1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zuzahlungen für die Schule absetzen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimimami, 2. April 2008.

  1. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    So, jetzt habe ich eine neue Frage.

    Kann man irgendwelche Zuzahlungen für die Schule bei der Steuer absetzen?

    Z. B. Fahrkarten 29,50 Euro im Monat, Tastaturschulung 69,00 Euro, Workshop 20,00 Euro, Vertiefugung des Unterrichtsthemas (Fahrt nach Holzmaden) 30,00 Euro
    und so geht es gerade weiter. Dann kommt demnächst noch Schulkleidung dazu. Und dass ist nur für einen. Da kommt übers Jahr ganz schön was zusammen.

    Ab September kommt der Kleine auf das Gymnasium. Da geht es gerade weiter. Fahrkarte 35,50 Euro im M., Hausaufgabenbetreuung 25,00 Eur im M. Schulkleidung usw.
    Wer da nicht schon knausern muss, der lernt es spätestens dann. :mad:

    Hat da mal jemand Tipps oder einen Rat?
     
  2. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Oh, keine Antwort.
    Dann geht das wohl nicht? Hab ich mir fast gedacht. :(
     
  3. bärlusch

    bärlusch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo minimami,
    erst mal "außer Konkurenz": Hausaufgabenbetreuung kann als "Kinderbetreuung" abgesetzt werden, Schulkleidung und zwingend vorgeschriebene Kosten als "Sonderausgaben" bzw. außergewöhnliche Belastungen.
    Da aber in Deutschland alles in die richtige Spalte muss, würde ich mich, im Internet oder in Steuerratgebern (sowas hole ich mir aus der Leihbücherei) schlau machen.
    Grüßle bärlusch
     
  4. Jörg

    Jörg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich glaube das meiste ist nicht absetzbar, da es durch den Kinderfreibetrag und das Kindergeld abgegolten ist.

    Viele Informationen bekommst du vom Bundesfinanzministerium unter http://www.familien-wegweiser.de/.

    Gruß Jörg
     
  5. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hi Jörg,
    muss das nicht heißen: oder Kinderfreibetrag???

    Weil, beides bekommt man ja nicht.

    Toll, und dann sagt die von der Leyen auch noch, dass man vom Kindergeld die Hälfte anlegen soll, für die spätere Rente der Kinder. :o

    @bärlusch,
    danke für deine Tipps. Da brauche ich doch bestimmt einen Nachweis von der Schule, was die alles so einfordern, oder? Dann muss ich ja nur die richtige Spalte finden.
     
  6. Jörg

    Jörg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das sollte auch ein "oder" sein!

    Gruß Jörg
     
  7. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Liebe Mimimami!

    Genau diese Frage, habe ich letztes Jahr der Sachbearbeiterin im Finanzamt gestellt und dessen Antwort war , ein klares NEIN.
    Dafür würde das Kindergeld gezahlt.
    Hatte auch das versucht unter aussergewöhnliche Belastung zu verbuchen,da Junior eine Ganztagsschule besuchte und dort auch dann zu
    Mittag gegessen hatte.
     
  8. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Matzi,
    wie heißt es so schön, Deutschland soll Kinderfreundlich sein.:eek::eek:

    Na Prima, was glauben die eigentlich, wie lange so ein Kindergeld reicht?????

    Na egal, unsere Familienministerin hat ja auch 7 Kinder. (Und ein anderes Gehalt wie ich :mad:)
     
  9. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mimimami,

    hast Du mal versucht, über eine Steuersparer-CD oder so etwas ähnliches einzutippen....

    Ich könnte mir vorstellen, dass z. B. die Schuluniform, die ja zwingend vorgeschrieben ist, dass Du da z. B. die Waschkosten abrechnen kannst..

    Genauso Fahrtkosten etc... würde ich versuchen...

    :D;): Rest per PN....

    Viele Grüße
    Colana
     
  10. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  11. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Für alle, die es auch interessiert, das habe ich gerade in einem der Links von colana gefunden:

    Na Prima, wenn ich dann noch die Schulmateralien dazu rechne, langt das Kindergeld im Leben nicht aus. :(