1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zum med. Dienst

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sanni, 13. September 2003.

  1. sanni

    sanni Guest

    endlich Montag um 7.30 Uhr muß ich zum Doc wegen meiner Rente.
    Ist ja nur bis 1.10 genehmigt. Bin ehrlich gespannt was dabei rauskommt.
    Hoffentlicg dauert die entscheidung nicht so lange.bekomme ja sonst keine Rente.
    Meine Tochter hat ihre Ausbildung geschmissen und liegt uns jetzt auch wieder auf der Tasche, und das mit 22.
    Naja bloß nicht den Kopf hängenlassen wird schon irgendwie gehen.
    wünsche allen ein schönes Wochenende und eine gute Woche
    eine nervlig ziemlich angespannte
    sanni
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Liebe Sanni,

    ich wünsche dir eine schnelle Entscheidung rentenseitig und alles Gute für dich - was deine erwachsene Tochter angeht, fällt mir der Spruch meines alten Herrn ein: wer fähig ist, faul zu sein, ist auch fähig, alleine zu leben.

    In diesem Sinne !

    Pumpkin
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    MDK..................

    wird deinen zustand hoffentlich richtig einschätzen und dir damit den druck nehmen und die rente weiter genehmigen.

    naja, das mit deiner tochter ist ja auch nicht so klasse. aber so einen richtigen rat hab ich nicht dazu.ist wohl auch nicht so einfach alles.

    aber ich hoffe, dass sie sich besinnen wird und nicht nur denkt"ich hab ja meine eltern".

    alles gute für dich sanni und "toi toi toi"

    gabi

     

    Anhänge:

  4. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Ja, ich würde auch als erstes die Tochter rausschmeissen. Ich gehe davon aus, dass sie gesund ist. Soll sie doch kellnern gehen oder ähnliches.

    Und du musst dich morgen NICHT rausputzen, und einen möglichst guten Eindruck machen, sonst kommt das Argument: "So fit wie sie heute vor mir stehen, können sie auch arbeiten".
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Kann mich

    Matthias Rat nur anschließen- schlecht aussehen!! Zu diesem Thema gabs hier schon einige Stränge....hoffe, Du hast Erfolg! berichte uns dann! Gruß von mni
     
  6. sanni

    sanni Guest

    Ich danke euch

    denn etwas Trost tut gut. Das war unglaublich beim MDD. Man darf nur auf Fragen antworten und die betrafen kaum die Probleme die man hat. Das meiste hat der Doc aus der alten Akte abgeschrieben, Von weiten hat er dann mal die Gelenke betrachtet und das wars.
    Bin echt gespannt.
    Meine Tochter hat sich entschlossen mal bei ihrem Freund zu wohnen.
    Naja mal sehen was dabei rauskommt!
    Habe einen Wurm und kann ihn nicht weg machen .muß bei gelegenheit die ganze Festplatte neu machen. Geht aber erst wenn mein Bruder mal Zeit hat ,ich habe keine Ahnung wie das geht.
    Alles Gute und eine schöne Woche
    sanni
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    Re: Ich drücke Dir die Daumen, dass Du weiterhin

    liebe unimaus,

    kann dich da nur ganz und gar unterstützen. sowas haben wir auch im familienkreis. aber ihr fehlt es an nichts,hat keine verpflichtungen und muß sich keine gedanken machen.

    och was haben wir uns alle schon aufgeregt.

    eine frage aber noch an dich: wenn sie jetzt zum sozialamt geht, kommen die nicht auf dich zurück?

    in der hoffnung, das auch deine tochter sich kurzfristig besinnen mag, wünsche ich allen müttern viel kraft bei ihrer aufgabe und auch manchmal durchhaltevermögen.

    alles liebe

    gabi:D
     
  8. sanni

    sanni Guest

    Hallo Unimaus

    ich habe tatsächlich festgestellt das bei mehreren Eltern diese Probleme auftreten, die meisten sich nur nicht trauen darüber zu spreche, Ich rede meistens wie mir der Schnabel gewachsen ist und siehe da : "kennen wir, ist bei uns auch so, noch schlimmer," sind die Kommentare die auf einmal zurückkommen.Am schwersten fällt mir hart zu bleiben, habe nur ein Kind und gebe ganz leicht nach (Weichei). Ich versuche aber diesmal durchzuhalten.
    Einen schönen Tag
    sanni