1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie soll das gehen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Robert, 23. Juli 2006.

  1. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo allerseits,

    bei dem derzeitgen Wetter bleibt es ja nicht aus, daß man mehr Flüssigkeit zu sich nimmt ...

    Vorhin hab ich mir dann das "Kleingedruckte" auf eine Wasserflasche durchgelesen:

    "Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern"

    Kühl versteht sich fast von selbst, lichtgeschützt ist ja auch noch nachvollziehbar, aber:

    Wie kann ich Wasser trocken lagern??

    Ich befürchte allerdings, daß ein Abtrocknen des Wassers mir bei der Lösung der Frage nicht weiterhilft ...

    Schönen Sonntag noch!
    Gruß Robert
     
  2. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    *heftig prust (und eine Menge wässriger Flüssigkeit verspritz) und gröhl gleichzeitig* :D :D :D :cool:
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    grins

    WO steht das denn bitte drauf???? macht man das in berlin so???

    amüsierte grüße von mni, die grad vor dem pc abhängt und wieder was trinken sollte-prost
     
  4. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Nur damit da keine Zweifel aufkommen!

    Es gibt Geschäfte, die haben soviel von diesen Flaschen, daß sie die sogar verkaufen müssen :D

    Gruß Robert
     

    Anhänge:

  5. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Die waren beim Formulieren sicher dehydriert?
    :confused: Kira
     
  6. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hey robert,

    auch wenn ich in naturwissenschaften in der schule nich gerade toll war (chemie zwischen 4-5), melde ich mich mal und sage selbstbewusst heraus:


    ist die antwort: EISWÜRFEL?? ;)


    LG an den spaßvogel von,

    Lela
     
  7. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    35
    Also, mal ganz ehrlich,das macht Sinn die Flaschen trocken zu lagern. Denn wenn das Etikett abgeht oder beschädigt ist, bekommt Ihr keinen cent von dem Flaschenpfand zurück.

    Leider kann man die anderen Flaschen nicht zurückgeben.


    Grüßle Uschi(drei)
     
  8. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    :D :p

    zum baldigen verzehr bestimmt: da stellt sich gleich die nächste frage -> kann trinkwasser schlecht werden ?

    amüsierte grüsse
    lexxus
     
  9. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    klar

    kann auch trinkwasser schlecht werden- verkeimen, veralgen.....irgendwann--denn es ist ja nicht steril!!!- und selbst steriles wasser hat ein Verfallsdatum...

    durstige grüße von mni
     
  10. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Huhu Roberto gatowiensis,

    steht da irgendwo vielleicht auch noch "apotheken- und rezeptpflichtig" oder "für Kinder unerreichbar aufbewahren" :confused: Bist Du überhaupt sicher, dass es sich um Wasser handelt? Warum trinkt Ihr nicht einfach aus dem Wasserhahn? Gatow hat hervorragendes Wasser!

    Prost und liebe Grüße von
    Angie (alias Monster tiroliensis)
     
  11. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    @mni, verkeimen, ok, wenn man direkt aus der flasche trinkt kann das schon sein, andererseits "zum baldigen verzehr" meint ja im allgemeinen in sehr naher zukunft (meist bei verderblicher ware, 3-5 tage (?)) und klingt sehr danach, als würde das wasser ansonsten auch ungeöffnet schnell schlecht. mineral-, tafel-, quell- und sonstige wasser haben zwar den ruf insgesamt eine schlechtere qualität als leitungswasser zu haben, aber das wäre dann doch grob fahrlässig, oder? :rolleyes:
    naja und algen in einer geschlossenen flasche :confused: :rolleyes: da könnte man vielleicht noch vermuten, dass, wenn die es überhaupt in die flasche schaffen, wenigstens fotosynthese stattfindet und robert noch ne ordentliche ladung sauerstoff extra abbekommt :D und die nächste mahlzeit kann er dann auch ausfallen lassen, weil bei der fotosynthese ja auch glukose entsteht (allerdings kann ich mir das bei robert irgentwie gar nicht vorstellen, dass er ne mahlzeit ausfallen lässt ;) :D )

    ansonsten kann ich monsti nur zustimmen: wozu wasser schleppen, die leitungen sind voll und erfreuen sich, wie man ja immer wieder hört, einer hervorragenden qualität. ausserdem braucht ihr, wenn ihr berliner leitungswasser trinkt auch nicht mehr so viel kalzium zusätzlich zuführen (handtücher ohne weichspüler kann man ansonsten in die ecke stellen :D ).

    potentielle keime im wasser lassen sich übrigens schnell und sicher mit einem wässerchen (wodka) killen ;) .

    na dann na sdarowje!!! :D :p
    lexxus
     
  12. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wie soll das gehen ?

    hallo robert [​IMG]

    ein tip von mir

    breite große badehandtücher aus entleere das wasser natürlich aus der flasche und du wirst sehen ruck zuck hast du es trocken gelagert


    gruß nach berlin
     
  13. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Na klar, der Hinweis auf die Wasserleitung mußte ja kommen ...

    Aber wie mach ich das dann unterwegs? Ne Schlauchtrommel mit meinetwegen 30 km Scholauch neigt ja doch ein wenig dazu, unhandlich zu sein :D

    Gruß Robert
     
  14. leonbaer

    leonbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Robert

    naja , kommtdarauf an wo du hin willst, denn es gibt ja bereits Lieder die besagen: dat Wasser von Kölle is jot!! also brauchst du bis hierhin keinen Wasserschlauch und die paaaaaarrrrr Kilometer kannst du ohne was zu trinken fahren , trampen , joggen , walken oder ähnliches.:o :cool:
    Wir nehmen dich alle gerne auf wenn du da bist!!:p
    es grüßt der leonbaer
     
  15. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    trocken lagern

    ...damit sich nicht die Etiketten ablösen und man immer erst probieren muß, was denn drinne is inne Pulle.....
    Wobei mit TROCKEN, hier die absolute Luftfeuchtigkeit, auch Wasserdampfdichte oder kurz Dampfdichte genannt gemeint ist.Um TROCKEN zu lagern sollte diese unter 50 % liegen, man braucht also nur ein paar Meßgeräte und einen Rechner auch PC genannt um das zu berechnen.
    Achja die Formel ist ganz einfach:
    P = e : Rw x T = m : v

    Die einzelnen Formelzeichen stehen für folgende Größen:

    e – Dampfdruck
    Rw – individuelle Gaskonstante des Wassers = 461,52 J/(kg K)
    T – Temperatur
    mWasserdampf – Masse des Wasserdampfs innerhalb des Luftpakets
    Vgesamt – Gesamtvolumen der feuchten Luft

    Ja und wenn die Feuchtigkeit zu hoch ist .... ist Nebel.....oder es tropf vonne Decke.

    Robert hoffe jetzt kannst den richtigen Raum finden zum Einlagern.....
     
  16. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sagt mal Leute,

    habt ihr zuviel von den trocken gelagertem wasser getrunken?:p
    Oder ist bei euch irgendetwas aderes ausgebrochen wo vor man warnen sollte?:D

    Lieben gruß
    Bine