Ab 08.09.20 in Bad Eilsen zur Reha

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von lumpi64, 2. September 2020.

  1. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    45
    Nach langem Warten weiß ich nun endlich, wann es los geht. Ist jemand von euch auch zum angegebenen Zeitpunkt dort?
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    1.148
    Nein bin da nicht dort, aber möchte dir eine gute und erfolgreiche Reha wünschen. Habe von anderen schon viel gutes gehört, die in Bad Elisen zur Reha waren. Vielleicht meldet sich noch jemand, der in dem Zeitraum auch dort ist.
     
    lumpi64 gefällt das.
  3. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    45
    Danke dir Lagune :)
     
    Lagune gefällt das.
  4. Töns

    Töns Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    OWL
    Hallo lumpi64
    Ich warte noch auf meinen Termin,sollte Anfang Mai eigentlich los (telefonische Auskunft am Telefon,vor dem Lochdown).
    War schon zweimal dort und ich finde es dort gut.Berichte doch mal wie es war und vor allem wie die das mit dem abstand und so da jetzt machen.Gerne auch als PN.
    PS. wenn das Wetter gut ist und du gut zu Fuss bist ,soltest du mal zum Ida Turm rauf gehen ,ist sehr schön dort.
     
    lumpi64 gefällt das.
  5. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    45
    Hallo Töns,

    Danke auch dir für deine Antwort. Ich drück die Daumen, dass du in Kürze deinen Reha-Antrittstermin erfährst.
    Leider bin ich derzeit nicht gut zu Fuß (Füße, Knie, Hüfte). Ich erhoffe mir von der Reha wieder ein Stück mehr Beweglichkeit. Seit Mai mischt mein Knie bei der PSA mit und die Füße machen mir echt das Leben schwer. Mit Cortison war alles schick....ich habe es jetzt aber (natürlich gaaaanz langsam) abgesetzt. Cosentyx hilft mir leider gar nicht, macht aber glücklicherweise so gut wie keine Nebenwirkungen.....

    Ich freue mich, dass es dir in Bad Eilsen gefallen hat, das lässt hoffen. Sollst du jetzt auch nach Eilsen? Die sind wirklich etwas knapp mit ihrer Terminvergabe. Hab genau 9 Werktage vorher meinen Termin bekommen. Ich werde aber berichten, wie es mit Abstand etc. gehandhabt wird. Ich weiß nur soviel (aus dem Einladungsschreiben), dass im gesamten Erdgeschoss des Julianenhofes Mundschutz getragen werden soll, kein Besuch erlaubt ist und natürlich Mundschutz bei den Einzeltherapien Pflicht ist. Gruppentherapien mit max. 6 Personen.Also dann.....
    Schönen Sonntag noch euch allen:).
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.026
    Zustimmungen:
    7.644
    Ort:
    Niedersachsen
    Hoffentlich halten sich dann auch alle an die Vorgaben...
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für deine Reha!
     
  7. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    45
    Danke schön :);)
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.026
    Zustimmungen:
    7.644
    Ort:
    Niedersachsen
    Biddeschön :)
     
  9. lumpi64

    lumpi64 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    45
    Wieder da:)

    Seit gestern bin ich wieder zu Hause nach 3 Wochen echt anstrengender Reha. Ergebnis: etwas durchwachsen - hätte besser sein können. Dafür kann aber die Rehaklinik nichts, der Mensch ist eben keine Maschine.

    Als ich vor 3 Wochen dort ankam gab es im Speisesaal noch feste Tischplätze und es wurde in 2 Schichten gegessen. Mundschutz musste im ganzen Klinikum getragen werden. Man durfte diesen aber z.B. in der Rheumasportgruppe abnehmen, ebenso beim Schwimmen oder in den Seminaren (wenn man auf seinem Platz gesessen hat). Therapeuten waren soweit alle ok, manche mehr, manche eher weniger - dennoch kompetent.
    Ich selbst hätte mir auch mal Massagen und Einzel-Ergotherapie speziell für meine Füße gewünscht. Immerhin gab es noch die Hydro-Druckstrahlmassage, ist allerdings nicht dasselbe wie eine manuell durchgeführte. Die Kältekammer hat mir sehr gut getan, schade - jetzt ist das vorbei. Das Ding war mega, direkt danach hätte ich Bäume ausreißen können:1blue1:. Hat immerhin ein paar Stunden angehalten - wobei ich sagen muss, meine Wirbelsäule hat sehr davon profitiert - die Wirkung hielt deutlich länger vor.

    Die Ärzte. Tja, je nachdem auf wen man trifft. Bei der Aufnahme war ich mit meinem Doc (Dr. B.) noch zufrieden, beim Abschlussgespräch dagegen kam ich gar nicht zu Wort. Bei der kurz darauf stattfindenden Oberarztvisite war Frau Dr. Roth mit anwesend und die hat wenigstens mal nach meinem Befinden gefragt und einen Biologika-Wechsel angeregt. Das stimmte mich dann wieder versöhnlich.

    Ich hatte nach einer Woche Aufenthalt in Bad Eilsen ebenfalls eine Oberarztvisite. Leider weiß ich nicht mehr den Namen der überaus freundlichen Ärztin (sie hat Dr. B. vertreten, der war krank). Der hatte ich meine Last mit meinen Füßen geschildert und sie hat sich das alles gründlich angesehen, mir das Walking komplett aus dem Therapieplan gestrichen und eine Ultraschalldiagnostik sowie eine Ultraschalltherapie angeordnet. Die Diagnostik brachte chronische Entzündungen von Plantarfaszie, Achillessehnen und Schleimbeutel zu Tage. Passt halt zur PSA. Die Ultraschalltherapie war ganz angenehm, hatte das Gefühl, das hat auch ein klein wenig was gebracht.

    Mein Zimmer war super, wie im Hotel. Ich durfte im frisch renovierten Fürstenhof residieren, hatte einen großen Balkon und einen tollen Blick in den Kurpark. Hab mich überhaupt nicht gelangweilt - an einem Sonntag hatte ich Besuch von der lieben Maggy63 und ihrem Mann. War ein sehr sehr schöner Nachmittag.:daisy::daisy:
    Auch die anderen Wochenenden waren alles andere als langweilig. Hab sehr nette Leute kennen gelernt, mit denen man tolle Gespräche führen konnte. Übrigens "Omas Kaffeestube" kann man echt empfehlen:).

    Was mir aber mit der Zeit immer mehr zu schaffen gemacht hat, waren die elend weiten Wege (grad, wenn die Füße das Problem sind). Alles ging in Einbahnstraße immer nur in eine Richtung (psst - manchmal hab ich das frech ignoriert, vor allen Dingen, wenn es schon recht spät war). Alle Therapien fanden im Therapiezentrum im Julianenhof statt, d. h. die Leute aus dem Fürstenhof hatten ganz schöne Strecken zu absolvieren. Nach 3 Wochen war ich echt k.o. :nut:.

    Seit Montag gibt es im Speisesaal übrigens wieder Buffet (Frühstück und Abendessen bei freier Platzwahl). Essen war gut, es gibt immer mal was, was man nicht so gerne mag, totzdem fand ich es sehr ausgewogen. Das Küchenpersonal war sehr sehr freundlich und hilfsbereit.

    Ach so, natürlich gab es auch im Rahmen des Rheumaseminars Ernährungsberatung mit der Möglichkeit, selbst zu kochen. Das war richtig super und hat uns allen viel Spaß gemacht (war echt alles total lecker, was wir 6 Leutchen da fabriziert haben:D).

    Ich hoffe, ich hab nix vergessen, wenn noch jemand Fragen hat, nur her damit.
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.026
    Zustimmungen:
    7.644
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich freu mich, dass du wieder heil zuhause angekommen bist! :)
    Ja, der Nachmittag war sehr schön und ich bin immer noch ein bisschen traurig, dass es zu dem zweiten Treffen nicht mehr gekommen ist.

    Wenn dir die eine und andere Therapie ein bisschen geholfen hat, war es schon ein Erfolg. Und nette Leute sind immer ein Gewinn. Dass im Speisesaal doch wieder auf Buffet umgestellt wurde, finde ich ein bisschen merkwürdig, ich hoffe, die Patienten waren alle gesittet...
    Jetzt wünsche ich Dir, dass die Erfolge lange anhalten und du noch reichlich davon profitieren kannst! Und wenn Du mal wieder da bist, dann melde dich. :)
     
    lumpi64 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden