1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wurzelresektion

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Düsi, 12. März 2004.

  1. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Hallo meine lieben,
    ,
    muss mich wieder einmal melden. Habe am Dienstag eine Wurzelresektion beim Kieferchirurgen machen lassen müssen.Eine wirklich ekelige Angelegenheit.Weil mein ganzer Unterkiefer entzündet war ,musste der Chirurg den Schnitt fünf Zentimeter länger machen als geplant.Ich darf nur flüssignahrung zu mir nehmen ,und habe solchen Hunger.Habe seit 2002 Dez. schon 14 Kilo verloren und jetzt kommen bestimmt noch ein Paar dazu. Sonst geht es mir auch nicht gerade berauschend.Ich habe noch einen Tennisellenbogen dazubekommen und mein operiertes Knie wird nun schon zum fünften mal punktiert und Flüssigkeit rausgeholt.Muss wahrscheinlich nochmal unters Messer weil das Kreuzband ausgeleiert ist.Habe auch von meinem Hausarzt den Zettel für die KK bekommen ,der mir bestätigt das ich unter die chronisch kranken falle.Wie geht es den euch so.Schreibt mir mal.Würde mich freuen.Sollte übrigens wieder ein Workshop in DD stattfinden wäre ich gerne auch wieder dabei.Also meine lieben muss Schluss machen meine Finger lassen mich ein bisschen im Stich.

    Bis bald eure Düsi
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Zahnweh

    Hi Düse
    Ja die Kieferchirurgen, kenn ich - nicht zu empfehlen.
    Aber ich konnt wenigstens halbwegs essen den Tag danach. Trink doch mal immer einen Becher Sahne, nicht jedermanns Geschmack, aber hilft gegen Abnehmen. Und wenn es wieder etwas besser geht Hafergrütze mit Ei reingerührt. Haben früher ganze Generationen von gelebt. Sicher nicht 5_Sternemenüs aber die kommen, wenn besser kauen kannst.
    Und vor allem gute Besserung "merre"
     

    Anhänge:

  3. Iti

    Iti Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ROW
    Hallo Düsi

    Wünsche Dir gute Besserung.
    Weiß wovon ich rede, denn ich habe sowas auch schon gehabt.
    Sowas ist eine sehr unangenehme Sache.
    Zur Zeit habe ich leider ein Rezidiv, welches nicht auf eine Antibiotikum reagiert hat. Es wird Dir hoffentlich nicht so ergehen.

    Nochmals alles Gute von iti
     
  4. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Düsi,

    wünsche dir gute Besserung, hatte im Februar auch eine böse Zahnbehandlung, da die cP auch im Kiefer sitzt, habe ich seitdem heftigste Probleme beim kauen von festen Nahrungmitteln.

    Das Problem mit der Gewichtsabnahme habe ich auch, seit Herbst habe ich fast 13 Kilo ( trotz 10mg Prednison) abgenommen und Kleidergröße 34 ist noch zu füllig.

    Selbst unser Hund wiegt mehr wie ich:D :D :D

    Der einzige Vorteil:
    in dieser kleinen Größe macht man öfters mal ein Schnäppchen.

    Ansonsten bin ich ziemlich Schlapp und frustrierend ist es ohnehin.

    wünsche dir alles Gute und liebe

    Ulla
     

    Anhänge:

    • hop.gif
      hop.gif
      Dateigröße:
      6,5 KB
      Aufrufe:
      275
  5. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Also, wenn ich das so lese - dann freue ich mich auf meine Zahnop, die alle restlichen Zähne entfernt und auf meine neuen Kukidents - denn Zahnprobleme brauche ich zu meiner cP nicht auch nocht :9

    Euch gute Besserung und in diesem Sinne: gut kau :)

    Pumpkin