1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohin geht RO

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von poldi, 24. November 2007.

  1. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    In aller Ruhe möchte ich hier mal etwas sagen. In letzter Zeit kommt es immer öfter vor, dass der Eine oder Andere, hier mal so richtig Dampf ab lässt. Dies geschieht oft so, dass sich Andere angegriffen fühlen. Jede Partei vertritt nun mehr oder weniger angriffslustig seine Meinung. Bis es einem zu viel wird und er lässt den Thread schließen. Nun frage ich, mit welchem Recht.? Nimmt er nur seine Beträge raus, ist alles verfälscht. Lässt er alles löschen, frage ich mich, wieso hat jeder das Recht, andere Beiträge löschen zu lassen. Wenn es heißt der Threat wird geschlossen, weil es ausartet, habe ich Verständnis dafür. Aber bitte nicht so, dass jeder, jedem sein Geschriebenes löschen lassen kann.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hi Poldi,
    wie im richtigen leben wird es auch hier immer mal die eine oder andere Meinung geben. Nicht jeder kann gut damit umgehen, auch mal kontra zu bekommenoder zugeben zu müssen, dass man sich falsch ausgedrückt hat-etwas vergessen oder verdrängt hat- sich daneben benommen hat. Eine Entschuldigung hilft manchmal schon sehr viel weiter, als es weiterhin zu verdrängen. Aber in der heutigen Zeit ist das nicht mehr gang und gäbe.

    Jeder kann seine eigenen Postings editieren oder löschen. Wenn das zufällig das Anfangsposting eines ganzes Threads ist, dann ist alles darauffolgende ebenfalls weg.

    Admin oder Mod können das ein bisschen selektieren, d.h. einen einzelnen Beitrag herausnehmen ohne den Thread zu vernichten. Das wird auch gemacht, sobald innerhalb eines Threads es zu Streitigkeiten kommt, die ja irgendwann (hoffentlich) beigelegt sind.

    Auch habe ich so z.B. Beiträge aus einem Thread genommen und einen eigenen damit aufgemacht, wenn diese an dem Ursprungsthema vorbeigingen.

    Es bleibt aber jeden überlassen, ob er bei Admin und Mod anfragt nach löschen bestimmter Beiträge oder selbst handelt.

    Gruß Kuki
     
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Dann kann hier einer kommen und schreiben, ich bin alles und ihr seid nichts. Natürlich werden sich viele dagegen wehren. Wenn dann so richtig alles am dampfen ist, lässt er den Thread schließen und reibt seine Hände in Unschuld. Nein, das darf es doch nicht sein.
     
  4. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Und bevor jemand mit "Früher war RO viel schöner" anfängt:

    Nein, das stimmt nicht! Heutzutage ist die Lage so, dass die Probleme ausschließlich aus dem Benutzerkreis kommen und nicht von Moderatoren. Das ist schon mal viel wert.

    Ich bin hier seit *grübel* 1999? ´98? Streitigkeiten hat´s immer gegeben. Und die waren früher auch nicht weniger heftig. Als es noch möglich war, ohne richtige Registrierung zu schreiben, hat Benutzerin A unter dem Namen von Benutzerin B wüste Beschimpfungen gegen Benutzerin C gerichtet. DAS war richtig übel!
    Das war *kopfkratz* 2000? Ich meine nicht den späteren Fall, in dem ein Name einfach etwas anders geschrieben wurde. Der war ja noch harmlos.

    G.
     
  5. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Es geht hier nicht um den Moderator, sondern um die Benutzer.
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Aber Poldi, willst du denn den Usern die Selbstbestimmung nehmen? Wir reden hier von einem öffentlichen Forum. In anderen Foren werden Beiträge erst gegen gelesen und nur freigegeben, wenn sie dem Betreiber gefallen.
    Hier sind wir freier, müssen aber dann eben vieles selbst regeln. Unter erwachsenen Menschen muss das möglich sein. Restriktionen einzuführen indem keiner mehr selbst editieren darf ohne Nachfrage beim Admin - das kann es wirklich nicht sein. Da würde ich mein Amt niederlegen und sagen: ohne mich. Ich bin keine Kindergartentante die den kleinen bösen Usern auf die Finger haut.

    Kuki
     
  7. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    hallo poldi,
    nicht jeder kann jedem sein Geschriebenes löschen lassen.

    Man kann nicht andere Beiträge löschen nur seine eigenen. Außer Moderatoren und/oder Forenbetreiber. Sie tun das sehr sorgfältig und nicht wahllos, davon gehe ich aus. Warum soll man Beleidigungen und Beschimpfungen, die völlig am Thema vorbeigehen ,stehen lassen wenn sie doch nicht im geringsten Ähnlichkeit mit einem Argument haben?

    HTH
    grummel
     
  8. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Es kann vorkommen, dass einer nicht die richtigen Worte
    wählt und ein anderer sich dadurch beleidigt fühlt.
    Besonders besteht die Gefahr, wenn es jemandem sehr schlecht geht.
    Ich würde das dann aber persönlich zu klären versuchen.
    wenn es für mich so wichtig wäre.

    Wenn dann aber ein zweiter über die bösen Worte
    (in Auszügen) so empört ist,
    dass er dann öffentlich unter die Gürtellinie gehende
    Drohungen an einen Adressaten ohne Namen ausstößt, dann finde ich das mehr als übertrieben.
    Er braucht sich dann auch nicht zu wundern, wenn ihm hier
    mal so richtig die Meinung gesagt wird.

    Ich selbst habe versucht
    Frieden zu stiften, aber leider sind meine Beiträge ja gelöscht worden.

    Und trotzdem möchte ich sagen:

    Die Löschfunktion ist diesmal ein Segen

    sowohl für den ersten als auch für den zweiten Thread (Gelöscht).

    Hört mal endlich auf, Euch immer zu bekriegen
    und versucht mal, Verständnis füreinander zu haben.
    Und die, die sich beleidigt fühlen, sollen mal versuchen, großzügig zu sein.
    Sie wissen sowieso in ihrem Inneren,
    wie wichtig ihre Freunde von RO für sie sind.

    [​IMG]


    Ich denke, es gibt Wichtigeres und Schlimmeres im Leben.

    So, das war das Wort zum Samstag!

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Euch allen

    Neli
     
  9. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Grummelzack,

    hier ging es darum,
    das einer seine eigenen Threads gelöscht hat
    und damit dann alle anschließenden Beiträge in diesen Threads
    auch verschwunden sind.

    In diesem Falle sag ich: Es war gut so!

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  10. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    wie wahr, wie wahr...

    herzlichst grummel:D
     
  11. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    du hast immer sio süsse Bilder.

    grummel:cool:
     
  12. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland

    Dieser Marienkäfer saß auf meiner Abfalltonne
    und ist auf meine Bitte auch solange sitzengeblieben,
    bis ich meinen Photoapparat im Haus geholt hatte. :D

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  13. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Poldi,

    in manchen Fällen ist die Löschtaste ein Segen.. ich habe erst ein Mal davon gebrauch machen müssen u das vor einigen Tg...

    Dazu die Vorgeschichte:
    Eine Userin griff einen anderen an, dies teilte ich mit, worauf dieses best. Posting verschwand... ich hatte auf dieses Posting geantwortet... Da dieses Unding gelöscht war, löschte ich anderentags auch meins, da es sich nur darauf bezog.. - es hätte andere im Nachherein verwirrt, da es ohne jeglichen Bezug stand... - dies zu meiner Erklärung..

    Aber Du kannst sicher sein, dass ich soetwas wirklich nur im äußersten Notfall machen würde..., denn auch Du hast recht, dass oftmals dann der Zusammenhang fehlt..

    Auch Neli hat Recht.. ich hasse Angriffe jeglicher Art.., aber in diesem Falle ging es einfach nicht anders, da diese Userin - noch dazu in ihrem 1. Beitrag - sich völlig daneben benahm und das gehört sich einfach nicht...

    Ich wünsche Dir und allen anderen einen schmerzfreien Wochenanfang.
    Liebe Grüße
    Colana