1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieder mal Blutwerte!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Loreia, 19. September 2006.

  1. Loreia

    Loreia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet es, wenn in der Spalte: "Serumproteine: Spez. Diagnostik" der Wert lgM erhöht ist (Normalwert ist 0,40 - 2,30; bei mir ist er 4,53+). Hat das was zu bedeuten bzgl. einer Infektion oder so.
    Bei mir steht noch bei Mycoplasma pneumonia bei den lgM dabei "grenzwertig - neue Einsendung erbeten". War schon mal mit Mykoplasmen infiziert - könnte das heißen, dass da noch immer Mykos vorhanden sind!? (und vielleicht meine Gelenks- und Muskelprobleme daher kommen??)
    Noch ne Frage: Bei mir ist beim lgG-Wert bzgl. Cytomegalie-Virus schon seit dem ersten Test (war im März dJ) immer ein stark erhöhter Wert (Normalbereich: 15!?) und bei mir steht >250. Internist meinte damals, dass mein Körper wohl stark mit dem Virus kämpft, daher die erhöhten Werte. Meine HA sagte gestern aber nix zu diesen Werten. Kennt sich da jemand aus?
    Vielen Dank und liebe Grüße an alle im Forum!
     
  2. schaller

    schaller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Alters - Cp?

    Hallo,liebe Rheumafreunde!Hat schon jemand etwas von ALters-CP gehört?Oder ist jemand betroffen? Ich habe den Ärger erst mit 68 Jahren bekommen.(3 Mon.nach CA- OP) Ich fand die Beschreibung der Krankheit in einem Buch über cP und fast alles traf auf mich zu.Liebe Grüße an Euch Junge,die Ihr zu Teil schlimm betroffen seid! schaller
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Das Cytomegalie Virus bleibt dir ein Leben lang erhalten, meist ohne irgendwelche Symptome. Kann aber reaktiviert werden, bei dir evtl. durch das Rheuma. Da kann es sogar zu sehr ernsthaften Erkrankungen kommen. Daher würde ich den Arzt nochmal darauf ansprechen. Man kann anti-CMV Immunglobuline oder Virostatika zur Therapie geben.

    Ohne Therapie besteht sicherlich die Möglichkeit einer erneuten Infektion. Wenn du über die Suchmaschinen nach dem Virus guckst, findest du nähere Info.

    Zu der anderen Frage kann ich dir so nichst sagen.

    Gruss Kuki