1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zerkleinerer

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von puffelhexe, 1. Februar 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu.

    im krankenhaus gabs immer son lecker geraspelten möhrensalat.

    nun such ich so eine kleine elektrische maschine, mit der ich mir mal selber möhrensalat herstellen kann.

    damals gabs mal so kleine moulinex. oder wie man das schreibt.

    soll aber keine große küchenmaschine sein.

    wirklich nur so für eine kleine schale möhrensalat oder mal einen apfel raspeln oder zerkleinern.

    und leicht muß sie natürlich zu bedienen sein.

    habt ihr nen tip? was nehmt ihr?

    liebe grüße von puffelhexe
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hi hüpf...
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ich habe noch so eine Gerät aus den 70ziger Jahren.
    Das ist nicht so groß.Davon gibt es auch Nachfolgemodelle.
    Die Firma fängt mit F an und hört mit rups auf.;)
    Ich habe die wieder ausgekramt,als meine familie von 7
    Personen auf 2 geschrumpft ist.
    Biba
    Gitta.
    Ach,meine Tochter hat die gleiche von Ihrer Oma und
    ist glücklich damit.
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    danke schön gitta.

    ich wühl mich hier grad mal bei amazon und ebay durch.

    da ich ja momentan nicht so flanieren kann, schoppe ich halt im internet.


    aber außer gitta und noch zwei PNs nutzt wohl keiner kleine raspelmaschinen.

    ihr mögt wohl alle keinen möhrensalat, wa???
     
  5. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Also ich überlege schon die ganze Zeit, denn ich mag Möhrenrohkost ... und bin ein "Raspelexperte".

    Allerdings fällt mir keine kleine elektrische Maschine ein ... die für kleine Portionen sind eher manuell (wie ein V-Hobel - oder die gute, alte "Minna") ... oder dann eben die größeren Küchenmaschinen.

    Eine Moulinette ist gut für Zwiebeln, Hackfleisch usw. ... aber Raspelstifte macht sie, glaube ich, nicht. Und solche "Magic Maxx" oder wie sie heißen, kann man vergessen ... auf der Verpackung sind immer Stifte abgebildet - aber in Wirklichkeit machen sie nur Matsch (sind halt gut für Shakes).

    Dann wäre da noch der ESGE-Zauberstab mit zig Möglichkeiten ... aber der ist ganz schön teuer.
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    einen pürierstab hatte ich auch mal. aber der kriegt die möhren nicht klein.

    ich hatte ganz damals mal eine kleine maschine von einem bekannten geliehen, da hab ich für meine katzen fleisch drin püriert, als sie mal krank waren. aber möhren hätte die wohl auch nicht geschafft...
     
  7. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Puffelchen!

    Bitte keine voreiligen Schlüsse ziehen. Ich mache viel Möhrenrohkost (in kleinen Portionen) aber die raspel ich auf einer hochwertigen und daher scharfen Reibe , so ein Vierkant-Ding, das gut in der Schüssel steht. Geht ruck-zuck und das Ding ist im Nu auch wieder sauber. Bis so ne Maschine wieder sauber hast -- das lohnt sich nur bei großen Mengen!!


    Fröhliches Raspeln wünscht

    Uschi(drei)
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hi Uschi,
    da muss ich wiedersprechen.
    Mein Uraltding ist sehr leicht zu reinigen und meine Griffel danken es.:a_smil08:
    Manchmal hole ich mir aber meine vollautatischen Raspeler,
    das ist mein Mann.:D
    Ach,fast vergessen.Für meine Tochter habe ich voriges
    Jahr noch einiges bei e..... dazu gekauft.
    Biba
    Gitta
     
  9. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo, schicke Die ´ne PN. Juliane.
     
  10. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Für den ESGE-Zauberstab (also das Original) gibt es div. Aufsätze - u.a. auch so eine Raspelscheibe.
     
  11. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo puffi,
    bei uns gibt es ganz viel rohkost und ich liebe meinen multiquick (meinen gölege natürlich auch:D) von der firma b....raun.für das ding habe ich einiges an zubehör (verschiedene sogen. zerkleinerer) mußt mal bei ebay gucken habe meinen mit zubehör schon für etwas über 80,-€ neu bekommen und bin hoch zufrieden.
    liebe grüße
    katjes
     
  12. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huch.

    huhu.

    danke schön für die vielen infos und auch für die PNs. ich wusel mich da mal so nach und nach durch.

    das hört sich alles so praktisch und leicht an. da kann man sich ja kaum entscheiden.

    bloß @ uschi: mit deiner vierkant reibe da hab ich leider nicht so gute erfahrungen.

    bei mir wackelt dat immer alles wie hulle. außerdem hab ich immer gleich ne halbe maniküre dabei.

    ne. um vierkant reiben zu betreiben bin ich einfach zu doof.

    sorry, liebes uscherl...
     
  13. Winnie2004

    Winnie2004 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Hallo,

    ich habe eine kleine elektrische "Küchenmaschine". Die ist wirklich klein und hat alle möglichen Einsätze. Habe ich schon oft benutzt. Ist auch super zum reinigen. Alles zum raspeln, reiben und zerhacken ist dabei. Habe ich mal bei dem großen Kaffeeröster (Tch.bo) bestellt. Ich glaub die hat knapp unter 20€ gekostet.
     
  14. Winnie2004

    Winnie2004 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Hallo,

    mir ist noch eingefallen, ein Stabmixer mit entsprechendem Zubehör wäre vielleicht auch eine Lösung? Darf man hier eigentlich Produktnamen nennen?

    Ich habe einen von Phil.ps, der ist sehr kraftvoll, so dass er sich teilweise fast am Boden fest saugt.
     
  15. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich glaub, man darf produktnamen nennen. wir sind doch hier nich im fernsehn.:D
     
  16. calla

    calla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    hallo puffelchen,

    nun muss ich dir antworten.
    ich habe was handliches, elektrisches, aufsatz nicht schwer, leicht zu reinigen.
    anbieter: 2 x im jahr beim kaffeegrossröster, den es in jeder stadt gibt, nannte sich wohl mal eduscho, jetzt wohl tchibo.
    preis unter 20 €, habe damlas 2 erstanden - wenn 1 x kaputtgeht -
    bis jetzt hat er alle katastrophen mühelos überstanden,
    nachteil: ne gr. möhre muss 3 bis 4 x druchgeschnitten werden,
    bedienung: auflegen des unterarms, bei mir klappt es.
    lieben gruss
    c
     
  17. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    An Katjes

    Hallo Katjes!

    Wer oder was ist denn Dein gölege?
    Viele Grüße von Tortola
     
  18. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    danke für eure vielen antworten!

    ich komm garnicht so schnell hinterher. mit dem informieren übers internet. wer oder was nun am besten für mich ist.

    dummerweise spinnt die letzten tage auch mein internet immer stundenweise. seit heut morgen kam ich nicht ins net. nun grad hat es wieder geklappt.

    bin grad noch am vergleichen oder testberichte lesen.

    wer die qual hat...
     
  19. Onkel

    Onkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/OWL
  20. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    hallo puffelhexe, ich hoffe du hast etwas gefunden, wenn ja, dann sage doch bitte für was du dich entschieden hast. ich habe das gleiche problem und möchte auch eine kleine maschine haben. könnt ihr die maschine von tchibo mal fotografieren und reinstellen? ich bin zwar kunde bei tchibo, aber mir ist noch keine maschine unter die hände gekommen.

    danke für eure hilfe.