Wunde hört nicht auf zu bluten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von TriaGirl, 11. August 2018.

  1. TriaGirl

    TriaGirl Chrissi

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kelkheim
    Hallo,

    ich nehme eigentlich Marcumar, bin aber seit 4 Tagen wegen einer anstehenden Lumbalpunktion auf Clexane umgestellt worden. Nun habe ich mich gestern an einem Einkaufswagen gestoßen, ein ca. 3x3 cm großes Stück am Schienbein abgerissen. Nicht tief, aber es blutet sehr stark. Und hört auch nach einem Tag nicht auf, ständig Blutspuren in der Wohnung.....

    Habt ihr einen Tipp? Oder doch mal in der Notaufnahme schauen lassen?
    Problem ist bei der Notaufnahme, dass ich meine Krankenkassenkarte beim Arzt vergessen habe und sie nicht vorlegen könnte.
     
  2. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    912
    Die Karte ist ein Verwaltungsakt, den man sicherlich irgendwie regeln kann, aber die Blutung sollte doch gestoppt werden.

    Ich hab für sowas blutstillende Watte. Bei Ass ists ausreichend. Wenns nur oberflächlich ist, würd ich den Apotheker mal fragen, obs auch bei Clexane hilft.
     
  3. Töns

    Töns Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    OWL
    Moin
    Die Karte bekommst du Montag zurück,also ab in die Notaufnahme.
    In der Apotheke werden sie dir das auch sagen also warum warten?

    Gruß Töns
     
  4. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    1.534
    Chrissi,

    ein Druckverband könnte Abhilfe schaffen - eine Kompresse mit einer Mull- oder elastischen Binde fest umwickeln (bitte nicht zirkulär, sondern schräg, damit es nicht einschnürt).
     
    Tusch gefällt das.
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Bayern
    Hallo Chrissi,

    mir würde spontan in solchen Situationen der von Resi Ratlos beschriebene Druckverband einfallen, den anlegen, Bein etwas hochlegen und ruhen lasseen, bzw. erst mal die nächsten Stunden nicht damit rumlaufen, auch nicht in der Wohnung und erst recht nicht zur Apotheke.

    Sollte es dann nicht besser werden, so würde ich den hausärtzlichen Wochenendnotdienst anrufen und ins Haus/Wohnung kommen lassen. Der schaut sich das dann an und hilft oder weist in die Klink ein, falls es erforderlich ist, dann auch mit Transportschein und sofort.
     
    #5 11. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2018
  6. TriaGirl

    TriaGirl Chrissi

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kelkheim
    Hallo,
    momentan ist der Wurm drin, nachdem die Wunde heute aufgehört hatte zu bluten, hat mich noch ein Pferd getreten. Eine richtig tiefe Wunde am Sprunggelenk.
    Ich bin also doch noch in die Notaufnahme gefahren. So langsam reicht es, auch noch zu meinem verwirrten Kopf...Naja, ich lasse mich nicht unterkriegen!
    Jetzt lege ich erstmal die Beine hoch.
     
  7. allina

    allina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Berlin
    Triagirl, du Arme. Musste es genäht werden? Tuts noch weh?
     
  8. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    453
    Ort:
    Stuttgart
    @TriaGirl : Ach herrje, ich wünsche dir eine Gute Besserung!
     
  9. TriaGirl

    TriaGirl Chrissi

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kelkheim
    Wenn ich die Beine hochlege, geht es...blutet aber leider immer noch/wieder.
    Wird schon
     
  10. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    912
    Und was haben die in der Notaufnahme gesagt wegen der Blutung, die nicht aufhört? Haben die daran was gemacht?
     
  11. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Bayern
    Du bist mit der ersten Wunde dann heute noch zu den Pferden raus ? und hast jetzt zwei blutende Wunden? Was meinte und machte der Arzt dann in der Notaufnahme?
     
    Luna-Mona, Tusch und Resi Ratlos gefällt das.
  12. TriaGirl

    TriaGirl Chrissi

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kelkheim
    Hallo,

    ich hatte gar nicht den Eindruck, dass sich ein Arzt das angesehen hat, es hat eher ein Pfleger einfach verbunden....dafür ging es sehr schnell :1drink:. Ich soll morgen auf jeden Fall nochmal zum Hausarzt.
    Aber die erste Wunde von vorgestern blutet immer noch, wenn auch nicht doll....finde ich schon merkwürdig, denn so tief ist sie eigentlich nicht.

    Übrigens war das mit der Krankenkassenkarte kein Problem, ich kann sie nächste Woche nachreichen.

    LG
     
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    912
    Ich verstehe nicht, dass du nicht nach einem Arzt gefragt hast und dein Problem angesprochen hast. du warst doch direkt vor Ort.
    Aber muss jeder selbst wissen, wie wichtig es einem ist.
     
    #13 12. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2018
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    9.449
    Zustimmungen:
    2.221
    Ort:
    Niedersachsen
    Wer weiß, was da alles los war. Vielleicht hatten die Ärzte auch keine Zeit für solche 'Kleinigkeiten'.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden