1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie soll das nur weiter gehen???

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Kiesel85, 14. März 2012.

  1. Kiesel85

    Kiesel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich war lange nicht online weil ich mich auf andere Dinge konzentrieren musste, aber jetzt brauch ich glaub ich den Rat der Erfahrenen hier.
    Vor einer Woche ging es los, ich habe abends einfach Fieber bekommen, und wusste nicht warum am nächsten Tag hab ich dann schon eine Vermutung gehabt, ich meine ich habe jeden Tag schmerzen mal mehr mal weniger aber an dem Tag ging nichts mehr ich bin kaum aus dem Bett gekommen weil alles versteift war und die Schmerzen waren kaum auszuhalten und das Fieber war auch noch da. Als am Wochenende keine besserung eingetreten war hab ich mich belesen und so wie es klingt ist es mein erster richtiger Schub:bawling:. Jetzt habe ich hier gelesen, dass so ein Schub auch mehrer Monate dauern kann..:eek::eek: Wie soll das denn funktionieren?? Wie kommt ihr damit klar?? Und vorallem was macht ihr dagegen?? Das schlimme ist das alle in meinem Umkreis sagen du musst dich bewegen und Sport treiben das hilft, aber wie soll ich das bitte machen mit steifen Gelenken und starken Schmerzen??

    Vielen Dank fürs durchlesen..

    LG Kiesel
     
  2. kyra1977

    kyra1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuried/München
    Hallo,
    hab gelesen, dass Du Sulfasalazin 1-0-1 nimmst. Du aber nach wie vor Beschwerden hast. Wie lange nimmst Du es schon?
    Das mit dem Sport hab ich mich auch schon oft gefragt. Aber viele schwören auf sowas wie Aqua Gymnastik
     
  3. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Halli Hallo Kiesel,

    Sporttreiben klingt etwas zu doll für das was du tun musst :) versuch es mal mit schwimmen, du wirst merken, dass sich die Schmerzen bessern und auch die Gelenke beweglicher werden. Mein Schub dauert schon drei Monate, ich hab allerdings noch nie Fieber dabei gehabt. Nimmst du Medikamente? Wenn ja würde ich nochmal mit dem Hausarzt wegen dem Fieber sprechen, nicht dass du zusätlich einen Infekt oder so hast. Ich nehmen zur Zeit ein wenig Cortison und bekomme nächste Woche ein neues Basismedikament, mal wieder :rolleyes:

    LG die Luzey
     
  4. Kiesel85

    Kiesel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @kyra1977: ich nehme schon Sulfa 2-0-2 und das seit Sommer letzten Jahres, komme aber auch gut damit klar.

    @Luzey : Das Fieber ist ja jetzt zum Glück auch runter gegangen, aber ich hab hier auch gelesen, das dies bei einem Schub auch nicht selten ist :vb_confused:. Ja das mit dem Schwimmen weiß ich und will auch jetzt regelmäßig schwimmen gehen.
     
  5. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo Kiesel:

    anscheinend reicht das sulfasalazin alleine nicht mehr aus und deine Basistherapie muss erhöht werden, spreche mit deinem Rheumatologen.
    Was machen die Blutwerte?

    Gruss Meerli
     
  6. took1211

    took1211 Guest

    HalloKiesel,es ist schon ein "Kreuz" mit den Schmerzen.Lass deine Blut-und Urinwerte überprüfen und dein Doc soll dich medikamentös richtig einstellen,damit du wieder auf die Beine kommst.Auch wenn es noch so weh tut,Bewegung ist sehr wichtig!!Nach dem Sprichwort "Wer rastet,der rostet",daran ist schon was Wahres.Ich kann dir Aquagymnastik wärmstens empfehlen.Das Wasser kühlt,deine Gelenke werden nur zu 10% vom Körpergewicht belastet und ca. 80% deiner Muskeln,Sehnen und Bänder werden trainiert.Ist es zu schwierig,dann verringerst du die Intensität.Die Trainer geben dir dann schon den entsprechenden Rat.Am Anfang musste ich auch die Zähne zusammen beißen,aber nach und nach wurde es leichter. Heute möchte ich es nicht mehr missen.Übrigens,dein HA kann dir eine Verordnung ausstellen,die die KK finanziert.Gute Besserung!!lgtook
     
  7. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo kiesel,
    mein schub dauert jetzt auch schon ein halbes jahr, hatte mir das am anfang, als ich frisch diagnostiziert war, auch anders vorgestellt... :o aber jammern hilft nix, davon gehen die schmerzen auch nicht weg. schwimmen kann ich auch wärmstens empfehlen. ich bin drauf gekommen, weil ich gerne ausdauersport mache und joggen geht wg. knien und hüfte nicht mehr. ich schwimme einfach 75 minuten lang meine bahnen runter, und zwar 2x die woche, das tut auch sehr gut. angelegentlich wollte ich mich mal umtun, was die rheumaliga für aqua-angebote hat, die sollen auch ganz gut sein.
     
  8. Claudia1965

    Claudia1965 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Meerbusch
    Sprich mal mit deinem Arzt, er soll dir Kortison geben für den akuten Schub, und kläre das mit dem Fieber ab...Gute Besserung :)
     
  9. Kloane83

    Kloane83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Kiesel,

    ich kann gut nachvollziehen wie es dir geht. Mein Schub hält nun auch schon ewig an, trotz Cortison und Medikamente :crying2:
    Ah ja, die schlauen Sprüche mit dem Sport kenne ich auch. Es ist zwar schon so, dass wenn ich ein wenig ins Fitness gehe, Rad fahre oder mich bewege es mir besser geht, aber 1. muss man sich bei den Schmerzen erstmal dazu aufraffen und 2. geht es mir am nächsten Tag noch schlechter.

    Ich kann mich Claudias Meinung nur anschließen, sprich mit deinem Arzt, der soll dir ne Dosis Cortison verabreichen, dann gehts dir erstmal besser. Ich weiß, Cortison ist nicht das Gelbe vom Ei, aber wenn ich Schmerzen habe ist es mir ziemlich egal was ich nehme, hauptsache ich kann mich wieder bewegen.

    Gute Besserung und alles gute
    Kloane