1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abgenommen! Durch MTX????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lilalu, 1. November 2006.

  1. Lilalu

    Lilalu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand von Euch die Erfahrung gemacht das man bei MTX-Spritzen abnimmt??
    Ich nehme sie jetzt seit 6 Wochen und ich bin der Meinung mein drückender runder Bauch ist positiv verändert.
    Dazu muß ich aber auch sagen ich nehme seit einiger Zeit täglich eine Arischocke-Tablette. Sie sollen ja die Galle anregen und die Verdauung besser werden. Danke, jetzt schon für Eure Infos
     
  2. Quilts

    Quilts Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    MtX- Abnahme?

    :oHallo,Lilalu, in diesem Fall muß ich sagen, leider bei mir keine:) Gewichtsabnahme,aber auch sonst kein Mißempfinden. ( Kleine Abnahme wär schon schön!!) Fre mich aber für Dich ! Lieben Gruß Quilts
     
  3. negerkind

    negerkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Lilalu,

    ist eine Nebenwirkung vom MTX. Müsste auch in der Packungsbeilage stehen. Zumindest in der roten Liste wurde es erwähnt. Löst wohl Fettgewebe auf. Kannst sicherlich durch gezieltes spritzen coole Ergebnisse erzielen ;)
    Ich nehme zwar kein MTX, habe aber dafür in den letzten 3 Monaten durch Indometacin 16kg abgenommen. Weniger darfs aber nun nicht werden....

    LG

    Chris