1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von engel, 1. Mai 2009.

  1. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Wer kennt sich mit word aus
    bekomm die Fehlermeldung
    Arbeitsspeicher voll word kann die gewünschte schriftart nicht darstellen
     
  2. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Kenne mich auch nicht aus, kenne aber die Fehlermeldung. Bei mir kommt diese, wenn ich eine große Excel-Tabelle bearbeite.

    PC runterfahren und neu starten hilft.

    Habe bei mir dann letztendlich die Tabelle in mehrere einzelne aufgeteilt, seitdem kommt auch die Fehlermeldung nicht mehr.

    Hoffe auch auf qualifizierte Antworten ;-)

    Gruß Claudia
     
  3. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Ich bin kein Fachmann soviel vorweg...

    Arbeitsspeicher voll heißt für mich er ist überlastet und dagegen solltest du was tun, sicher ist runter fahren eine Möglichkeit aber keine endgültige, da ein voller Arbeitsspeicher deinen Rechner theoretisch auch langsamer machen müsste. Ist er langsamer als vor ein paar Monaten?

    Es gibt da so Programme mit denen man den säubern kann, der ganze Vorgang dauert dann nicht mal eine Minute. Das Programm was wir haben ist, eine Demoversion, reicht aber für sowas völlig hin. ;)
     
  4. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hast Du beim Arbeiten mit Word noch mehr Programme geöffnet? Wenn ja, versuch es mal ohne diese. Ansonsten schau mal unter Systemsteuerung wieviel RAM (Arbeitsspeicher) installiert ist. Anhand dieses Wertes läßt sich schon vermuten, ob das Problem physikalischer Natur (zuwenig RAM) oder einfach zuviele Speicherfresser Windows überlasten.
     
  5. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Rein hypothetisch würde ich behaupten das Word mal normal funktioniert hat.

    Ganz davon ab würde jeder der sich damit auskennen sagen er habe zu wenig RAM.

    Es gibt nicht zu wenig RAM nur Leute die zuviel Arbeitsspeicher durch Spiele etc. benötigen und so schätze ich engel gerade weniger ein. :a_smil08:

    Versteh mich nicht falsch bitte, ich möchte dich nicht kritisieren. :)

    Und auch wenn ich dafür gelyncht werde, ich behaupte, dass engel das gar nicht nachschauen kann, weil sie nicht weiß wie und wo. ;)

    @engel, falls du den Namen/Link von der freien Version des Progs haben möchtest meld dich per pn. :top:
     
  6. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bei der Behebung von PC-Problemen sollte man erst mal die grundsätzlichen Dinge klären. Nicht umsonst, wird ja auch bei Auto-Pannen erst nach dem vorhandenen Tankinhalt gefragt.

    Die Arbeitsspeicherangabe ist unter XP wie folgt zu finden:
    Start - Systemsteuerung - Leistung und Wartung - System
    im aufgehenden Fenster stehen dann Angaben über den Computer unter anderem etwas wie 1,8GHZ - 1,5GB RAM, welches dann die Größenangabe für den Arbeitsspeicher wäre.
     
  7. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Hallo zusammen,

    ich hab meinem Freund (IT´ler) grad mal die Geschichte erzählt und er meint auch Arbeitsspeicher säubern.
    Hinzu kommt das ich voreilig war von wegen Demoversion, die Programme die wir benutzen sind Lizenzfrei, es ist also legal. ;)

    Namen werde ich hier nicht nennen, habe aber eben jemanden schon ne pn mit Anleitung geschickt, wenn diese Person die Progs ausprobiert hat und es ihrer Meinung nach was gebracht hat, könnte sie ja kurz ein Statement geben wenn sie mag. :top:
     
  8. littlefairy

    littlefairy junge Leidensgenossin

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,

    ist jetzt nur so in den Raum gestellt: aber ist auf der Festplatte (wo Word installiert ist) noch genug Speicherkapazität?
    Vermute mal, dass es als Standardfestplatte die C: ist.
    Wenn die zu voll ist, kanns auch sein dass Word nichts mehr laden will.

    Ansonsten wirds am RAM (Arbeitsspeicher) liegen.

    lieben Gruß
     
  9. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    So als halb Laie würde ich sagen sie hätte dann noch mehr Probleme. ;)

    Allerdings sollte da tatsächlich immer genug Platz sein, weil das u.a. auch den Rechner etwas lahmen könnte.
    Unser Laptop hat keine Große Festplatte und was soll ich sagen, mit ner Kurbel dran wäre er öfter vielleicht schneller. ^^
     
  10. littlefairy

    littlefairy junge Leidensgenossin

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich persönlich kenns nur von Photoshop, dass er dann diverse Schriften, Pinsel etc. nicht laden kann weil die C: knallvoll ist :D

    lieben Gruß
     
  11. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Es geht nicht um meinen PC sondern von einer Bekannte
    das mit dem Word ist nicht immer so mal geht es mal nicht
    ich selber hab das Problem noch nie gehabt
    Ülatte soll abe rnoch lange nicht voll sein
    das problemm ist nur bei Word
     
  12. ElkeSt

    ElkeSt die Sonnensüchtige

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region H
    Hallo Engel,

    so ein Problem aus der Ferne zu diagnostizieren ist schwierig. Da sind viele Sachen, die zur Abklärung wichtig sind. Z.B. was ist das für ein PC, älter, neuer, wieviel Speicher (RAM und Festplatte), welches Betriebssystem ist drauf (Windows XP), welche Word Version und wann tritt dieser Fehler auf.

    Am besten wäre, wenn deine Bekannten jemanden der sich mit Computer auskennt vor Ort haben, der sich ihren PC mal anschaut und sich das Problem zeigen läßt. Selten kann man auch per Telefon helfen.