1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

witziges

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von carla, 13. Juli 2003.

  1. carla

    carla LadyHarley

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marschacht
    Gummi-Entchen trieben elf Jahre über die sieben Weltmeere

    1992 flogen bei einem Sturm viele Badewannen Entchen von einem Containerschiff aus China ins Meer. Die Entchen trieben knapp elf Jahre über die sieben Weltmeere. Im hohen Norden blieben sie einige Jahre im Eis stecken. Doch im Jahr 2000 schließlich konnte man sie vor Island sehen. Später ging es in den Nordatlantik, wo damals die Titanic gesunken ist. Es gab ein paar abstecher nach Europa und auch nach Hawaii. In wenigen Tagen werden die Gummi-Entchen an die US-Ostküste gespült. Die Forscher hatten von dieser Reise sehr viel. Dadurch konnten sie wichtige Erkenntnisse über die Meeresströmungen erlangen.
    :confused: :cool:
     
  2. Bella

    Bella La Bellissima

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden/NRW bzw. nun Hille-Hartum/NRW
    Huhu Caaaaarrrrrrrrlllllllllllllllaaaaaaaaaaa!!!

    Schööööön, dich wieder hier zu lesen.

    Ich hoffe, dir geht es gut.

    Liebe Grüße,

    Bella(-kind) :D ;)
     

    Anhänge:

  3. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Gummientchen ...

    Hallo Carla,

    stellt sich jetzt die Frage, ob ich in meiner Badewanne auch bald Forscher erwarten darf, die sich mit dem Zugverhalten der gemeinen Badewannen-Gummiente auseinandersetzen ... ich hoffe nicht!

    Liebe Grüße

    Robert