Zustand und Erfolg nach Weil-Osteotomie

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von lema501, 19. Februar 2019.

?

Zustand und Erfolg nach Weil-Osteotomie

  1. Dauer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Erfahrung

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. lema501

    lema501 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben, mir wurden vor 3 Wochen durch eine Weil-Osteotomie 2 Fußzehen gekürzt. Wie lange hat man Spaß daran und hat jemand überhaupt Erfahrung damit gemacht? Ich trage aktuell einen Fersenschuh, kann aber damit laufen - also kurze Strecken. Wie lange dauert es, bis die Zehen abschwellen?????? Bitte meldet euch mal......danke:):(
     
  2. Steffi1984

    Steffi1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen! Ich hatte die OP zwar noch nicht selbst, kenne aber diverse Menschen mit dieser oder ähnlicher OP. Das wird noch eine ganze Zeit immer wieder dick werden. Ich kann dir nur empfehlen, den Fuß möglichst oft hochzulegen (und zwar nicht waagerecht sondern da dann noch ein Kissen drunter zum “Anschrägen“) und immer wieder kühlen. Du wirst selber im Verlauf merken, wie lange duh am Stück laufen kannst, die Quittung bei einem Zu-Viel bekommst du leider prompt.
    Das initiale permanente Dicksein sollte nach 10 Tagen circa weg sein, dann ist ja auch die Wundheilung abgeschlossen (Fäden raus).
    Lass dem Fuß wirklich genug Zeit zum Heilen!
    Liebe Grüße und alles Gute!
     
  3. Steffi1984

    Steffi1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich wollte mal fragen, was der Fuß denn mittlerweile so macht?
    Liebe Grüße und alles Gute!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden