1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1 Woche Remicade und gleich erkältet???

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Murkel, 9. November 2006.

  1. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    am letzten Freitag hatte ich nun meine erste Remicade-Infusion, die ich ohne - sofortige - Nebenwirkungen überstanden habe. Gut, an Wirkung auf die Gelenke merke ich noch nicht viel, ich meine die Morgensteifigkeit wäre etwas besser, aber was mir etwas Sorge bereitet, seit Montag habe ich eine arge Erkältung, üblen Husten, Kopfweh, na halt alles, was zu einer "guten" Erkältung gehört. Ist das jetzt etwa schon eine Folge von Remicade, denn das soll doch solche Infektionen fördern.

    Ach ja und was ich auch übel finde, meine Schuppenflechte, die ja besser werden soll, hat sich arg verschlimmert in den letzten Tagen, sogar die Arme, die sonst eigentlich heil waren, gehen wieder auf :eek:, die Beine sehen ganz übel aus und meine Stelle auf dem Rücken wird auch größer :(

    Morgen in einer Woche ist ja die zweite Infusion.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit Remicade?

    Gruß, Murkel
     
  2. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Erkältung

    Hallo Murkel,
    nur kurz zur Beruhigung. Ich bekomme zwar kein Remicade dafür aber seit 4 Jahren Humira. Was Erkältungen angeht, keine Probleme. Aber ich sehe mich auch sehr vor. Montag musste ich zum HA. Das Wartezimmer war voller schwer erkälteter Menschen, die husteten abscheulich, von der alten Oma bis zu den jungen Patienten. Voller Angst habe ich mich hinter meiner Zeitung versteckt, nichts angefasst und zu Hause gleich gegurgelt und eine Nasenspülung gemacht. Vielleicht bist Du nur ein Opfer der gerade grassierenden Erkältungsviren. Alles Gute von Susanne
     
  3. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,

    danke für Deine Antwort. Mußte heute zum Arzt, weil ich wirklich belle wie ein Hund und habe ein Antibiotikum und Codein-Tabletten bekommen. Ist schon blöd, eine Woche Remicade und gleich erwischt mich eine starke Erkältung. Tja, mit dem sich vor sehen ist das so eine Sache, meine Tochter ist seit Wochen erkältet und ich hocke natürlich alle Nase lang mit ihr beim Kinderarzt und da kann ich mich kaum vor diesen ganzen Viren und Bakterien schützen.

    Tja, da muß ich wohl durch *lach*.

    Gruß, Murkel