1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absetzen von MTX 15 mg und Folgen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Heidi, 11. Juli 2001.

  1. Heidi

    Heidi Guest

    Hallo...

    Ich habe 4 Jahre MTX genommen und muss das Mittel jetzt absetzen wegen Unverträglichkeit.
    Wer hat Erfahrungen und kann mir sagen, was danach passiert. Können Entzugserscheinungen, oder Anderes auftreten ?

    mfg
    heidi
     
  2. Mike

    Mike Guest

    Hallo Heidi
    Ich habe es 4,5 Jahre genommen und dann abgesetzt. Ich habe eigentlich keine Nebenwirkungen festgestellt. Ich hatte aber die letzten 2 Jahre nur noch 7,5mg und bekam es gespritzt.

    mfg
    Mike
     
  3. gabi

    gabi Guest

    Hallo Heidi,
    ich habe 2 Jahre lang MTX ( 15mg wöchentlich ) genommen. Im Dezember letzten Jahres ging es mir sehr schlecht ( Übelkeit, Abgeschlagenheit, innere Unruhe ). Es wurde erst langsam besser, als ich das MTX absetzte. Richtig gut geht es mir aber erst wieder seit Juni diesen Jahres.
    Der befürchtete Rheumaschub nach Absetzen des Mtx ist zum Glück ausgeblieben.
    Viele Grüße, Gabi