1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abrollsohle bei Tep

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lissy, 25. Juni 2001.

  1. Lissy

    Lissy Guest

    Hallo...

    Hat schon mal von euch einer gehört das man bei einer künstlichen Hüfte keine Abrollsohle haben darf???
    Habe mir vor einigen Wochen auf meine Turnschuhe welche machen lassen...
    Jetzt ist es aber so das ich nach längerem laufen ganz tolle Schmerzen ins Becken bekomme...
    Jetzt wurde mir gesagt das ich gar keine Abrollsohle benutzen dürfte...
    MFG Lissy
     
  2. dodo.jasper

    dodo.jasper Guest

    Hallo Lissy,

    ich habe zusätzlich zur Abrollsohle einen Pufferabsatz und komme mit beidem gut zurecht.

    Wichtig ist allerdings, dass beide "weich" sind. Wenn die Abrollsohle zu hart ist, staucht es beim Gehen und daher können die Beschwerden kommen.

    MfrGr.

    Dodo
     
  3. Lissy

    Lissy Guest

    Hi Dodo...

    Danke für deine Antwort.
    Ich hab jetz noch mal wo anders Nach gefragt, es muß nun erstmals geklärt werden ob ich überhaupt damit laufen kann, oder darf.
    Aber jetzt werde ich mal Nachfragen wegen Pufferabsatz, weil das hab ich nämlich nicht...
    Muß mich so wie so vorstellen...
    Wegen Hüfte und so.
    Also danke nochmals.
    Gruß Lissy..