1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zurück aus Hinterzarten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Valanessa, 18. August 2005.

  1. Valanessa

    Valanessa Guest

    seit Freitag bin ich zurück aus der Földi Klinik in Hinterzarten.Nach 21 Tagen bin ich froh wieder daheim zu sein.Habe ca 5kg abgenommen in 3 Wochen - bin stolz wie Oskar.Meine Beine sind auch ein wenig dünner, vor allem am Unterschenkel hat sich was getan. Aber hab mir dort nen Mega schub eingehandelt.In der ersten Woche habe ich an allen Sportangeboten teilgenommen und mit den bandagierten Beinen war das ganz schön schwierig...na und dann am Wochenende kam der Schub.Nun muß ich wieder Cortison nehmen und noch ein paar andere leckere Medis.War so froh sei letztem Jahr Ende Dez kein Cortison mehr zu brauchen.Die Ärzte meinen ich soll in Absprache mit Rheumatologen demnächst TNF-Alpha nehmen.Hab ziemliche Bange vor dem Zeug.
    Aber erst mal muß mein Schub abklingen und meine Hände wieder einigermaßen funktionieren.Habe Angst, das meine Hände sich verformen.Aber da gibt es doch irgendwelche Hilfsmittel die man Nachts tragen kann..wer weiß was darüber?

    so, das wars erst mal

    Gruß
    Karin