1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

14 tage magenschmerzen und kein ende!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nilsonne75, 27. August 2013.

  1. nilsonne75

    nilsonne75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    ich bräuchte einen rat von euch. ich habe RA und jetzt seit 14 tagen starke magenschmerzen. ich nehme kein mtx mehr, weil meine werte unten sind. aber die schmerzen sind noch da in den gelenken, dafür nehme ich kadalon( bis zu 4 stück am tag). im moment kann ich aber keine mehr nehmen , weil mein magen mit sehr starken schmerzen darauf reagiert.
    ich weiß einfach nicht mehr weiter! was soll ich tun mein hausarzt ist in urlaub, beim rheumaarzt habe ich erst im jannuar einen termin.
    soll ich ins krankenhaus oder zur vertetung vom hausarzt?

    ich danke für jede antwort

    eure nili
     
  2. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Geh auf jeden Fall mal zur Vertretung deines HA. Möglicherweise hast du eine Magenschleimhautentzündung und das sollte man behandeln. Denke, das kann von den Medikamenten kommen. Wünsch dir gute Besserung...
     
  3. nilsonne75

    nilsonne75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke . das werde ich machen!
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Moin nili,

    bitte schnellstens zum Dok!
    Das muß evt. genauer untersucht werden.

    Gute Besserung und LG Juliane.