1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zeckenfrage.....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 17. September 2006.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi, ich habe eine kurze und vielleicht auch blöde frage,
    aber ich weiss es wirklich nicht...

    .....juckt ein zeckenbiss wie ein mückenstich?

    noch was nachschieb......ist der biss flach,
    oder wie ein mückenstich geschwollen?

    würd mich über ne antwort freuen!
    marie
     
  2. Kathi.Masri

    Kathi.Masri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eilenburg
    Zecke?

    Also wenn ein Kreis drumrum ist und juckt oder geschwollen, dann schnell zum Doc und Doxycilin (Antibiotika) geben lassen aber mindenstens für 4 wochen und Hoch dosiert wegen Borreliose!!!!!!!!!!! Ich habs schon leider zu niedrig dosiert. Und unbedingt abklären lassen. OK? will dir ja keine Angst machen aber sicher ist sicher. Schau mal auf die Seite vom Borreliose-treffpunkt. Da gibt es auch tipps. Aber ich such mir das für mich beste raus und lass mich nicht bequatschen. Das machen die gern:rolleyes: . Aber für infos ist das gut. Also lass es abklären von einem guten Doc wenns geht.

    Biba Kathi72
     
  3. Sweety

    Sweety Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Zeckenbiss

    Hallo Marie,

    Ein Zeckenbiß ist meistens leicht gerötet und erhaben(dicker),wie ein Mückenstich(da hast du schon recht),aber er juckt normalerweise nicht.

    Aber da sich die Zecke festbeißt und sich erst wieder löst,wenn sie vollgesogen ist,müßtest du es bemerkt haben,es sei denn du hast sie beim kratzen etc.entfernt,dann schwillt die Stelle auch an,aber juckt eigentlich nicht,oft entzündet sie sich da die Zecke nicht ganz entfernt wurde.

    Vielleicht hilft dir das weiter?

    Meine Kinder hatten schon häufiger solche Schmarotzer mitgebracht,
    um welche Stelle am Körper handelt es sich?Sie setzten sich nämlich nicht überall hin,wegen der Hautbeschaffenheit.

    LG Sweety
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    dankeschön! :) das hat mir schon weiter geholfen!
    die stelle ist unterhalb des knies zur innenseite.
    grössere rote stelle, nicht juckend.
    ich schau mir das mal bis morgen an,
    kann ja auch ganz harmlos sein, sieht nur merkwürdig aus.
    wir waren die letzten tage nur draussen,
    und zur zeit ist alles irgendwie *beisswütig*
    hab einen informativen blick in den
    borreliose-treffpunkt geworfen.

    danke, lieben gruss marie
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi Marie,

    wenn du bei google in der Bildersuche das mal eingibst, findest du *nette* Bilder zu dem Thema. Mach doch mal ein Foto, falls es was ist, dann kommts in die Galerie mit rein, du weisst schon, Rheumabilder und so.... :eek: :p als Hinweis wie sowas aussehen könnte - aber nur wenns wirklich eine Zecke war.

    Gruss Kuki
     
  6. Sweety

    Sweety Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Hallo Moin,

    Nur ganz kurz,Marie,

    in die Kniekehle gehen diese beißwütigen Viecher mit Vorliebe,behalt es im Auge......die Mücken sind zur Zeit nämlich auch sehr aggressiv und die Stiche jucken nicht nur wie verrückt,sondern werden auch monstermäßig groß und tun weh.

    Hoffe es ist ein stinknormaler Insektenstich!

    Sweety
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    dankeschön! :) auf google-bilder hätte ich auch von allein kommen können *kopfpatsch*
    das dingen ist fast 9 cm im durchmesser gross :eek: (jetzt juckend)
    und die 4 anderen mückenstiche, die ich zur zeit beherberge, sehen im gegensatz dazu winzig aus. aufgrund der infos, die ich jetzt habe, glaube ich nicht an eine zecke, eher an ein grösseres untier,
    frech aber harmlos :D jedenfalls habe ich so einen oschi noch nie gehabt, könnt natürlich allergisch gewesen sein. mit zecken habe ich keinerlei erfahrung.

    danke und lieben gruss, marie
     
  8. shadow

    shadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo Marie,
    hast du schon mal eine Wundrose gehabt? Kann durch Mückenstiche oder ähnlichem ausgelöst werden. Hatte ich auch schon Mal. Das wird richtig schön groß und rot, kann auch heiß werden. Halt wie eine Entzündung.
    Alles Gute
     
  9. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi shadow, nein, damit hab ich gar keine erfahrung, gottseidank ;)
    ich hab den eindruck, der fleck wird noch grösser, dafür aber heller, deshalb denke ich, dass er sich wohl in den nächsten tagen verzieht.
    komische sache...

    danke dir, marie
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi zusammen, ich gucke + gucke, und werd nicht sicher......
    könnte jemand mit erfahrung oder "durchblick" *g*
    mal bitte mein foto als anhang vergleichen mit diesen beiden
    abbildungen? das kleine untier (anhangfoto) war im stroh-container
    für meinen hasen auf der terrasse.

    ehrlich gesagt, mich ekelt gewaltig.........

    danke fürs gucken! marie

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, marie!

    also mir sieht das sehr nach einer vollgesogenen zecke aus. geh doch am montag AUF JEDEN FALL zum arzt, hausarzt oder hautarzt.
    alles gute!
    deine ruth
     
  12. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo marie,

    leider habe ich einschlägige erfahrung mit der folge : Boreliose
    gebissen 1992 und ausgebrochen 2001, leider war ich damals nicht beim arzt, und da ich genug fettzellen hatte/habe, wo sich diese borelien gerne und lange gut verstecken können, und das haben sie auch getan.

    also marie, das IST eine vollgesogene ZECKE und DU solltest montag
    sofort deinen hausdoc aufsuchen, ihm die zecke mitnehmen (zeigen)
    und ihm die einbissstelle zeigen!!!

    lass deinen doc entscheiden ob er vorsoglich etwas unternehmen will"!!
    ich weiß nun nicht ob du auch noch in einer gefahrenzone wohnst, aber
    egal ob ja oder nein, mit diesen viehchern sollte man nicht scherzen!!
    so wie auch ruth schon gesagt hat; ab zum DOC.

    ich wünsche dir einen schönen sonntag
    lieben gruß
    elke

    und ich finde diese tierchen absolut ekelig und unnötig*ihhhh schüttel*
     
  13. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    ich danke euch schön! :)

    dienstag habe ich eh meinen doc-termin,
    dann spreche ich das an!

    lieben gruss marie

    nachtrag 7. okt.
    labor ist da, ergebnis ist negativ *freu*
    die (biss-) stelle ist allerdings immer noch da...
    danke euch allen! marie
     
    #13 24. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2006