wirklich gute Handschuhe-Kälte

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Aimeenenz, 28. Oktober 2013.

  1. Gast_

    Gast_ Guest

    lagune. ich versteh grad nur Bahnhof.
    natürlich verstehe ich wie schlimm das
    ist. schließlich ist eine Freundin betroffen
    und ich suche für sie handSchuhe.

    ich wollte doch lediglich wissen,
    ob akku oder Batterie Sinnvoller
    ist.

    ich habe vollstes Verständnis für
    diese Erkrankung und habe nie was
    anderes behauptet.
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    3.936
    Ort:
    Bayern
    Puffelhexe, es tut mir Leid das du nur Bahnhof verstehst, aber dafür kann ich ja nichts, also das dein Verständnis nur bis zum Bahnhof reicht !

    Und überhaupt Puffelhexe, ich finde diese Bemerkung jetzt voll daneben! Ich habe doch bereits geschrieben, das ich Batteriebetriebene und Akkubetriebene nutze. Deine Freundin (wer immer das auch sein soll!) kann es ja für sich ausprobieren, ob ihr batteriebetriebene oder die mit de Akku lieber sind. Sorry, ich möchte dir wirklich nicht zu nahe treten, aber hast du sonst keine Probleme, als Bahnhof und so zu verstehen??

    Wie gesagt, die Empfehlung und Info zu heizbaren Handschuhen, kam von meinem Rheumatologen, der unter anderem
    spezialisiert und sehr kundig ist mit Patienten, die eine Kollagenose und damit verbundenes sekundäres Raynaud Syndrom haben.
     
    #22 29. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
  3. Gast_

    Gast_ Guest

    lass mal gut sein lagune.

    ich gehe mal aus dem thread raus.

    ich habe wirklich nichts böse gemeint
    und dich auch nicht angegriffen.

    ich bin dann mal weg. will keinen Streit.
     
  4. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    506
    Stimmt, die Taschenöfen mit Kohlestäbchen rauchen manchmal. Ich finde auch, dass sie nicht so lange warm halten, wie die mit Benzin. Hab gleich zwei von denen, einen für jede Tasche. Die stecken beide in Filzhüllen, da kann man sich auch nicht so leicht verbrennen. Man kommt ja nicht an das heiße Metall.
    LG
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    3.936
    Ort:
    Bayern
    Ehrlich gesagt fand ich hier jetzt einiges merkwürdig von dir, ist nicht böse gemeint, aber bitte was soll denn das. Ich hab echt andere Sorgen und Probleme als deine Bahnhöfe, die ich nicht nachvollziehen kann jetzt, sorry Puffelhexe, aber das musste ich jetzt echt loswerden.
     
  6. Gast_

    Gast_ Guest

    ne. nun kann ich meinen Mund
    nicht halten. was bist du denn
    jetzt so albern und reitest auf
    dem Spruch mit dem Bahnhof
    rum. kennst du den Spruch nicht:
    ich verstehe nur Bahnhof? das
    bedeutet: ich verstehe das nicht.

    und genau so war das gemeint.

    bin ich jetzt im Kindergarten oder
    was?

    und das mit der Unterstellung, dass
    ich keine Freundin mit dieser Krankheit
    habe, ist sehr unpassend. wer soll
    denn das sein? fragst du. willst
    du mich beleidigen?

    so. nun gehe ich wirklich. der klügere
    gibt nach. und das bin diesmal
    eindeutig ich.

    schönen Abend noch für dich lagune.
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    3.936
    Ort:
    Bayern
    Oh ja das können die:D
     
  8. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    3.936
    Ort:
    Bayern
    Ach Puffelhexe, ich denke du interpretierst da jetzt einiges rein, was gar nicht so ist. Wenn du was nicht verstehst, tut mir das leid, aber das ist nun wirklich nicht mein Problem und man muss nicht aus allem ein Problem machen. Nun, ich hab immer einen schönen Abend, trotz vieler Handicaps in der Familie - Kinder und Mann chronisch krank, dazu noch ich, ja so ist das halt, aber gerade liegt meine neue liebe Miezekatze neben mir, das tut gut, leider ist mein lieber alter Miezekater im August an Krebs verstorben, er fehlt mir sehr, aber die neue Miezekatze tröstet mich ein bisschen darüber hinweg.
     
  9. Aimeenenz

    Aimeenenz Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Leute-Leute....da schau ich heut rein weil ich mir denk viiiiiele gute Tipps und statt dessen les ich Zankereien...:(

    Lagune/puffelhexe

    ich denk ihr redet da nur aneinander vorbei... ich möcht nicht dass da jemand aus dem Thema zurückzieht, also im zweifelsfall bitte einfach nur beim Thema bleiben ;):o

    ansonsten danke für den Tipp mit den beheizbaren Handschuhen, die hab ich auch schon gesehen. Sind halt doch teuer und nachdem ich ja nur ein Frosty bin und es außer zusätzlichen Schmerzen keine Nebenwirkungen bei mir hat wenn es kalt ist denk ich da erstmal noch drüber nach... bin außerdem der Hunde wegen oft weit mehr als 1h draussen...

    Gelkissen halten leider auch nicht lang genug außerdem sind sie meist bald kaputt, Körnerkissen muss ich mal schauen ob ich welche bekomme (danke für den Tipp!), Taschenofen-da hätt ich angst abzufackeln :D

    Gibts sonst noch Tipps/Modellempfehlungen?

    Danke jedenfalls nochmal an alle
     
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    3.936
    Ort:
    Bayern
    Ganz so schlimm ist es nicht :D Aber das Loch in meine Jacke hatte es schon in sich. Aber Hitze bzw. warm hält der Taschenofen sehr lang finde ich.

    Körnerkissen hab ich auch, nehme ich aber nur zuhause, finde das es zu schnell auskühlt und unterwegs hab ich ja die Mikrowelle :D nicht dabei, um die Kissen wieder neu aufzuheizen.

    Was mir gerade noch eingefallen ist, es gibt auch Moorkissen, die halten etwas länger die Wärme als die Körnerkissen, jedenfalls meiner Erfahrung nach damit. Ob es jetzt so kleine Moorkissen gibt, die in die Jackentasche passen weiß ich nicht.

    Hatte eins das etwas größer war für zuhause. Ist mittlerweile ausrangiert und brauch ich wieder ein neues.

    Dann gibt es auch noch Wärmecreme für die Hände und Füße. Gibt es ab und an auch bei Nor..Al... Lid....Angebote für die Creme, meist in der kalten Jahreszeit.
     
    #30 30. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2013
  11. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.809
    Zustimmungen:
    3.725
    Ort:
    Schweden
    Hej,
    weil die Taschenöfen so heiss werden, halbiere ich die Kohlestäbe. Dann ist es wirklich o.k. damit. Ja, sie riechen speziell.... Und ich habe die nicht in den Jackentaschen, sondern in der Hand oder in den Handschuhen.
    Es gibt auch Nitroglycerincreme für die Hände. Leider bekomme ich davon Kopfschmerzen.
    Was noch hilft sind Pulswärmer. Ich hatte mir Einige im letzten Winter gestrickt.
    Ich weiss nicht, ob sich Jemand noch erinnern kann? Früher gab es für die Damen einen "Muff", in dem man die Hände wärmen konnte. http://de.wikipedia.org/wiki/Muff_(Kleidung)

    LG
    Mimmi
     
  12. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    506
    Oh ja, Muff ist prima! Ich hab ein uraltes Modell, das noch von meiner Großmutter stammt.Dicker Samt mit Daunen gefüttert. Wird es ganz kalt, dann gibt es Wollhandschuhe und Muff. Und in den Muff dann auch noch einen Taschenofen. Allerdings ist diese Variante nur was zum Spazierengehen. Einkaufsbeutel kann man halt mit Muff nicht tragen.
    Übrigens hab ich zwar meine Taschenöfen in den Taschen, meine behandschuhten Hände allerdings auch.:D
    LG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden