1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zwillinge ;)

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von schnullerdevil, 22. Juli 2010.

  1. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Hi zäme ;)
    ja ich lebe noch, mehr oder weniger. Ich wollte mich mal im richtigen Forum zeigen. Einige wissen ja vielleicht das ich schwanger bin, aber ich bekomme Zwillinge und bin nun in der 29 Woche.
    Ich hab seit es so heiss ist extrem Probleme mit meinem Fuss und wassereinlagerungen, hat jemand da nen Tipp für mich? Stützstrümpfe trag ich ist aber immer lästig, weil die mir angezogen werden müssen, ja ich schaff es nicht mehr selbst.
    Ich habe auchdas Gefühl das sich durch dieses Wetter das RHeuma wieder vermehrt bemerkt macht, war das bei euch auch so?

    Lieben Gruss
    Teufelchen
     
  2. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir kennen uns nicht, aber ich kann nur von meinen Problemen in der Schwangerschaft mit einem Kind und dicken Beinen, heftigen Wassereinlagerungen, erzählen.
    Mir hat dann ein Reistag geholfen, Beine hoch und bei Hunger Reis ohne alles.

    Alles Gute für die letzten Schwangerschaftswochen, eine leichte-seichte Geburt und dir alles,alles Gute.
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Schnullerdevil

    und erst ein Mal herzlichen Glückwunsch zu den Zwillingen... - ein bischen müssen sie aber noch aushalten ;)

    Ich habe damals auch immer regelmäßig 1 Reistag einlegen müssen,
    zur Geschmacksverbesserung durfte ich Natreen-Früchte mit rein tun, sonst ist es einfach fad.

    Buttermilch treibt auch - zumindest bei mir...;)

    Frag mal bitte Deinen Gynäkologen, ob Du Brennesseltee oder Grünen Haferstroh-Tee trinken darfst. Beides ist entwässernd.
    Birkenblätter bzw. Ackerschachtelhalm schmeckt ekelig.

    Und so oft Du kannst, Beine hochlegen...
    das Fussende sollte ein Tick höher sein, damit das Blut leichter wieder zurückfließen kann...

    Ich wünsche Dir noch alles erdenklich Gute für Dich und Deine beiden Lütten.
     
  4. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    man entwässert in der schwangerschaft immer das fruchtwasser mit, wenn man entwässert. bitte nicht.
    weder reistag, noch brennnessel oder ähnliches.
    füße hoch legen und vielleicht auch kühle umschläge.


    und herzliche glückwünsche zum doppelpack :)
     
  5. Timeless

    Timeless Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Gratuliere zu den Zwillingen :)
    Hab auch Zwillinge und kann dir sooo nachempfinden. Genieß noch die Ruhe und leg die Füße hoch so oft du kannst.
    Wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft :top:

    LG Timeless
     
  6. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    danke die zeit geniessen ist schwer, die beiden lassen mich kaum noch was machen bzw schlafen. ich bin froh wenn ich tagsüber mal nen stündchen schlafen kann.

    ich hab das gefühl die sprechen sich richtig ab, das die beiden die mami schön wach halten und ja nicht schlafen lassen. der arzt entscheidet nun immer von besuch zu besuch obs den beiden gut geht, hab jetzt leider schon nen bauch umfang von 120 cm :(

    gestern gabs hier in der schweiz ein schönes gewitter, da konnte ich endlich mal 2 std schön schlafen....
     
  7. knoeppie

    knoeppie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schnullerdevil,

    auch von mir ganz herzliche Glückwünsche!!!!! Bei meiner ersten SW habe ich auch immer dicke Füße gehabt und mir dann von meinem Mann einen Wischeimer mit kaltem Wasser und Eiswürfeln auf den Balkon stellen lassen. Wenn ich die Füße nach ca. 10 min wieder rausgeholt hatte, ging es mir mind. einen halben Tag wieder gut.
    Hier bei uns ist es übrigens richtig schon kühl geworden, vielleicht kommt bei Euch ja auch demnächst ein bißchen Erfrischung an. Ich drücke Euch dreien auf jeden Fall noch die Daumen, dass Ihr es noch ein paar Wochen miteinander "aushaltet":top:

    Viele liebe Grüße
    Knoeppie
     
  8. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    Hallo Schnullerdevil

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen:
    möglichst oft die Beine hochlegen und einfach gar nichts machen. versuch die Zeit noch ein wenig zu genießen und viel auszuruhen, bis die kleinen da sind!

    Als ich letztes Jahr im Sommer mit unserem kleinen Fero schwanger war, hab ich auch sehr unter geschwollenen Füßen gelitten. Leider wurde im Verlauf der Schwangerschaft (besonders im letzten Drittel) das Rheuma immer heftiger. Ich habe dann ganz bewußt viel ausgeruht, die Füße so oft es ging hoch gelegt, fünfe grade sein lassen und gaaaanz viel gelesen :)

    Jetzt ist unser kleiner schon neun Monate alt, sagt schon "Mama", hat schon 7 Zähnchen ( 5 oben, 2 unten) und ist mit seinen 81 cm schon ein ganz großer :a_smil08:
    .....wo ist nur die Zeit geblieben.....*seufz*

    Auf dem Foto kannst Du sehen, wie unser Spatz heute aussieht :)

    LG,
    Speedy
     

    Anhänge:

  9. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo schnullerdevil,

    dass Du die Zeit wegen Deiner Beschwerden nicht so richtig
    genießen kannst, das ist traurig, aber wahr.
    Ich wünsche Dir aber, dass Du sie etwas besser ertragen kannst und dass Du vor der Geburt und nach der Geburt
    ganz viel Liebe und Hilfe findest.

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  10. Katrin75

    Katrin75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    herzlichen glückwunsch zum doppelpack.

    sprich mal mit deiner hebamme, vielleicht kann sie akkupunktieren, das hat mir sehr geholfen in der SS,
    dadurch war das wasser zwar nicht gänzlich weg, aber bedeutend besser auszuhalten.

    versuch noch soviel wie irgend möglich zuschlafen, denn es wird bestimmt anstrengend.

    hier unser 1 1/2 jähriger, der uns heftig auf trab hält :D
     

    Anhänge: