1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

08.10.2012 21:00 Visite -NDR u.a.Bluthochdruck, Brustkrebs,Allergietherapie

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von saurier, 8. Oktober 2013.

  1. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    u.a. mit diesen Themen

    Kontrastmitel: Durchblick mit Folgen
    Computertomografie, Magnetresonanztomografie oder Herzkatheter
    - Ärzte nutzen bei diesen Untersuchungen oft Kontrastmittel.
    Doch diese können allergische Reaktionen auslösen und auch die Niere schädigen.

    und

    Neue Leitlinien in der Bluthochdruck-Therapie

    Die Bluthochdruck-Therapie soll einfacher und damit besser werden:
    Weil nur wenige Patienten den Idealwert erreichen, wurden die Zielwerte
    für Risikogruppen auf 140/90 angehoben.
    Bei leichtem Bluthochdruck soll in Zukunft erst einmal auf Tabletten verzichtet
    und durch Lebensstiländerung versucht werden, den Blutdruck zu senken.
    Außerdem sollen die Patienten mehr selbst zu Hause messen, da die Werte in der
    Arztpraxis durch die Aufregung oft zu hoch sind.
    Was bedeuten die Änderungen für die Patienten und worauf muss man beim
    Selbstmessen achten?

    Hinweis:
    Zum Thema Bluthochdruck gibt es im Anschluss an die Sendung einen Chat mit unserem
    Studiogast Volker Lambert, Facharzt für Innere Medizin.

    sowie diesen Themen

    -Nach der Brustkebs-OP: Nicht immer ist eine Chemo sinnvoll

    -Vorsicht Giftpilze!

    -Was hilft bei einer Pollenallergie?
    Neue Methoden gegen Heuschnupfen und Asthma


    -Abenteuer Diagnose: Prinzessin auf der Erbse

    aus http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/start343-epgdetail_sid-1431526.html

    saurier