1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie schnell wirkt Cortison?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ginster, 18. Februar 2010.

  1. Ginster

    Ginster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe eine Frage, wäre super, wenn ihr mir eine Antwort darauf geben könntet. Wenn man eine Cortisonstoßtherapie bekommt, wie hoch dosiert ist das Cortison dann und wie schnell wirkt es in der Regel? Merkt man schon nach der ersten Dosis etwas oder kann das Dauern?

    Liebe Grüße,

    Ginster
     
  2. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Ginster :)
    bei meiner Stoßtherapie wurde das Cortison auf 40 mg hochgefahren und im 5 tage Rhythmus (immer 2.5g weniger) runtergefahren bis auf 5 mg. Es hat schon einpaar Tage gedauert bis es gewirkt hat.

    Lg. Adoliona :a_smil08:
     
  3. Ginster

    Ginster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    liebe Adolina, das du mir so schnell eine Antwort geschickt hast.
    Mal sehen, ob mir noch mehr Betroffene antworten und ob es bei allen etwa gleich ist.

    Einen schmerfreien Tag wünscht dir Ginster:a_smil08:
     
  4. murlikat

    murlikat Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    4
    Ich merke bereits nach der ersten Dosis (20 mg Methylprednisolon) eine Verbesserung.

    Und bei der zweiten wirkt es dann sehr gut. Für mich ist Cortison immer wieder ein "Wundermittel".

    Alles Gute und lieben Guß von Murli
     
  5. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo,

    ich fange in der Regel mit 30 mg an, am nächsten und übernächsten Tag 25 mg, dann drei Tage 20 mg, dann 3 Tage 15 mg, dann in 2,5er Schritten alle 3 Tage runter bis ich wieder bei 5mg Erhaltensdosis bin. Ab 10 mg lässt die Wirkung bei mir manchmal zu schnell nach und dann gehe ich wieder auf 15 mg hoch und dann wöchentlich in 2,5er Schritten runter. Einmal war es so schlimm, dass ich mit 50 mg angefangen habe. Das Decortin wirkt bei in der Regel innerhalb von 4 - 6 Stunden nach der ersten Dosis.
    LG Gabi (bibi, rolerin seit 06/2003)
     
  6. Ginster

    Ginster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    und nochmal Danke

    Vielen Dank auch für eure Antworten! Ich denke, dass ich mal eine Cortisonstosstherapie versuchen werde. Zurzeit quäle ich mich wieder so sehr, aber da ich ja noch keine feste Diagnose habe, kann ich bisher nur Schmerzmittel nehmen und die schlagen mir immer mehr auf den Magen. Heute ist mir einfach nur übel von dem Mist, aber was soll ich machen, es ist im Moment das einzige was mir etwas hilft.

    Euch allen einen möglichst schönen Tag,

    liebe Grüße von Ginster
     
  7. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hi Ginster,
    bei mir hat es einige Tage gedauert und heute ist es
    ein Problem,wenn ich unter 20 mg gehe.
    Liebe Grüße
    Gitta