Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. rephi38

    rephi38 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    ich melde 84kg mit viel Cortison und Schmerzen.
     
  2. Gast_

    Gast_ Guest

    guten morgen!

    60,6!!!
     
  3. biene2

    biene2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich vermelde 69,4 kg dabei esse ich grade unheimlich viel Obstsalat.
    Kann das an der leckeren Mascarponecreme obendrauf liegen ;-)))
    Wir hatten jetzt 3 Tage keine Heizung, habe geschlottert wie ein Schneider und selbst das hat nichts gebracht...

    Liebe Gruesse
    Biene2
     
  4. Christeline

    Christeline Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    bei mir zeigt die Waage heute 85,5 kg an.
    Aber ich glaube das liegt an der neuen Basis die ich nicht wirklich vertrage,
    mir ist andauernd übel.
    Mal sehen ob es beim Abwärtstrend bleibt!
    lg Christeline
     
  5. Sabrina 84

    Sabrina 84 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallöchen!
    Ich melde diese Woche 73,8 Kg. Puuuhh, es geht endlich wieder abwärts. :D
    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

    LG Sabrina
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.306
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo ihr Lieben,

    ein herzlichen Glückwunsch, die erfolgreich waren.

    Und wir anderen:
    Wir schaffen das auch wieder - Kopf hoch und weiter. Uns fehlt die wärmende [​IMG], dann kommen wir wieder runter vom Cortison. Wetten?

    [​IMG]

    Mal wieder eine kleine Aufgabe ;):a_smil08::
    Ihr Lieben, damit wir nicht völlig einrosten, hätte ich gerne von Euch gewußt, was ihr meint, wieviel Fett ihr so tgl zu Euch nehmt?
    Denkt auch an die versteckten Fetten....
    Wenn ihr Lust habt, macht Euch doch mal für ein paar Tage die Mühe und schreibt mal auf, was ihr so tgl an Fett zu Euch nehmt.

    Und das TRINKEN nicht vergessen....
    [​IMG]
     
  7. Tennismieze

    Tennismieze Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hier scheint inzwischen der Winterschlaf ausgebrochen zu sein. Nichts los zwischen den Gewichtsmeldungen. Mein Gewicht hat sich wieder nach unten bewegt. Eine Mahlzeit am Tag bekommt mir richtig gut :) Aktuell also: 76,0kg
     
  8. biene2

    biene2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tennismieze,

    eine Mahlzeit am Tag? Das ist aber komisch oder?
    Wie weit moechtest Du eigentlich runter mit dem Gewicht?
    Bei mir ist es heute etwas weniger, aber mal schauen. ich beschreie nichts...

    Liebe Gruesse
    Biene2
     
  9. Specki

    Specki Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    könnt ihr nicht mal den Namen "Abspeck-Club" ändern. Ich komme mir da leicht diskriminiert vor:D

    Specki
     
  10. Tennismieze

    Tennismieze Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @biene
    Hab ja unterschlagen, daß ich noch ein gewisses Pulver morgens und abends zu mir nehme:rolleyes: Eine Mahlzeit am Tag ist gar nicht mal so schlimm. Hab mir mal eine American Pizza von Wagner angesehen, die hat allein schon rund 950kcal. Sooo wild ist das also nicht. Ich hab nur festgestellt, daß es mir gut bekommt, am Tag nichts oder ganz wenig zu essen (und das möglichst spät) und dann halt am späten Nachmittag eine richtige Portion.

    Runter will ich noch bis mindestens 69kg, lieber aber bis 65. Bei 174cm Körpergröße kommt das auch gut hin. Außerdem baue ich zur Zeit auch Muskelmasse durchs MTT auf.
     
  11. Tennismieze

    Tennismieze Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @Specki
    und das sagt jemand, der sich selbst den Nick Specki gegeben hat :a_smil08::a_smil08::a_smil08:
     
  12. Rheuma1984

    Rheuma1984 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Akuell beim Arzt 101,5 kg
    ohne Diät und trotzdem abgenommen!:a_smil08:
     
  13. müd

    müd Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, wollte mal fragen, ob Ihr bestimmte Diäten macht, habe mein Gewicht seit der Einnahme von Cortison um 12 kg angereichert und bin stark bemüht wenigstens 10 kg wieder abzunehmen. Ich bin 1,60 m groß und leider auf 67 kg geklettert. In den Pausen hatte ich wenigstens mal 3 kg geschafft und musste jetzt wieder neu Cortison anfangen und habe natürlich alles wieder drauf. Außerdem wollte ich fragen, ob Ihr Euch schon mal mit dem Thema Übesäuerung beschäftigt habt, mein Mann hat nämlich ein Artikel gelesen, worin stand, dass Rheume durch Entsäuerung zu heilen ist. Ich glaube nicht dran aber er besteht darauf, dass ich so eine Kur mache.
    Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

    Bis dann

    müd
     
  14. Tennismieze

    Tennismieze Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @müd
    Du kannst es ja gern probieren, aber die Entsäuerung galt doch mehr für Gicht?
     
  15. Reili

    Reili Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo müd,

    zum Thema Diäten kann ich dir nichts schreiben, aber das Thema Säurehaushalt kenne ich auch. Mein Freund ist da auch von überzeugt:rolleyes:

    Bei Ratgeber Gesundheit in der ARD gab es da einen Beitrag zu.
    Hier mal der link dazu:
    http://www.daserste.de/Ratgeber/gesundheit_beitrag_dyn~uid,878pezaj1r193205~cm.asp
    (hoffe das klappt, sonst kannst du es googeln, wenn du willst. Sendung vom 31.1.10)

    Viele Grüße
    Reili
     
  16. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.306
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo müd,

    wir kochen hier jeder unser eigenes Süppchen :D - Du kannst gerne bei uns mitmachen. Wir haben hier viel Spass.
    Bis zum Donnerstag abend versuche ich dann alle Gewichte einzusammeln, in eine Tabelle mit einzubauen und als Anhang als *.PDF Datei einzustellen.
    Du kannst jederzeit Fragen stellen, Infos einstellen usw.

    Ab und zu versuche ich Euch ein wenig für Themenbereiche zu sensibilisieren, worauf ihr achten könnt usw.

    Tja, und meist heißt dann auch meine Lieblingswörter:

    Trinken, trinken, trinken
    :a_smil08:
     
  17. müd

    müd Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank erstmal für die Antworten, wie schafft Ihr es bei der Einnahme von Cortison abzunehmen. Ich esse schon nicht viel, maximal 3 Stullen und eine Schrippe am Tag (bedingt durchs arbeiten). Naschen ab und zu mal (eher wenig) und nehme trotzdem nicht ab. Mache jetzt sogar Wassergymnastik und einige Yoga-Übungen. Der olle Bauch geht nicht weg. Ich würde mich gern mit beteiligen. Wie gesagt mein Gewicht beträgt zur Zeit 67,3 kg. Vielleicht bekomme ich dadurch mehr Ehrgeiz es doch noch zu schaffen.

    Den Artikel über die Übersäuerung habe ich gleich ausgedruckt und zeige ihn heute abend meinem Gatten, danke für die Info.

    einen unfallfreien und schmerzfreien Tag

    von müd
     
  18. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    [​IMG]

    [​IMG]



    10. februar 2005 - 10. februar 2010

    anfang des jahres 2005 kam mir die idee, und am 10. februar 2005
    habe ich dann hier gefragt:
    abspeck-club bei rheuma-online! hat jemand lust?
    ich war mir da gar nicht so sicher, aber siehe da, man hatte lust!
    und das hält bis heute an, was mich natürlich sehr freut!
    nach rund 1.5 jahren habe ich dann das führen der liste weitergereicht,
    weil es ja ein gemeinschafts-projekt sein sollte.
    allen listenführerinnen und allen mitgliedern bis heute sei dank!
    weiter so colana! ihr macht das toll!

    ich wünsche allen weiterhin viel erfolg, und genauso wichtig: viel spass!

    herzliche grüsse und happy birthday von marie


     
  19. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.306
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Marie,

    ab dank Dir für Deine Idee und Gründung.... dafür von mir einen

    [​IMG]

    und einen ganz dicken Dank.
     
  20. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.306
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo müd,

    das Abnehmen/Verlieren bzw. vor allem das Halten funktioniert nur dann, wenn einige Dinge beachtet werden.

    Das Wort Diät als solches gibt es nicht. Für die meisten ist es eine permanente Ernährungsumstellung, die ein Leben lang durchgehalten wird.

    1) Mind 2 l Trinken
    2) 2 x 1 Handvoll Obst
    3) 3X 1 Handvoll Gemüse
    4) mind. ca. 120 g Kohlenhydrate, nicht darunter, weil sonst der Blutzuckerspiegel fällt und Du Heißhunger bekommst, denn leider Cortison verstoffwechselt alles, was es in die Finger bekommt ;)
    5) 0,8 g pro kg Eiweiß tgl - gerade wer zu viel Gewicht hat, kommt da nicht hin, also nicht wundern
    6) 30 - 40 g Fett inkl der versteckten Fette plus 2 TL sog gute Öle wie Walnuss-, Raps-, Olivenöl kaltgepresst oder aufgeteilt in 1 TL öl und dementsprechend 2 Walnüsse oder 4 Mandeln usw.
    7) 4 x 250 mg Calcium tgl, denn der Körper scheidet sonst den Rest aus: also 1 Brausetbl auf 1 l oder 1,5 l Wasser auflösen und über den Tag trinken
    8) nicht unter 1.200 kcal gehen + Obst und Gemüse

    Das sind die Grundsätze, die ich hier mit vertreten kann.
    Denk auch daran, dass jeder seinen sog Set-Point hat: das ist der Pkt, wo es dann definitiv trotz aller Tricks nicht weiter geht.
    Das kann etwas drüber oder unter dem Normalgewicht liegen.

    Das Schwierigste ist, dieses Gewicht dann auch zu halten. Da gilt es dann auszuprobieren, ab wie viel Du dann wieder zu nimmst.

    Ich selber lebe nach WeightWatcher in Eigenregie und komme gut zurecht.

    Es gibt noch andere Ernährungsprogramme wie Metabolic Balance (ist sehr teuer), LOGI-Methode (da komme ich mit den doch teilweise sehr gehaltvollen Rezepten (wenig KH, Fett in Form von Butter, Sahne, normaler Milch usw, viel Gemüse, 2 Port. Obst, 150 g Fleisch o Fisch nicht klar) nicht klar, andere KH-arme Programme, Trennkost usw. - jeder muss für sich selbst heraus finden, was gut für ihn ist.

    Hoffentlich konnte ich Dir etwas weiterhelfen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden