1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wunderheiler: Eure Meinung bitte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Unimaus, 9. Juli 2002.

  1. Unimaus

    Unimaus Guest

    Eine Nachbarin ist vor 4 Wochen mit einer anderen Bekannten irgendwo hier bei uns in Holland zu einem Wunderheiler gefahren. Sie leidet unter schwerer Migräne, jede Woche ca. 2-3 Tage heftige Beschwerden. Sie erzählte mir das sich dieser WH hinter sie gestellt hat, ihr die Hände auf beide Schultern gelegt hat und sie erfuhr direkt ein warmes Gefühl im gesamten Körper. Dann sagte er ihr, das sie wohl unter starker Migräne leide und er hoffe es ginge ihr nach dem Besuch bei ihm besser. Seit diesem Termin hat sie keinen weiteren Migräneschub mehr gehabt. Die kurze Sitzung kostete nur 17,-- Euros. Meint ihr es gibt wirklich solche Menschen die über Heilergaben verfügen??????
    Irmi etwas irritiert und daran glauben will
     
  2. Silvia

    Silvia Guest

    Hallo Irmi

    Prinzipiell glaube ich schon, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, die man mit unserem Verstand oder Wissenschaft erfassen kann.

    Ich denke schon, dass es solche Menschen mit diesen Fähigkeiten gibt, aber ich glaube diese sind sehr selten und meistens auch nicht via z.B. Zeitungswerbeinserat zu finden. Ob es in diesem speziellen Fall zutrifft, will ich mir auch gar nicht erlauben zu urteilen. Hinzu kommt natürlich den nicht unerheblichen Effekt des Glaubens. Der kann ja bekanntlich "Berge versetzen".
    Leider wird damit halt oft auch furchtbar Schindluder getrieben.

    Aber dennoch, wir lernen ja ständig dazu. Wenn man bedenkt wie lange solche - heute anerkannten - Heilmethoden wie Akkupunktur, Homöopathie etc. als Humbuk abgetan wurde, bzw. teilweise ist das ja noch immer der Fall.

    Für mich gilt halt im Zweifelsfall der alte Grundsatz:
    WER HEILT HAT RECHT !

    Liebe Grüsse
    Silvia
     
  3. Uschi

    Uschi Guest

    Unimaus,

    ich war auch schon überall: es gibt sowas wirklich, nur gerade in Fällen wie wir - da hilft das wohl nicht. Jedenfalls bei mir nur ganz kurze Zeit.

    Silvia hat recht: da ist viel mehr als wir glauben und wissen, nur - Scharlatane gibt es leider viel zu viele !!!

    Biba Pumpi
     
  4. Pedi

    Pedi Guest

    Hi Irmi
    Ja auch ich kenne solche Wunderheiler.Mein Gögä ist früher zu einem gegangen auch wegen Migräne.Und es hat wohl geholfen.Leider hat er die Migräne heute noch und der WH ist mitlerweile verstorben.
    Ich selber war vor Jahren in Hamburg bei solch einem Handaufleger wegen meiner Schuppenflechte.Unmittelbar nach der 1. Sitzung war ich absolut besoffen.Aber nicht vom Alkohol!!
    Der muss in meinem Körper irgendetwas ausgelöst haben.Nur die Schuppenflechte wurd ich nicht los und meine Eltern nach ca, 30 Sitzungen um 3000 DM Leichter.
    Generell denke ich , dass es für Migräne wohl klappen kann, aber nicht gegen jede Krankheit
    Pedi
     
  5. Adriane

    Adriane Guest

    Guten Abend,

    meint Ihr vielleicht das hier?

    http://www.meine-gesundheit.de/natur/texte/reiki.htm
    http://www.reiki-online.de/
    http://www.zen-reiki.de/


    Gruss
    Adriane
     
  6. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Irmi,

    nur wenn Du Dein Geld loswerden willst, würde ich Dir in Deinem Fall so einen Wunderheiler empfehlen.

    Liebe Grüße Mechthilde
     
  7. Werner

    Werner Guest

    Hallo Unimaus,
    Du mußt nur fest daran glauben, dann wirkt alles eine Zeit lang.
    Aber spar Dir lieber das Geld und die Zeit und mache Dir lieber einen schönen Abend davon zusammen mit Deinem Partner.
    Der kann bestimmt auch die Hand auflegen, daß Dir heiss und kalt wird (grinz).

    Viele Grüße

    Werner
     
  8. Nutella

    Nutella Guest

    hi

    habe auch von einem sogenannten handaufleger gehört, aber der verlangt kein geld, sonst würde ihm ja die kraft verloren gehen.
    ich glaube den mag ich :D weil der will kein geld. und das ist das schöne daran.

    gruss
    nutella
     
  9. Angie

    Angie Guest

    Hi Unimaus,
    dazu kann ich Dir gleich zwei Geschichten erzählen:
    Ich habe einen schwer geistig behinderten Bruder, mit dem meine Mutter eines Tages - nachdem sie von Ärzten nie ernst genommen worden war - bei einem ihr empfohlenen Heiler war. Der Mann sagte ihr vorab, dass er nur Geld nehme, wenn er meinem Bruder helfen könne.
    Er legte seine Hände auf Bernhards Kopf, worauf Brüderchen sofort einschlief. Nach einer Weile sagte der Mann zu meiner Mutter: "Leider kann ich Ihrem Sohn nicht helfen, bei ihm ist etwas im Gehirn, und das ist nicht zu heilen."
    Der Mann nahm kein Geld für seine Info. Meine Mutter ging sodann zu einem anerkannten Kinder-Neurologen, der bei meinem Bruder einen irreparablen Hirnschaden und schwere Epilepsie diagnostizierte. Das ist die eine Geschichte.
    Die andere: Meine Mutter hatte im Berliner Reichstag einen Vorgesetzten, der sich immer über seine "Wunderheiler-Schwester" in München lustig gemacht hatte - bis er eines schönen Tages durch Zufall feststellte, dass er selbst genau die gleichen Fähigkeiten hat wie seine eigene Schwester. Meine Mutter war anlässlich eines Betriebsausflugs mal wieder in Berlin und hatte zu jener Zeit starke Probleme mit einem Arm. Der ehemalige Vorgesetzte legte ihr die Hand auf, worauf sie zu schwitzen begann. Die Schmerzen im Arm waren fortan verschwunden.
    Meine eigene Ansicht dazu: Natürlich gibt es Wunderheiler, genauso, wie es hochsensible Menschen in anderen Bereichen gibt (ich selbst pendle und bin Rutengängerin). Das ist keine Zauberei, sondern Natur pur.
    Liebe Grüße aus Tirol
    von Angie (monsti)
     
  10. Unimaus

    Unimaus Guest

    Danke Ihr Lieben für Eure Antworten. Ich bin leider noch imma im Zwiespalt. Werde aber weitere Sitzungen meiner Freundinnen bei dem 17,-- Euro Wunderheiler abwarten. Ich finde er ist doch preislich gesehen sehr human - wenn ich da an die denke, die das DM-Zeichen nur gegen das Eurozeichen ausgetauscht haben.

    Sollllllllllllllllte ich irgendwann nach Ablauf meiner Kur diesen WH doch aufsuchen erfahrt ihr alle es natürlich hier im Forum.

    Euch eine schöne, sonnige und schmerzfreie Zeit
     
  11. Melanie

    Melanie Guest

    Hallo,
    ich habe schon zu einem ähnlichen Thema geschrieben, daß ich zwar skeptisch bin, so etwas ähnliches aber schon mit Erfolg gemacht habe. Es hat eine gewisse Zeit geholfen, gerade in der schlimmsten Phase, wo kein Arzt mehr weiter wußte. Sie nahm kein Geld bzw. nur sowie wie man geben wollte oder konnte. Man kann sagen, nur für den Zeitaufwand. Sie macht eine Mischung aus Reiki und noch etwas anderem (hab ich vergessen), die Wirkung merkte ich schon nach der 1. Sitzung. Wirklich interessant.
    Skeptisch würde ich aber immer noch sein, wenn es um Geld geht und Wunderdinge wie "Heilung" und so was versprochen werden.
    Wie die anderen schon schrieben, bei Migräne, Gürtelrose usw. mag es schon gehen, aber bei anderen Sachen hält es nur eine gewisse Zeit.
    Ich kenne aber viele, denen schon geholfen worden ist. Nach einem Schlaganfall und besonders bei Rückenschmerzen.
    Ach so, und ich glaube auch nicht das solche Menschen in Zeitungen inserieren müssen, soetwas geht per Flüsterpost weiter.
    Tschüs,
    Melanie
     
  12. Monique

    Monique Guest

    Hi Unimaus, das würde mich auch interessieren, denn meine Migräne treibt mich in den Wahnsinn. GRuß Mni
     
  13. gisela

    gisela Guest

    Re: für Monique (Thema Migräne)

    Hallo Monique,
    ich habe meiner Freundin zum Geburtstag das Buch vom Oliver Sacks "Migräne" gekauft. Sie war total begeistert. Vielleicht wäre das Buch auch für Dich etwas.
    Der Autor Oliver Sacks ist anerkannter Neurologe. Du kannst Dir das Buch ja mal im Amazon anschauen.

    Viele Grüße
    gisela
     
  14. Claudia

    Claudia Guest

    Zu Wunderheiler

    Hallo,

    ich lasse mich ebenfalls von einem Heiler behandeln und mache gute Erfahrungen damit.

    Ich habe mich aber vorher genauer informiert, weil es zum einen viele schwarze Schafe auf dem Gebiet gibt und zum anderen viele verschiedene Formen des geistigen Heilens existieren.

    Ich hatte dazu ein Buch von Dr. Harald Wiesendanger gelesen, der sich kritisch mit den verschiedenen Heilmethoden auseinandersetzt.

    Ausserdem hat er eine Zusammenstellung der seriös arbeitenden Heiler (was allein keine Wirkungsgarantie ist, aber die grössten Scharlatane ausschliesst) erstellt.

    Einen schönen Tag wünscht Euch Claudia
     
  15. Unimaus

    Unimaus Guest

    Re: Zu Wunderheiler

    Diesen Wunderheiler haben wir ja durch Flüsterpost bzw. positives Erzählen untereinander gefunden. Er erhält ja auch für seinen Sitzungen nur wenn man Willlllllllllll diese 17,-- Euros.
     
  16. Helmut

    Helmut Guest

    Re: Zu Wunderheiler

    Hallo Zusammen,
    sicher ein schwieriges Thema und es gibt die unterschiedlichsten Meinungen dazu. Bei Migräne gibt es z.B. Stellen am Kopf (Schläfenbereich), die bei leichter Massage die Schmerzen lindern. Eine Kopfmassage finde ich selbst sehr gut wirksam.
    Vielleicht sollte man sich ab und zu alter Hausmittel erinnern. Habe da in einem 100 Jahre alten Buch über Heilpflanzen gefunden:
    Preiselbeerentee, der Tee ist ein in Rußland seit langer Zeit beliebtes Volksheilmittel und wird dort vorzugsweise gegen Rheumatismus angewendet (täglich 3 mal eine Tasse Tee schluckweise trinken) In chronischen Fällen muß die Kur monatelang durchgeführt werden.
    Der Tee 20 - 60 gramm auf 200ccm Wasser .
    Bin gerade dabei mal die Schwarte durchzustöbern, stehen jede Menge Rezepte für Tee, Salben und alle möglichen Tinkturen.
    Ach und bei Kopfschmerzen und Mattigkeit - Tschaikowski Klaviekonzert Nr. 1 oder etwas in dieser Richtung.
    Gute Besserung und muß wohl letzendlich jeder selbst wissen
    Gruß Helmut (merre)
     
  17. Angie

    Angie Guest

    Re: Zu Wunderheiler

    Hi Ihr Lieben,
    denke, wir reden hier z.T. über unterschiedliche Dinge:
    1. Es gibt Heilmethoden (bestimmte Praktiken) außerhalb der gängigen Schulmedizin, die bei diesen oder jenen Beschwerden tatsächlich Linderung verschaffen können. Diese Praktiken kann man erlernen. Menschen, die mit diesen Methoden arbeiten, nehmen für ihre Behandlungen fast immer Geld (auch klar, wo sie meist erst einmal ziemlich viel Geld in ihre Ausbildung stecken mussten).
    2. Es gibt Menschen, die entweder besonders sensibel sind und/oder starke Energien weitergeben können. Dies kann man kaum lernen. Sowas hat man oder nicht. Das ist etwa vergleichbar mit dem sog. "absoluten Gehör", das bestimmte Menschen nachgewiesenermaßen haben.
    Ich selbst gehöre zu den hochsensiblen, medial veranlagten Menschen, die Schwingungen anderer oder auch von anderer Materie empfangen können, ich kann Dinge "sehen", die gerade an einem völlig anderen Ort geschehen, ich kann rutengehen und pendeln,
    ohne dies alles jemals erlernt zu haben.
    Mag es Leute geben, die letzteres für Blödsinn halten, meinetwegen. Ich wäre in meinem Leben durchaus schon häufigeer froh gewesen, wäre bei mir diese extreme "Empfangsstärke" etwas schwächer ausgeprägt.
    Würde ich bei mir die Fähigkeit erkennen, andere heilen bzw. deren Beschwerden lindern zu können, würde ich das sofort tun, allerdings niemals gegen Geld.
    Liebe Grüße von
    Angie (monsti)
     
  18. Nutella

    Nutella Guest

    Re: Zu Wunderheiler

    hi angie

    muss dir recht geben.

    habe eigentlich mit meinem posting gemeint.

    das es wirkliche sensible menschen gibt.

    wie gesagt derjenige den ich meine. sagte:
    "ich nehme kein geld für meine arbeit, weil sonst wird mir die gabe genommen"
    und das finde ich toll, das jemand mit seiner gabe keinen profit machen will.
    genauso weiss ich von einer wünschelrutengängerin(oder wie das heisst) das sie nach wasseradern sucht, und nur bei erfolg. gerne fahrgeld hätte. um ihre unkosten zu dekcen. ist auch noch akzeptabel.

    aber alle anderen, die angeblich durch handauflegung heilen und dafür unsummen an kohle verlangen, die verurteile ich

    gruss
    nutella
     
  19. aussie

    aussie Guest

    Re: Zu Wunderheiler

    Liebe Pedi,
    deine Schuppenflechte kannst Du wegkriegen. Durch Ernaehrungsumstellung, Hormone balancieren und kein Shampoo aus dem Laden kaufen. Du wirst mir zwar nicht glauben, aber ich bin mein eigener Heiler!!!!
    Gruesse Aussie
     
  20. karl

    karl Guest

    Re: Zu Wunderheiler

    hallo,
    ea gibt einen Dachverband für Geistiges Heilen e.v. mit Sitz in Heidelberg. Die internetadresse ist www * at gdh-ev.de. Von dort kann man Infos erhalten und wer dort als Heiler Mitglied ist, ist nach meiner Ansicht seriös.
    herzlichen Gruß
    Karl
     
    #20 13. Juli 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2009