1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abatacept, Orencia 125mg

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von anuschka, 23. März 2016.

  1. anuschka

    anuschka Guest

    Hallo Ihr Lieben.

    Seit über einem Jahr spritze ich jetzt Orencia 125mg.
    Wer von Euch auch????
    Welche erfahrungen habt (macht) ihr damit?


    Sonstige Medis:

    MTX 15mg, Folcur 10mg, Prednisolon 5mg, Omeprazo 20mgl, Novaminsulfon 500, Ibuflam 600
    Viani 50, Speriva 18mg, Amineurin 25.


    Eure anuschka
     
  2. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Anuschka,

    spritze seit zwei Jahren alle zehn Tage Orencia und komme gut klar. Außerdem nehme ich 5 mg Cortison, Indomet 75 mg zur Nacht und einmal wö. Spritze ich 15 mg MTX. CRP Wert ist +/- 1, HB und Leberwerte im Normbereich. Fühle mich gut eingestellt. :top:
     
  3. anuschka

    anuschka Guest

    @Reisemaus

    danke für deine Antwort
    Ja, ich fühle mich auch gut eingestellt
    habe auch kaum nennenswerte Schübe mehr.

    Ich wünsche Dir schöne Ostern
    anuschka
     
  4. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Das wünsche ich Dir auch! [​IMG]
     
  5. Binemaja

    Binemaja Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    heute auch Orenica verschrieben bekommen

    Hallo....
    Dein Eintrag ist zwar schon etwas her, aber ich habe heute auch Orenica verschreiben bekommen und wollte mich mal erkundigen, ab wann Du eine Wirkung verspürt hast und welche NW Du hast (liest sich ja oben, als ob es nicht so viele sind). Ich dachte eigentlich, dass mein Arzt mir Humira geben wird, davon liest man ja mehr...aber über Orenica habe ich noch nie was gehört. Er meinte nur, dass es besser verträglich sein, weniger Infekte auftreten und die Gefahr Hautkrebs zu fördern nicht gegeben ist (das ist bei mir ein Risiko). Ich nehme bereits 15mg MTX pro Woche (PEN) und jeden Tag 5 mg Kortison.
    Leider habe ich Haarausfall vom MTX und hoffe dass Orenica das nun nicht verschlimmert.

    Über Erfahrungen würde ich mich freuen.
    Liebe Grüße
    Bine
     
  6. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    PN ist raus. ;)
     
  7. schusti

    schusti Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo binemaja,
    Spritze orencia seit ca. 8 Monaten und bin sehr zufrieden. Keine Nebenwirkungen! Wirkung sehr gut und eigentlich sehr schnell Spürbar!
    LG andrea
     
  8. Binemaja

    Binemaja Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Abatacept

    Hallo Andrea,
    Danke für Deinen Antwort - das stimmt mich positive.
    Nimmst Du auch MTX dazu - wegen der Antikörperbildung?
    Spritzt Du Dir oder bekommst Du Infusionen?
    Einen schönen Adventssonntag!
    Bine
     
  9. schusti

    schusti Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Bine,
    ja du kannst zuversichtlich sein. Orencia ist gut und gut verträglich. Nein , ich nehme kein MTX und spritze derzeit alle 14 Tage
    125 mg. Im Bedarfsfall auch mal wöchentlich, habe ra.
    Ein wenig Zeit musst du Orencia schon geben, ein paar Wochen denke ich.
    Alles gute.

    Andrea
     
  10. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Abatacept

    Hallo in die Runde. Bekomme jetzt auch gleich meine erste Injektion mit Orencia. Hab bis vor kurzem noch Humors gespritzt. Leider keine Wirkung mehr. Bin gespannt. Hab ein bisschen Angst wegen eventueller Nebenwirkungen. Naja....Alles wird hoffe ich gut gehen. Habt ihr schlimme Nebenwirkungen? Gruß von lolle
     
  11. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Tippfehler

    Sorry....Mein Handy spinnt. Das sollte * HUMIRA* heißen
     
  12. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    nach der allerersten Spritze hatte ich starke Kopfschmerzen und musste mich hinlegen. Nach der zweiten ein wenig und danach nie wieder irgendwelche Nebenwirkungen. Nehme seit 2014 Orencia in Verbindung mit MTX und 5 mg Corti, habe RA und fühle mich gut eingestellt.
    Viel Glück! :top:
     
  13. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Alles ging gut

    Guten Morgen Reisemaus. Habe die erste Spritze gut vertragen. Heute Nacht ein bisschen Übelkeit und mein Herz schlug ein wenig schneller. Ansonsten sieht alles gut aus bis jetzt. Ich nehme auch zusätzlich 5mg Cortison und 10mg Arava. Jetzt heißt es wohl abwarten. Unter Humor ging es mir viele Jahre super. Hatte absolut keine Nebenwirkungen. Hoffe das es jetzt genauso gut läuft. Herzliche Grüße lolle
     
  14. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Humira

    Mein Handy hat wohl eine Abneigung gegen das Wort Humira hat schon wieder eigenständig das Wort geändert ;-(
     
  15. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Orencia abgesetzt

    Guten Morgen ihr Lieben, leider muss ich Orencia wieder absetzen. Es wurde von Spritze zu Spritze schlimmer mit den Nebenwirkungen. Jetzt bekomme ich am 21. Feb meine erste Infusion mit Rituximab. ....Bin gespannt auf das was dann kommt.....hoffe auf gute Verträglichkeit . Habe schon ein bisschen Angst. Euch ein schönes schmerzfreies Wochenende. Eure lolle
     
  16. sumsemann

    sumsemann Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Hallo lolle,

    könntest du vielleicht mal die wichtigsten Nebenwirkungen nennen?

    Ich habe orencia bisher dreimal als Infusion bekommen und habe jedes Mal heftige Harnwegsinfekte hinterher. Außerdem schlimme Kopfschmerzen während der Infusion, die aber am nächsten Tag weg sind. Ich soll jetzt die Spritzen ausprobieren, weiß aber nicht so richtig, was das ändern soll.

    Viel Glück bei deiner nächsten Therapie, ich habe dann, bis auf mabthera, so ziemlich alles durch...

    Viele Grüße

    Sumsemann
     
  17. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Guten Morgen sumsemann,

    ich musste es absetzen, da ich von Spritze zu Spritze immer heftigere Herzrhytmusstörungen hatte,das war echt brutal, mir war immer übel, bekam schlecht Luft. Nach absetzen von Orencia hat sich das alles wieder normalisiert. Zum Glück. ich hatte ja vorher Humira und das war für mich das beste medi überhaupt,aber leider wirkt es nicht mehr:(, ich glaube du brauchst vor den Spritzen keine Angst zu haben,die Infusionen sind ja bestimmt um einiges heftiger,ich drücke dir ganz feste die Daumen:top::top::top:,mein nächstes Medi heißt Mab Thera....ich hoffe da geht alles glatt:top::rolleyes: dir viel Glück....und toi...toi...toi..:)

    schönen Sonntag

    Gruß von
    lolle:top::)
     
  18. sumsemann

    sumsemann Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Oh je Lolle,, das hört sich nicht gut an.
    Ich wünsche dir, dass mabthera anschlägt, dieses Medikament ist ja auch meine nächste Option.

    Wann soll es losgehen?

    Liebe Grüße

    sumsemann
     
  19. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    MabThera

    Guten Morgen Sumsemann, am 21.2. geht's los. Bitte Daumen drücken :)) wünsche eine schöne und schmerzfreie Woche. Gruß lolle
     
  20. sumsemann

    sumsemann Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Daumen sind gedrückt:top::top::top:.

    Ich würde mich auch da über deine Erfahrungsberichte freuen.

    Dir auch eine ruhige Woche:).

    Viele Grüße
    Sumsemann