1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu früh gefreut????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von SKIPPY, 19. Oktober 2004.

  1. SKIPPY

    SKIPPY Die Optimistin

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Schlewig-Holstein
    Hallo, ich brauche mal wieder Euren Rat/Beistand!;)

    Ich habe Mitte August meine Basistherapie mit Quensyl begonnen.
    Es war mir schon klar, dass eine ganze Zeit vergehen kann, bis die Wirkung eintritt.
    Erst haben sich die Beschwerden rasant auf immer weitere Gelenke ausgebreitet. Vor ca. drei Wochen war ich dann bis auf drei betroffene Gelenke fast beschwerdefrei.:)
    Mir ging es richtig gut, war voll motiviert, nicht mehr so schlecht drauf und mal wieder voller Tatendrang.
    Man glaubt dieses Gefühl gar nicht mehr zu kennen.
    Es hielt fast zwei Wochen an und ich habe geglaubt, dass das Quensyl anfängt zu wirken.
    Jetzt sind meine Beschwerden wieder genauso schlimm wie vorher.
    Habe ich vielleicht gleich zuviel rumgewuselt? Kann es das nasskalte Wetter sein? Habe brav dicke Handschuhe und Wollsocken an, sonst habe ich das Gefühl sie sind eingefroren.
    Bin echt unglücklich! Ist dieses auf und ab normal?:confused:
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Liebe Grüsse, Skippy
     
  2. Celi

    Celi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Skippy,


    lass dich mal vorsichtig drücken.
    Quensyl nehme ich nicht, da kann ich dir leider nichts zu sagen.
    Bei mir sieht es leider auch so aus, dass es mir manchmal super geht, da könnte ich Bäume ausreissen (kleine Bäumchen), und dann einige Zeit später habe ich wieder Schmerzen und dicke geschwollene Finger. Ob das so normal ist kann ich auch nicht sagen, aber bei mir ist immer ein Auf und Ab. Ich nehme übrigens 5 mg Cortison, 1-2 Voltaren und 15mg
    MTX.
    Vielleicht hast du dich aber auch wirklich überanstrengt, denn wenn ich zuviel mache gehts mir auch am nächsten Tag gleich viel schlechter. Und das Wetter leistet dann auch noch seinen Beitrag.
    Am besten du sprichst mal mir deinem Doc., vielleicht brauchst du mehr Medis.

    Wünsche dir ganz schnelle Besserung und liebe Grüße
    Celi:)
     
  3. SKIPPY

    SKIPPY Die Optimistin

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Schlewig-Holstein
    Hallo Celi,:)
    vielen Dank für Deine liebe Antwort.
    Ich war heut bei meiner HA und die hat mich gleich zum Rheuma-Doc überwiesen.
    Mal sehen was mir da gesagt wird.
    Alles Gute für Dich und keine Schmerzen.
    Liebe Grüsse, Skippy;)