1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wobenzym??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von corarondo, 12. Januar 2009.

  1. corarondo

    corarondo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen ihr Lieben,
    man liest in der Werbung ja immer wieder über das Medikament Wobenzym.
    Hat jemand schon irgendwelche Erfahrungen mit diesem Medi?
    Habe chron. Polyarthristis und wollte es vielleicht mal testen.:)
    Liebe Grüsse, Susanne
     
  2. Mücke

    Mücke Guest

    hallo susanne,

    ich glaube dieses mittel war schonmal thema hier.

    in der dunkelblauen leiste gibt es eine suchfunktion, dort kannst du es ja mal eingeben und schauen was kommt.

    soweit ich weiß, soll wobenenzym, durch steigerung der abwehrkräfte entzündungen stoppen.

    da bei autoimmunerkrankungen das abwehrsystem aber eh auf hochtouren läuft und durch medikamente wie cortison,mtx etc unterdrückt werden soll wäre das mittel dann wohl eher nicht geeignet.