Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. rosali74

    rosali74 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Rande Berlinś
    Für diese Woche kann ich 70,7kg vermelden.
    LG Rosalie
     
  2. thimo

    thimo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ......

    Melde die Woche 109,9 kg ! Habe allerdings auch ein wenig Krafttraining gemacht!:mad::top:
    Hoffe es liegt daran!?

    Hallo Saurier ... Gute Besserung...

    Gruß an alle ...

    Thimo:vb_cool::vb_cool::vb_cool:
     
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    es tut sich gar nix.
    weis nicht,ich ess einfach noch zuviel wahrscheinlich.
    melde 65 kilos.
     
  4. Meeresbrise

    Meeresbrise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mellingen CH
    Hallo melde mich auch noch, hab es total verpasst. Mein gewicht ist 79.9 kg. Sorry
    Schöne Woche an alle Meeresbrise
     
  5. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    31
    Ich mach auch mal mit.

    Ausgangsgewicht vor 1,5 Jahren: 88 Kilo

    Diese Woche: 68 Kilo

    Mit der Einnahme von Schilddrüsenhormonen nach SD-Entfernung bin ich endlich mal aus der fast 20-jährigen Unterfunktion rausgekommen.

    Leider nasche ich schon wieder zuviel und ich habe im letzten 1/2 Jahr wieder 3 Kilo zugelegt. War nämlich schon mal runter auf 65 Kilo :rolleyes:
     
  6. Nanni63

    Nanni63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Braunschweig
    Abnehm-Club bei rheuma-online!

    Ich bin neu und möchte auch beim Abnehmen mitmachen.Ich hatte von 09-Okt 12 30kg zugenommen ,zunächst psychosomat.Beschwerden und dann ein schwerer Unfall mit 2 Jahren OPs und nur Liegen.Jetzt kann ich zwar keinen Sport mehr machen,aber ich zähle Kalorien und schreibe alles was ich esse auf(ich nutze da das online System Yazio.de,aber es gibt sicher auch andere).Seitdem esse ich viel bewusster und verzichte nicht auf alles.Ich gönne mir auch mal Pizza oder Essen gehen,esse dann an den anderen Mahlzeiten weniger und genieße auch mal Schokolade in Maßen.Ich habe bis jetzt 18kg abgenommen und möchte bis Ende des Jahres noch 12 kg.Ich weiß natürlich auch,dass es dann auch nochmal schwierig wird,das Gewicht dann langfristig zu halten.Viele Grüße NANNI63
     
  7. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    hallo nanni.gratuliere zu den 30 kilos.wie hast du das geschafft.???????
    ich schaff nicht mal 5 kilos.mal ein kilo runter,dann mal gut essn gehn zum wochenende und es ist wieder obn.
    mein doc sagte unter coortison ist abnehmen sehr schwer,weil der stoffwechsel noch weniger arbeitet.
    alles gute und viel erfolg,weiter so.glg.moni
     
  8. Hedija

    Hedija Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert-Langenberg
    Hallo Leute,

    als ich gestern auf die Wage gegangen bin dachte ich mich trift der Schlag:76kg:mad: Ich habe nicht gewusst das man von Arxocia Wasser einlagern kann,so ein Mist.Muss dann mal wieder neues SSchmerzmittel ausprobieren.

    LG Hedija

    PS:Habe mich nicht wegen Urlaub melden koennen.
     
  9. Nanni63

    Nanni63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Braunschweig
    Hallo,moni,noch habe ich die 30kg nicht runter,es fehlen noch 12.Aber es ist sicher nicht einfach,doch ich weiß wofür ich es mache,denn ich habe die Kilos draufbekommen,als es mir nicht gut ging,Unfall etc.und jetzt habe ich ein künstliches Knie und ein Stück Titan im Oberschenkel und übe jetzt aus den Rollstuhl zu kommen und bei der Belastung des Beines zählt jedes Kilo.VG Nanni
     
  10. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    sorry nanni ich meinte lumpi mit en 30 kilos.hab mich verlesn.
    aber 12 sind ja auch toll,wie gesagt ichs chaff nicht mal 5 kilos.nur mut.glg.moni
     
  11. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Moni,

    also 30 warens bei mir auch nicht.....aber 23 Kilo (wobei 3 wieder drauf sind...bin selber schuld:o)

    Bei mir wars eine fast 20 Jahre dauernde Schilddrüsenunterfunktion. Im Rahmen eines MRT`s der HWS vor 2 Jahren wurde eine riesengroße Zyste an der SD gesehen. Wurde dann zum Nuklearmediziner überwiesen, der alle möglichen Sachen mit mir anstellte und mir dringend riet, die SD im kurzen Intervall entfernen zu lassen (nebenbei bekam ich dann auch die Hashimotodiagnose, die sich in der Histologie bestätigte). War tatsächlich eine eingeblutete Zyste und alles voller großer Knoten, die im Ultraschall suspekt aussahen. Also 2 Monate später war die Schilddrüse draußen, ich bekam L-Thyroxin und meine Abnehmversuche fruchteten endlich. Hab alles gegessen, nur entsprechend weniger....da gingen im Durchschnitt 2,5 Kilo monatlich runter. Bewegung hab ich jeden Tag, da wir "3,5" Pferde (das 1/2 ist ein Pony) selbst versorgen. Misten, Pferde beschäftigen, füttern. Das ist schon viel Arbeit (die in letzter Zeit bei der Kälte doch schwer fiel....mit diesem ganzen "Gelenkkram").

    Kann das Gewicht aber recht gut halten....wenn ich mich beherrschen würde, hätte ich auch die 3 Kilo nicht zugenommen *schäm*

    Kann mich aber auch erinnern, dass ich unter Cortison (Hörsturz 2010) zwar die Beschwerden bis auf einen leichten Tinnitus wieder los geworden bin, aber auch zugenommen habe. Ist wirklich nicht leicht mit Cortison, man lagert unheimlich viel Wasser ein.

    Wünsch allen viel Erfolg beim Abnehmen und lasst euch nie unter Druck setzen....:)
     
  12. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    hallo.bin heute etwas verwirrt.grins.weis nicht woher ich die 30 kilo habe.egal.
    jednfalls allen alles gute beim abnehmen,mit oder ohne cortison.glg.moni
     
  13. rosali74

    rosali74 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Rande Berlinś
    Diese Woche beträgt mein Gewicht 70,4kg.
    LG Rosalie
     
  14. Meeresbrise

    Meeresbrise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mellingen CH
    Meeresbrise meldet diese Woche 77,8 kg
     
  15. Nanni63

    Nanni63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Braunschweig
    Hallo!Ich habe die Woche auch abgenommen ,bin jetzt bei 80,8kg.Schönen Sonntag NANNI63
     
  16. thimo

    thimo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. ...

    Melde die Woche schlappe 110.0 kg.
    Ja.warum... warum....?
    Schade!
    Sportlich zu wenig gemacht, .... ich weis es nicht.

    Gruß an alle

    Thimo
     
  17. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    31
    nicht ärgern ;)
     
  18. Nanni63

    Nanni63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Braunschweig
    Hallo!Mit dem Abnehmen ist es echt kompliziert,runter muss man kämpfen,rauf geht es ruckzuck.Bestes Beispiel gestern.Hatte tagsüber wie üblich gegessen und dann haben wir spontan eine Einladung zum Essen bekommen.Obwohl ich nicht extrem viel gegessen habe,war es halt warmes und spätes Essen und heute plus 0,6 kg mehr.Doch ich bereue nichts,denn es war toll.Schließlich konnte ich jetzt knapp 3 Jahre nicht mehr so spontan und relativ problemlos rausgehen.VG NANNI63:):):)
     
  19. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo,

    so melde mich wieder. nach ner kleinen ungewollten pause.
    ich selber hatte übelste schmerzen und dann die sorge um meine mama.
    musste im Februar 4 wochen hochdosiert cortison nehmen und das blieb
    nicht ohne folgen :mad:. leider muss ich jetzt wieder cortison nehmen.
    hoffe diesmal nicht so lange.

    bin bei einem gewicht von 68 kg

    daumen drück, auch für alle anderen , dass das gewicht wieder runter geht.
    nicht den mut verlieren und lieber langsam abnehmen.

    sauri
     
  20. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    melde auch wieder gleich 65 kilos.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden