1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1. Mal beim Rheumadoc!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von blumenbinderin, 29. Juni 2005.

  1. blumenbinderin

    blumenbinderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hallo! heute war ich das erste mal beim rheumadoc... ich hatte viel zu sagen, er hat viel gefragt, meine gelenke untersucht, ...
    dann sagt er "eine von euch (floristinnen) hab ich im monat mindestens in der praxis ... kann man eure arbeit nicht besser aufteilen?" ...???
    toll! befund gab es natürlich keinen, in 3 wochen noch zum labor und noch eine untersuchung, dann weiß ich vielleicht mehr?!?
    :-(
    schmerzen hab ich weiterhin.
    eine kühle gute nacht (schön, hier regnet es endlich mal!)
    wünscht die blumenbinderin
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Köln
    hi,

    da bist du ja schon einen ersten schritt weiter. in 3 wochen erst labor ? - ja klar, dann ist ja ein neues quartal :D

    aber hauptsache die suche geht voran. bei deinem beruf sind ja die finger hauptsächlich in bewegung, dazu noch kühlräume? wasser? könnte durchaus einen einfluss haben, muss aber nicht rheuma sein. das werdet ihr sicher noch herausfinden.

    alles gute erstmal, ich hoffe du kommst solange mit schmerzmittel hin.
    kuki
     
  3. Jula

    Jula Der Solling ist groß

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am schönen Solling
    Hallo,
    na,das Du viel fragen durftest und der Doc Dir viel geantwortet hat ist doch schon was!Meistens ist es ja umgekehrt,wenig fragen und noch weniger antworten.Labor findet tatsächlich erst statt weil da das neue Quartal anfängt!Bleib bei der nächsten Besprechung nach dem Labor bitte penetrant,frag nach und lass dich nicht kurz abspeisen.Mach dir vorher einen Spicker,sonst vergisst Du die Hälfte.
    Lieben Gruß Jula
     
  4. blumenbinderin

    blumenbinderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hihi hatte heute schon 2 dinA 4 blätter (großzügig beschrieben) dabei.
    ich habe mich bei euch wohl schon ganz gut ins thema eingelesen und hatte auf all seine fragen die passende antwort. war gut vorbereitet.
    ja, labor erst im neuen quartal und erst in 3 wochen auch wegen meiner knappen freizeit!
    liebe grüße und danke für eure antworten!
    die blumenbinderin
     
  5. Mücke

    Mücke Guest

    hi,

    mit dem quartal sehe ich nicht so...denn das neue beginnt schon am freitag und nicht erst in 3 wochen....
    aber bei manchen ärzten hat man eben einfach längere wartezeiten..wobei cih drei wochen auch heftig finde...ein bis zwei wochen habe ich aber auch schon gewartet.

    gruß mücke
     
  6. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    guten morgen zusammen,

    ich warte auf spezielle laborwerte beim rheumatolgen immer mind 2-3 wochen..


    liebe grüße und schlaft gut:D
    sabine
     
  7. blumenbinderin

    blumenbinderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    naja, der nächste termin für labor und diese andere untersuchung wäre in 10 tagen gewesen, dafür hätte ich urlaub nehmen müssen, das geht aber im moment leider nicht! darum muß ich auf den nächsten termin an meinem freien tag warten und der ist erst in 3 wochen.
    diese andere untersuchung, ich weiß nicht mehr genau wie die heißt, kann es sein "arthro-scan"? bedeutet das arthrose scan?
    falls das sein kann, kann mir jemand sagen was das ist?
    dazu kam ich dann doch nicht mehr genauer nachzufragen.

    @kuki: nehme keine schmerzmittel, die würde ich eh wieder ausspucken, habe ja "nur" leichte schmerzen. die dafür fast dauernd. das geht mir sehr auf die nerven.

    liebe grüße
    die blumenbinderin