1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yersinien induzierte Arthritis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ulf, 20. November 2003.

  1. Ulf

    Ulf Guest

    Blutwerte für:

    Yersinien IgA < 22
    Yersinien IgG < 22

    werden als unspezifisch angesehen.

    Wie hoch müssen die Laborwerte sein, dass man von einem signifikanten Hinweis
    auf eine Yersinien induzierte Arthritis sprechen kann?
     
  2. ioanni

    ioanni Guest

    hallo

    hallo ulf,

    ich weiß zwar nicht was yersinien sind, dafür hab ich chlamydien hoch positiv! und was ich noch weiß: dass es durch bakterien induzierte arthritis gibt. momentan werde ich mit antibiothika behandeln. die bakterien müssen lt. doc unbedingt eliminiert werden denn es können weitreichend auch schwere organische schäden auftreten. na ja, die medi ist echt gut - ich komm daher wie ein zombi. dadurch trau ich mich nicht, das voltaren zusätzlich einzunehmen.

    ich würd dir raten, dich rasch beraten zu lassen - ich glaub, damit ist nicht zu scherzen.

    viel glück

    ioanni