1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wurstzeh!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von elfi, 17. Februar 2009.

  1. elfi

    elfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,

    ich habe mich schon eine ganze Zeit nicht mehr gemeldet weil ich selbst seit ca. 7 Jahren durch MTX so gut wie keinerlei Beschwerden mehr hatte. Habe mir aber immer Tips hier geholt wegen meiner Psoriasisarhtritis.

    Jetzt habe ich seit ca. 1 Woche einen dicken mittleren Zeh (Wurstzeh). Vor 7 Jahren habe ich das schon einmal gehabt und zwar am 2.rechten Zeh. Der ist zwar dick geblieben aber die Entzündung war weg. Der Versuch mit Kühlung und Dico--Gel hilft immer nur kurzfristig. Wenn ich beim Orthopäden anrufe, dann bekomme ich bestimmt erst in 14 Tagen einen Termin. Also was mache ich??


    Gruß Elfi
     
  2. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elfi,

    außer Kühlen kannst du nicht viel machen. Bekommst du denn noch Medikamente (Basis) und/oder Cortison?

    Ich habe den 2. und 5. Zeh als Wurstzeh, der 2. ist auch so geblieben, der 5. ist seit über einem Jahr entzündet, es geht und geht nicht raus. Als Basis hab ich (noch) Remicade, nehme 10 mg Corti täglich und wenn er wieder mal ganz schlimm *drückt*, hilft kurzfristig kühlen, mehr bleibt mir auch nicht.

    Ich sehne die Zeit der offenen Latschen herbei, das Stiefelgetrage ist Gift für meine Füße. :o
     
  3. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo elfi,

    ich versteh nicht genau, was Du beim Orthopäden suchst?

    M.E. gehörst Du einem internistischen Rheumatologen vorgestellt. Am allerbesten noch einen, der sich mit PsA auskennt!!!

    LG und gute Besserung vom
     
  4. elfi

    elfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo maus 634, hallo Garfield,

    vielen Dank für die Antworten. Ich bin seit 8 Jahren beim Rheumatol. in Behandlung.
    Habe alle 3 Monate einen Termin dort. Beim Orthopäden lasse ich alle 7-8 Wochen die Blutwerte kontrollieren da ich von Anfang an MTX 10 mg nehme.
    Außdem nehme ich z.Zt. 1 mg Cortison.

    Ich bin nur im Moment so hilflos, weil ich wirklich seit Jahren beschwerdenfrei bin. Habe noch vor ca. 2 Wochen Blut untersuchen lassen. War einwandfrei. Und jetzt dieser dicke Zeh. Einen Termin beim Rheumatologen habe ich erst wieder Ende März. Aber mir scheint es ja nicht alleine so zu gehen.

    Trotzdem vielen Dank

    Elfi