1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

02.06. Patientenseminar ü Polymyalgia rheumatica in HH, Dr. Ahmadi

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Colana, 8. Mai 2010.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein



    Patientenseminar Rheumatologie am 02. Juni 2010

    Veranstaltungsort und –zeitraum:
    Carl-Bruck-Hörsaal der Asklepios Klinik Altona, 2. OG
    Mittwoch, 2. Juni 2010
    17.00 – 18.30 Uhr
    Eintritt frei

    Die Diagnose Polymyalgia rheumatica stellt für die behandelnden Ärzte eine erhebliche diagnostische und therapeutische Herausforderung dar und wird selten auf Anhieb gestellt. Die bedeutende Differentialdiagnose und der „große Bruder“ der Polymyalgia rheumatica ist die Arteriitis temporalis. Verbindliche Kriterien zur Diagnose gibt es nicht. Zwar spricht eine Kombination der folgenden Symptome für das Vorliegen einer Polymyalgia rheumatica bzw. Arteriitis temporalis, beweisend ist sie aber nicht:

    • Alter über 50 Jahre
    • Abgeschlagenheit mit einer Verschlechterung des Allgemeinzustandes
    • Morgendlich betonter Muskelschmerz in den körpernahen Muskelgruppen
    • Morgendliche Schmerzen beim Kauen
    • Schläfenbetonte Kopfschmerzen
    • Unerklärlicher Gewichtsverlust
    • Fieber unklarer Ursache
    • Kurzzeitige Sehstörungen
    • Evtl. ausgeprägte Depressivität

    Anmeldung: 040 / 18 18 - 81 11 24

    (Quelle)