1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab morgen Humira, freu..

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Kleene, 20. März 2007.

  1. Kleene

    Kleene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo ihr Lieben..

    Letzten Donnerstag war ich nun endlich beim Rheumatologen und wir haben uns auf Humira geeinigt, da MTX und andere Basismedikamente nicht wirken und die Schmerzen unerträglich sind. Heute war ich nun nochmal in der Klinik zur Sono, da ich in so einer Art Studie aufgenommen werde. Freu mich sehr auf Humira und hoffe auch das es gut wirkt :) :) :) MTX soll ich allerdings auch weiter beibehalten.
    War schon in der Apotheke das Rezept abgeben, morgen Mittag ist es dann daund ich kann loslegen.
    Wie lange vor dem Spritzen nehmt ihr Humira aus dem Kühlschrank? Mein Kühlschrank hat 6 Grad, das müste gut sein oder?

    Grüße die Kleene
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo kleene,

    ich drücke dir für humira ganz fest die daumen...hat bei mir nach 4 wochen also 2 spritzen super gewirkt...ich hatte mtx auch weiter bekommen...
    bei fragen rund um humira kann ich dir sehr die herstellerfirma empfehlen..sind alles sehr nett und kümmern sich sofort bei problemen und fragen um einen...ob per telefon oder email...dort bekommst du auch kostenlos einen spritzenbehälter bzw bis zu 5 stück...
    obwohl ich schlimme nebenwirkungen hatte und es absetzten mußte...bin ich trotzdem noch begeistert von humira, da die positive wirkung die beste aller basismedis war die ich versuchen durfte;)

    viel erfolg und lg
    bine
     
  3. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Kleene!

    Auch ich wünsche die für die neue Therapie viel Glück und Erfolg!

    Darauf, daß Du dann Bäume außreißen kannst :D

    Viele Grüße von

    Cori
     
  4. Andrea67

    Andrea67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Ab morgen Humira....

    Hallo, bin neu hier....:)
    Habe seit Anfang März 07 auch Humira (erstmal als Pen-Injektion!!). Laut Auskunft des Herstellers kann man den Pen erst ab Sommer 07 regulär bekommen. Ist aber ein tolles Medikament, bin ganz begeistert, obwohl ich mir nun eine Erkältung eingefangen habe. Muß ich gleich zum Doc, oder erst abwarten.?
     
  5. Kleene

    Kleene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Danke euch für eure liebe Anteilnahme :)

    @Berlinchen, es ist schade das du starke Nebenwirkungen hattest unter Humira. Darf ich fragen was es für welche waren?
    Die Spritzenbehälter sind die für den Abfall? Brauch also nur eine E-Mail schreiben oder anrufen und dann gibts die dinger? Ist ja interessant.

    @Vita, freut mich das du so eine tolle Wirkung hast :) die erhoffe ich mir auch :rolleyes:

    Ich hab mich noch nie so auf eine Spritze gefreut :D

    Gruß

    Kleene
     
  6. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kleene :)

    Auch ich nehme Humiraund bin sehr zufrieden damit.
    Du kannst bei dem Hersteller ein so genanntes Starterpaket anfordern.
    Postkarte genügt.Darin ist auch eine kleine Kühltasche mit Accus für den
    Transport von der Apotheke nach Hause.
    Adresse: Abbott Gmbh&Co.KG Kennwort:Humira Postfach 2103
    65011Wiesbaden
    Das Paket ist kostenlos . Von der Firma Abbott wird man auch betreut.
    Den Spritzenbehälter gleich mitbestellen
    Kostenfreie Hotline: Mo-FR 8.00-20.00 08000-486472



    Gruß Kurt:)
     
    #6 20. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2007
  7. Elkeanna

    Elkeanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Hallo Kleene,

    nehme seit Januar Humira und habe nach der 3. Spritze erstmals eine Wirkung gespürt ( BSG und CRP sind aber bereits runter).
    Allerdings habe ich zur SPA noch eine sekundäre Fibromyalgie und die Schmerzen könnten auch von der sein und da hilft Humira vielleicht nicht (??)
    Ich wurde in der Rheumaklinik eingestellt und dort wurden die Spritzen direkt aus dem Kühlschrank genommen und so soll ich es auch machen.
    Wende Dich under der Service-Hotline an Abbott dort kannst Du Dich auch registrieren laßen und sie rufen Dir von Zeit zu Zeit an und fragen nach Deinem Befinden. Auch bei Fragen wird immer zuvorkommend und freundlich geholfen.
    Der Starterpack mit Kühltasche ist echt sinnvoll - solltest Du Dir besorgen.
    Besonders im Sommer wird dann die Kühlkette nicht unterbrochen.
    Ich habe immer wieder Aphten im Mund und war auch schon erkältet ( aber die Erkältung hätte ich vielleicht sowieso bekommen). Bei einer fieberhaften Erkältung sollte man den Arzt aufsuchen und erst spritzen wenn sie abgeklungen ist.
    Wünsche Dir also viel Erfolg mit dem Medikament und alles Gute
    liebe Grüße von
    Elke.
     
  8. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Humira

    Hallo Kleene :)

    Spritze dich nicht direkt aus dem Kühlschrank.
    mindestens eine halbe Stunde vorher rausholen oder 10 min in der Hand
    anwärmen,dann brennt es nicht.

    Gruß Kurt
     
  9. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo kleene,

    klar darfst du fragen...schreibe das nur selten dazu, will ja niemanden unnötig erschrecken möchte...ich habe massive depris und verhaltensstörungen unter humira gehabt...kommt sehr selten vor..also keine sorgen machen!!!

    die spriztenbehälter sind kostenlos, sowie eine öffnungshilfe...tolle infomatieral inkl. eines informativen patientezeitschrift...ich bestelle dort gerne das neue informaterial :)

    als die nebenwirkung auftraten hatten wir engen kontakt mit der fa. abbott auch bzgl der damals noch sehr stumpfen spritzennadeln...
    sind alle sehr freundlich und hilfbereit..ob telefon oder email...
    hier kannst du das die spritzenbehälter usw bestellen...

    http://www.bewegende-momente.de/cms/pub_shared/content/e141/index_de.html

    das du dich so auf die spritze freust kann ich sehr gut verstehen...:) neue basis...neue chance :)

    lg
    bine
     
  10. catkin

    catkin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Kleene,
    ich drücke Dir für die neue Therapie mit Humira ganz doll die Daumen. Ich spritze selbst seit Ende Januar Humira und bin morgen wieder damit dran. Werde diesmal die Spritze auch einige Zeit vorher aus dem Kühschrank nehmen, denn es brennt sonst ganz ordentlich bei Spritzen. Das Wichtigste ist auch immer schön langsam injizieren, dann tut es auch nicht so weh.
    Gruss
    catkin
     
  11. Kleene

    Kleene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Guten Morgen,

    ich danke euch sehr für eure lieben Informationen. Habe von meinem Arzt auch die Broschüre vom Hersteller erhalten. Das mit dem Starterpaket wusste ich nicht, vielen Dank Kurt. Ich werde dieses auf jedenfall anforden. Für den Sommer seh praktisch.
    Es soll wohl auch bald einen Pen (ähnlich wie bei Insulin geben), das find ich gut :)

    @ Berlinchen, das mit den Depris ist ja echt blöd. Ich habe so schon oft Depressionen,aber die haben eher mit meinen Krankheitsstand und Stress zu tun, hoffe nicht das es verstärkt wird. Jetzt wo ich krankgeschrieben bin gehts meiner psyche auch besser.

    MTX brennt bei mir auch immer sehr stark, trotz sehr langsamen spritzen.

    Grüße euch
     
  12. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo klene,

    diese phasen hatte ich vorher und habe sie auch heute nochmal...aber nicht so extrem wie unter humira...mehr schreibe ich dir per pn..nicht um dich zuerschrecken und dir angst zumachen..damit du weißt wovon ich rede;)

    als bis gleich per pn.

    lg
    bine