1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1.humira

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Sandra73, 6. Oktober 2007.

  1. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Ihr Lieben,
    möchte Euch mal kurz mitteilen, dass es gerade die erste HUMIRA gab:) .
    Seit Tagen habe ich auf den heutigen Tag hingefiebert. Als es dann soweit war, habe ich doch gezögert. Keine Ahnung warum. Ist bestimmt psychisch, denn ich habe natürlich viel Hoffnung auf die neue Therapie gelegt und vorhin kam dann auch mal die Variante in meinen Kopf, dass auch HUMIRA nicht unbedingt ansprechen muss. Die Angst wieder enttäuscht zu werden war ganz groß. Auf jeden Fall positiv denken und rein damit. Mal sehen, ob sie anschlagen.
    Musste jetzt 2 Wochen "entgiften", d.h. ARAVA weglassen :eek: . Ausgerechnet ARAVA dachte ich mir, als mein Rheumadoc das sagte. Denn mit denen kam ich ganz gut zurecht, aber nichts wie durch und los gings. 3 Tage gings noch und dann war es von Tag zu Tag heftiger. Aber ich habe durchgehalten :D .
    Und jetzt gabs HUMIRA.
    Drückt mir die Daumen, das sie anschlägt.
    DANKE EUCH !!!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Sandra,

    es wird bestimmt gut, paß mal auf, wie Du schon schriebst : Augen zu und durch. Ich habe Humira auch sehr gut vertragen und es hat auch sehr gut angeschlagen und zwar ziemlich schnell, viel schneller als am Anfang MTX. Aber sag mal, warum darfst Du denn kein Arava weiternehmen? Kann ich nicht verstehen? Ich habe Arava immer weitergenommen, erst mit MTX, dann mit Enbrel und dann mit Humira. Und jetzt auch mit Mabthera. Habe ich noch nie gehört, dass man damit absetzen muß.

    Liebe Grüße

    Marion
     
  3. Elfenritter

    Elfenritter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Moin!
    Habe es schon längere Jahre und nix hat geholfen...
    MTX und Arava usw alles schon durch genommen:eek:
    Kordison habe ich seit 2 wochen weg gelassen dank durch Humira:)
    Dadurch das ich denn ganzen scheiss einehmen musste ist meine leber angegriffen:(
    Ja danke liebe Doktoren!!!!
    Also glaube mir lass alles weg!!! HUMIRA reicht voll komm aus!
    HUMIRA ist Stark genug für denn Körper...
    bin 41 und auf der wagge habe ich 98 Kilo,das heist das ich viel vertragen kann aber nicht meine Leber...
    Jetzt muss ich HUMIRA auch noch weg lassen bist meine Leber wider normal ist...also warte ich mal wider bist meine schmerzen durchkommen.
    Danke für das zuhören
    Liebe Grüsse Jan