1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wobenzym bei Cp und M.B.

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von Georg, 8. Juni 2001.

  1. Georg

    Georg Guest

    Hallo Freunde!
    Hat jemand Erfahrung mit dem Medicament Wobenzym? Hat das jemanden geholfen? Kriegt man das verschrieben oder muß es selbst bezahlen?
    Freue mich auf jede Antwort.
    Georg.
     
  2. Inga

    Inga Guest

    Ich habe zwar keine Erfahrung mit Wobenzym, sondern mit Phlogenzym. Ist sicherlich vergleichbar. Es hat mir bisher sehr gut geholfen. Ach ja, ich habe seit über 15 Jahren MB. Mein Arzt hat es mir bisher verschrieben. Ist aber sicherlich eine Ausnahme, denn irgendwie soll es schon auf der Liste für Medikamente stehen, die nicht mehr verschrieben werden dürfen, die man dann also selbst bezahlen darf. Aber versuche es doch einfach mal.
    Gruß
    Inga