Klassische langwirksame Antirheumatika

z.B. Azathioprin (AZA, z.B. Imurek, Azathioprin medac), Chloroquin (CQ, z.B. Resochin), Ciclosporin (CsA, z.B. Immunosporin), Cyclophosphamid (Ctx, CYC, z.B. Endoxan), D-Penicillamin, Gold (parentales Gold, z.B. Tauredon, Ridaura/Auranofin), Hydroxychloroquin (HCQ, z.B. Quensyl/Plaquenil), Leflunomid (LEF, z.B. Arava), Methotrexat (MTX, z.B. Lantarel, Metex, Neotrexat), Sulfasalazin, Salazosulfapyridin (SASP, z.B. Azulfidine, Pleon)

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Ingrid Rinkenbach
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.238
  2. Peter
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.492
  3. Lissy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.164
  4. Kerstin Schulze
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.577
  5. Heidi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.988
  6. Jürgen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.503
  7. Gudrun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.624
  8. Angelika
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.809
  9. TINA
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.896
  10. Monika
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.642
  11. Klaus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.714
  12. Suse
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.174
  13. Kathrin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.355
  14. Gudrun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.438
  15. Tilla
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.821

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden