1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zähne putzen

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von lilli, 14. September 2003.

  1. lilli

    lilli kleine Berliner Hexe

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    da ich gerade morgens probleme mit meinen Händen inkl. Fingern hab,
    sie sind geschwollen und tun megamäßig weh,
    konnte ich die Zahnbürste nicht richtig halten, geschweige denn auch noch
    drücken und putzen.
    Nun hab ich mir ne Elektrische Zahnbürste gekauft.
    Damit geht es etwas besser.

    LG
    Lilli
     
  2. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Zähne ...

    Hallo Ihr Lieben,

    ich kann Lilli nur voll und ganz recht geben, so eine elektrische Zahnbürste ist Gold wert, der Griff schön dick und die ganze Sache nicht so anstrengend für die Fingerchen ... jetzt bräuchte ich nur eine besonders Vibrationsarme, denn dies "Brummen" in den Fingern merk ich dann doch eine ganze Weile, aber vielleicht gib es dazu auch noch Tips ...

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  3. lilli

    lilli kleine Berliner Hexe

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    ja genau Robert,

    deshalb sagte ich ja auch, das es etwas besser ist.

    LG
    Lilli
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    mich nur anschließen kann...

    hab vor ca. 3 jahren mir eine solche wunderbare erfindung genannt elektrische zahnbürste angeschafft.

    neulich mußte ich mir w/leerem akku doch mal wieder so mit einer "billigen" :D zahnbürste die zähne schrubbeln.

    da war der vormittag für weitere aktivitäten meiner arme gestrichen.

    kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.

    na klar rappelt es da auch noch im karton, aber es ist halt nicht mehr so oberanstrengend.:D

    schönen dach noch

    gabi *dieihrezähneschonsauberhat:D *
     
  5. Hannes II.

    Hannes II. Guest

    Hallo Robert,

    lade deine Zahnbürste doch mal auf nen Ausflug in den nächsten Fahrradladen ein - vielleicht findet sich dort ein passender Griffüberzug (entweder Lenker oder Bar-End). Sollte - aus hygienischen Gründen - allerdings möglichst aus einem geschlossenzelligen Material bestehen.

    Good vibrations wünscht
    Hannes
     
  6. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Griffüberzug ...

    @ Hannes:

    Die Idee ist nicht schlecht, aber es gibt einen Haken ... der Schalter zum Ein- und Ausschalten ist ein Schieber, und das funktioniert durch den Überzug leider nicht (Ich hatte an eine PU-Schlauch gedacht (Wärmedämmüberzug), aber habe diesen Gedanken wegen des Schalters verworfen ...

    Liebe Grüße

    Robert
     
  7. Hannes II.

    Hannes II. Guest

    Hai Robert.

    Wo genau sich der Schalter bei deinem Modell befindet, weiss ich natürlich nicht. Aber grundsätzlich muss der Überzug ja nicht das gesamte Handstück überdecken - kommt man wenigstens nicht in die Situation, das Maul allzu weit aufreissen zu müssen :p


    Hannes
     
  8. Gerlinde

    Gerlinde Guest

    good vibrations

    Ich bin, was Vibrationen angeht, mit meiner OralB sehr zufrieden, habe aber noch keine Vergleiche angestellt. Da würde sich doch mal ein Besuch in einem gut sortieren Pro-Markt, Saturn etc. anbieten. Müsste doch Spaß machen, die Dinger alle mal probevibrieren zu lassen. Vibrationen sind bei den Elektros ja systemimmanent, aber da gibt es vielleicht Systeme (wahrscheinlich die besseren und teureren), deren Schwingungsradius eher klein ist und die dafür hochtouriger arbeiten. Dann gibt es auch noch den Effekt des seitlich oszillierenden Bürstenkopfes...
    Es könnte einer der Fälle des Alltags sein, wo No-Names die Qualität der Marken einfach nicht erreichen (siehe Nutella, Corn-Flakes...)
    Viele Grüße - Gerlinde
     
  9. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Nix No-Name ...

    @ Gerlinde ...

    Also, es ist die gute Oral-B, ich weiß ja nicht, wie die anderen schwingen, aber das bischen reicht mir zumindest allemal ... mehr sollte es wirklich nicht sein ...

    Liebe Grüße

    Robert