1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab 01.01.2016 - Kindergeldkasse benötigt die ID-Steuernummer des Kindes UND .....

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Colana, 9. November 2015.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,

    mir hat grad eine Userin eine Info gegeben, die alle Eltern angeht:

    BZSt-Portal: Internetauftritt des Bundeszentralamtes für Steuern - Fragen und Antworten zur Angabe der Steuer-Identifikationsnummer ab 1. Januar 2016 beim Kindergeld
     
  2. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    97
    Und da wird man nicht schriftlich informiert, wenn diese Daten benötigt werden?
    Das kommt mir schon etwas seltsam vor...:confused:
     
  3. Androide

    Androide Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/NRW
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    Niedersachsen
    Normalerweise haben die die Nummern. Ansonsten setzen die sich mit Einem in Verbindung.
    Das Kindergeld wird weiterhin so gezahlt wie immer. Man muss sich um nichts weiter kümmern ;).
     
  5. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    97
    Die Steueridentnummern gibt es seit 1.7.2007. Wurde das Kind vor diesem Datum geboren, liegen die Nummern der Familienkasse ziemlich sicher nicht vor. Die Anträge auf KG haben erst seit einigen Jahren Felder für diese Nummern.

    Auf der Bandansage der Familienkasse hört sich das nicht so an, als müsse man nichts tun. Ich habe es so verstanden, dass die Nummern in 2016 ungefragt einzureichen sind.
    Jedenfalls wird dort nicht gesagt, dass man angeschrieben wird, falls die Nummern fehlen.

    Ich werde lieber mal ein Briefchen schicken, um nicht nachher die Kohle für 2016 wieder zurückzahlen zu müssen:p
     
  6. gf_tanja

    gf_tanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Wolfsburg
    Danke Androide. Kurz und knapp erklärt was wichtig ist. Da zwei meiner drei Jungs vor 2007 geboren sind, sende ich trotzdem die Nummern ein, dann habe ich das hinter mir:vb_redface:

    LG
    Tanja
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    Niedersachsen
    In unserer Zeitung stand das so geschrieben, dass in den meisten Fällen die Nummern schon vorliegen und man angeschrieben wird, wenn was fehlt.
    Naja, schadet ja nicht, von sich aus noch mal die Nr. einzureichen.
     
  8. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier