1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abi-Stress

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von murmeltier123, 16. April 2015.

  1. murmeltier123

    murmeltier123 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,
    Meine Große steckt mitten im Abi-Stress. Auch uns Eltern kostet das Nerven und geht mitunter an die Substanz.
    Der Stress geht an beim Kleid kaufen bis über was die Klassenkameraden geschenkt bekommen. Und was sonst noch alles anfällt. Ich bin ja nicht gesund und langsam wird es mir zuviel.
    Kennt jemand das?

    Grüße vom
    müden murmeltier 123
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Murmeltier,

    ich kenne das so nicht, obwohl ich auch 2 Kinder durchs Abitur gebracht habe (auch wenn ich damals noch gesund war). Sie haben das alles eigenständig gemacht, meistens in Begleitung mit Freunden bzw. Freundinnen.

    Ich würde vorschlagen, du gibst eine gewisse Verantwortung an deine Große ab. Sie ist wirklich schon "groß" und kann auch mal selber Entscheidungen treffen. Wenn sie beim Kleid kaufen die Mama dabei haben möchte, kann ich das noch verstehen, trotzdem könnte sie auch mit einer Freundin oder Tante usw. einkaufen gehen, wenn du damit überfordert bist. Und für die Geschenke an die Klassenkameraden bist du nun wirklich nicht zuständig. Sie kann sich jederzeit mit dir beraten, aber sie könnte auch diese mit einer Freundin zusammen einkaufen, die nicht in ihrer Klasse ist.
    Und so kannst du ihr auch in anderen Belangen Eigenverantwortung übertragen - und sie bestärken, dass sie das selber kann, wenn sie sich sehr unsicher ist. Sie muss ihr Abi ja auch allein schreiben, da kannst du dich auch nicht dazusetzen.
     
  3. Mara

    Mara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Murmeltier,

    wollte gerade der/dem Abiturientin/Abiturenten Rhodiolan empfehlen...

    Aber wenn der Stress euch Eltern betrifft, würde ich vorschlagen, Ablösungsprozess üben.

    Sag ihr, du traust ihr das zu und lobe sie für ihre Selbstständigkeit. Sie wird ihren Weg finden. Zeige ihr, dass du davon überzeugt bist und stolz auf sie bist.
    Es genügt, dass sie weiß, du bist für sie da, wenn sie dich wirklich braucht.

    Der Rest ist nun mal das Temperament der Jugend, das uns nebenbei streift... Die Empathie und Rücksichtnahme für das Nervenkostüm der Eltern ist da häufig nicht so ausgeprägt, wofür sind Eltern schließlich da ;)

    Also lass sie rumwirbeln und freu dich für sie. Aufregende Zeit :)
     
  4. murmeltier123

    murmeltier123 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke Nachtigall und Mara für eure Antworten.
    Wegen den Geschenken hab ich mich etwas ungeschickt ausgedrückt. Ich meinte eher, dass von uns Eltern was erwartet wird. Mit den Eltern der Klassenkameraden können wir nicht so mithalten. Das Kleid hat sie jetzt zum Glück! Alles in allem stresst mich der Spagat. Die Fahrerei, weil Unterrichtsstunden ausfallen und kein Bus fährt. Die Fahrerei zu Vorstellungsterminen, studieren will sie nicht. Muss einfach mal abjammern.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende! Und Nachtigall, vielleicht klappt es endlich mal mit dem Eis!

    Viele Grüße
    vom murmeltier123
     
  5. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Das hab ich noch nie gehört, dass die Eltern für die Abiturienten was kaufen müssen! Das gibt es bei uns nicht. :rolleyes:
    Müsst ihr da für alle was kaufen oder wird verlost, wer wem was schenkt?

    Das mit dem Eis muss endlich mal klappen. Gib mir einfach Bescheid, wenn du in die Stadt reinfährst. Wenn ich Zeit habe, können wir uns gerne treffen. ;)
     
  6. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Murmeltier,

    diesen Stress kenne ich auch, unsere jüngste Tochter hat jetzt gerade im März Abitur gemacht und wir sind nun Gott sei Dank mit allen Kindern durch die Schule durch.
    Dass die Abiturienten von den Eltern was geschenkt bekommen, das kenne ich so nicht und keines meiner Kinder hat das erzählt. Ich finde, dass das auch nicht unbedingt sein muss und du musst es ja auch nicht, nur weil es andere Eltern machen.
    Ihre Kleider für die akademische Feier und den Ball haben sich meine Kinder selbst ausgesucht, zurücklegen lassen im Geschäft und ich bin dann in Ruhe hin, habe es mir angesehen bei nochmaliger Anprobe und wir haben dann entschieden, ob es passt und preislich in Frage kommt.
    Ich hatte diesmal eher das Problem"was ziehe ich an", denn ich hatte keine Lust, mir etwas Neues zu kaufen.;)
    Ansonsten ist es ja das Mitfühlen und Mitleiden und Mitfiebern, das die Nerven kostet und halt die Fahrerei. Aber das geht vorbei.
    Ich drücke euch die Daumen für diese aufregende, anstrengende und doch auch schöne Zeit, das wird schon alles!

    Liebe Grüße
    Faustina
     
  7. murmeltier123

    murmeltier123 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Geeeeeeeschafft! Abi bestanden.
    Nur ich hab für den Abschlussball noch nichts anzuziehen :(. Das ist ja bei Frauen nichts Neues!

    Grüße vom

    murmeltier123
     
  8. JaMa

    JaMa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Südpfalz
    Ich würde dir gerne einfach mal knuddeln! Siehste nun kommt der stolz und was zum anziehen findest du sicher auch bald!!
     
  9. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Glückwunsch!
    Ein Kleid wird du auch nochfinden.......:)

    Liebe Grüsse
    Cris
     
  10. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Das ist ja super! Glückwunsch an deine Tochter! :top:

    Und ein Kleid für dich findest du sicherlich auch noch, auch wenn's manchmal schwer ist. :vb_cool:
    (Ich erinnere mich noch an die Firmung meiner Jüngsten, zu der ich alle Läden in der Innenstadt absuchte und total verärgert wieder heimkam, weil ich nichts Passendes gefunden hatte. Dann fand ich in einer Boutique bei uns daheim dann doch was Schönes. ;))
     
  11. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    Hallo, Murmeltier123!

    Super, dass eure Tochter das Abi hat! Wie schön, jetzt heisst es erst mal aufatmen, und der Schulstress ist zu ende!
    Ich weiss noch, dass ich es richtig befreiend empfand, als unsere Kinder mit der Schule fertig waren;-)
    Bestimmt wirst du auch ein schönes Kleid finden!
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
  12. roco

    roco Guest

    aber hallo ... was man da so teilweise hört ...
    das geht vom eignen auto bis zur 3-monatigen reise durch die USA oder australien ...
    und das sind keine hirngespinste ... da kann man nur mit´m kopf wackeln...

    zum glück wissen die eignen kinder meist um das familien-budget und/oder kennen die geschenk-traditionen... hoffentlich
     
  13. murmeltier123

    murmeltier123 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke für eure Glückwünsche. Wir sind auch ganz froh. Ja, tatsächlich hatte eine ein Auto bekommen. Kann jeder halten wie er will. Heutzutage läuft eh alles anders.
    Wünsche euch eine gute, hoffentlich nicht zu warme, Nacht!

    Liebe Grüße
    vom murmeltier123