung ist, bleibt davon unberührt.
     
  11. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Resi.
    Ich weis das mich keiner zwingt.
    Das was ich schrieb war eine feststellung.
    Klar möchte ich paar kilos verlieren sonst würd ich nicht hier schreibn
    Ich bin 162 cm
    Lg
     
  12. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    moni, das habe ich schon verstand´n - aber was hat das mit Älteren zu tun, die sich nicht streng halt´n? :confused:
     
  13. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Moni, ich möchte mich in dem Punkt Resi anschließen, ich habe zumindest den Eindruck, dass dich das zu stark beschäftigt, du dir darum zu viele Gedanken machst. Und ganz ehrlich, ich kenne niemanden, der sich an einem Tag, an dem er übermäßig Essen und zu viele Kalorien aufgenommen hat, dann noch abends wiegt. Das ist doch logisch dass das dann am Abend mehr ist, aber kann in der Frühe am nächsten Tag wieder weniger oder weg sein.

    Ich finde das schon auffällig das du erst viel isst und dich direkt danach auf die Waage stellst gegen Abend und dann frustriert bist das es ca 1 oder bis 3 Kilo mehr sind, logischerweise.Nix für ungut.
     
    #8173 2. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2016
  14. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    2.325
    Moni nach meiner Erfahrung nimmt man vom Schreiben nicht ab.

    Uschi
     
  15. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Kein komentar,sonst wird wieder ein langes und,breites,daraus.
    Fakt ist ich will ein paar kilos nochschaffn. Lg
     
  16. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Warumwird man hier immer falsch verstandn.
    Klar lagune gibt,es leite dieessn in rauhn mengn und nehmen nicht zu.nicht in jungen jahrn und nicht un alten jahren.
    Die meinte ich aber nicht.
    Aber diei n jungn jahren viel essn konntn können es ab einem gewissn,alter nicht mehr.
    Dazu gehöre och.
    Also halt sehr wohl das alterdet wrchsel usw wad damit zu,tun.
    Dad schrieb ich.lg
     
  17. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Moni, dein Text ist für mich zwar gerade schwer zu erkunden und lesen, aber habs geschafft. Es geht nicht um rauhe Mengen, sondern bei dir doch um Frustessen und das hat nichts mit dem Alter zu tun. Da kann man was dagegen tun, hat was mit Seele und Psyche meist zu tun und nicht mit dem Alter.
     
  18. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    Ich,as i jungen jahren aber,genau soviel.aber da hies eshalt gute laune,essn und jetz wenn was weh tut nenni ch es frustessn
    früher nahm ich nix zu bei vieln kaloriem und,heute,doch also ist ea das alter.und alles andere was ich
    schrieb.der körper nimmt im alter leichterzu.
    Warum kannst du mich nicht verstehn.
    Lgat
     
  19. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bayern
    Moni, ich glaube, das versteht hier jeder, dass du früher viel essen konntest, ohne zuzunehmen, und heute nicht mehr. Das bringt unser Alter einfach mal mit sich. Da wir das wissen, könnten wir die Konsequenz draus ziehen und eben nicht mehr übermäßig essen und uns mehr bewegen. Dem steht aber trotzdem noch einiges mehr entgegen.

    Du könntest dich damit trösten, dass du grad mal an der Grenze zum Übergewicht bist. Ich bin genauso groß (klein) wie du und wiege 10 kg mehr. Ich wäre froh, wenn ich dein Gewicht hätte.

    Ich nehme zu, weil ich zu viel esse aus Frust und sonstigen Problemen. Ich ärgere mich, aber dich weiß, dass ich nicht jammern brauche. Entweder ich nehme mich an, so wie ich bin, oder ich tue was gegen mein Übergewicht. Solange ich mit meiner Scheidung noch nicht durch bin, wird sich an meinem Gewicht nicht viel ändern, weil mich das Verfahren sehr belastet. Also akzeptiere ich erst mal, dass mir mein Frustessen das Übergewicht beschert, und wenn alles vorüber ist, wird es mir besser gehen.
    Dass man im Alter leichter zunimmt, ist erwiesen, aber es handelt sich bei dem verlangsamten Stoffwechsel immer nur um wenige Kilos. Im Normalfall ist mal selber schuld, wenn man zunimmt, weil man zu viel isst und sich zu wenig bewegt. Ich gehöre auch zu diesen Leuten. Meine Medikamente sind nur bedingt mitschuldig. Ich hab immer schon zu viel gegessen.

    Ich denke, jetzt sollte man aufhören, alles, was Moni sagt, zu bewerten. Wir sind hier im AbspeckClub, und da dürfen wir auch mal über unseren Frust sprechen, wegen dem wir zunehmen. :rolleyes:
     
  20. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Es ist wirlich derzeit nicht einfach deine Texte zu lesen, aber so weit ich das verstehe, wenn was weht tut,dann isst du und das ist dein Frustessen ?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden