1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wird der 1. Antrag auf EU-Rente eigentlich immer abgelehnt?

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von kiks, 18. Mai 2007.

  1. kiks

    kiks Kiks

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Niederrhein
    Hallo,

    mein Antrag auf EU bzw Berufsunfähigkeit wurde abgelehnt!
    Obwohl meine Ärzte und auch ein Gutachter der RV eigentlich eine Rente (wenn auch befristet) für sinnvoll erachten.
    Ich habe über einen Anwalt Widerspruch eingelegt.
    Laut Auskunft des Anwalts ist es ein beliebtes Spiel der RV erstmal einen Antrag abzulehnen.
    Ich habe mich auch mit einigen Leutchen in der Rheumaliga unterhalten, da wurde mein Eindruck bis auf eine Ausnahme bestätigt.

    Gruß Kiks
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo kiks,

    das ist wohl nichts Neues;) . Mein 1. ist auch abgelehnt worden, der Widerspruch lief bei mir ebenfalls so ab. Nun bin ich wieder damit beschäftigt und rechne wieder damit, dann lege ich wieder Widerspruch ein und dann werde ich wohl nach Ablehnung auch vor dem Sozialgericht klagen.

    Viel Erfolg wünscht dir ibe.