1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Würdet Ihr es wagen????

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von charlyM, 26. Oktober 2011.

  1. charlyM

    charlyM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusammen....
    ich weiß..schon oft wurde hier über Amitriptylin geschr... die Vorteile und Nebenwirkungen erwähnt. Doch jetzt möcht ich mal was wissen.
    Ok,mal hieß es bei mir ja,es sei ne PMR -dann wieder,DIE sei ausgestanden.... ein ewiges Hin und Her...doch die verflixten Muskelschm. blieben. Folglich geht, seit Jaaahren!!, OHNE Diclofenac NIX mehr.Dazu kam dann noch ne Lipatrophie, die zusätzl. Schmerzen verursachte.. Jetzt kam meine HÄ mit Amitriptylin an, ich solle DIE doch mal prob. Ok....doch das Problem ist, dass ich arge Herzaussetzer und en Puls von Mitte 50 habe!! und im Beipackzettel steht,dass bei diesen Beschw.das Mittel nicht genommen werden soll!! Hab meine HÄ zwar mehrmals darauf hingewiesen.... doch sie hat anscheinend en Narren an diesem Mittel gefressen und will, dass ich`s versuche.
    Bin nicht davon angetan, denn diese verflixten Herzstolperei und manchmal en Puls von 52 od. 54 macht mir etwas Angst - was meint IHR?? Würdet IHR es nehmen? Danke für evtl.Antworten.... machts gut -charly
     
  2. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hi,

    würde das an deiner Stelle mit deinem Kardiologen besprechen, ich hoffe doch sehr, dass du einen hast
     
  3. mandoline

    mandoline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich habe auch PMR und nehme Cymbalta und Saroten. Die Schmerzen sind besser geworden, wenigstens Zeitweise:D. Lg mandoline!:wavey:
     
  4. Müde2208

    Müde2208 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meinst Du mit "Aussetzern" Extrasystolen? Hast Du das denn schon abklären lassen, via Ultraschall, LangzeitEKG, BelastungsEKG etc?
    Ich habe auch einen Puls um die 54 in Ruhe und Extrasystolen. Teilweise können die sehr massiv auftreten. Cortison kann ich zum Beispiel nicht mehr als 5 mg nehmen, denn dann treten sie massiv auf.
    Ich habe den Rheumadoc darauf hingewiesen und wir haben nach einer Lösung gesucht. Der HA ist vielleicht nicht die richtige Adresse dafür?
    Ich habe den Eindruck, dass Herzstolpern schlimmer wird, je mehr man in sich hinein lauscht. Ich fand es am Anfang auch sehr schwierig es nicht zu tun, aber im Moment klappt es gut.
    Was steht denn im Beipackzettel?
    Viele Grüße, Birgit