1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie schnell sinkt crp?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Judy_Tiger, 9. August 2011.

  1. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    vor 6 Wochen hatte ich ein blinddarmop, weil der blinddarm schon geplatzt war. daraufhin hatte ich dann einen crp wert von 150 (Norm 5), zwei tage später war ich dann bei 50.

    gestern bekam ich nochmal blutabgenommen, und weil es mir rheumamäßig nicht so toll geht hat der ha den crp wert gleich mitbestimmt, er liegt jetzt bei 9,7.
    Ich frage mich jetzt halt, ob das noch von der op Kommt (Aber nach 6 Wochen...), ob sich gar ein neuer Abszess in der Bauchhöhle bildet (davor wurde ich gewarnt) oder ob es einfach vom Rheuma kommt (allerdings hatte ich davonnoch nie erhöhte entzündungswerte)

    Bin schon den ganzen morgen am runtelefonieren und erreich niemanden! HA meint bloß er hat keine Ahnung ich soll mich bei den Operateuren und Rheumatologen erkundigen.

    Klar, versuch ich weiterhin einen arzt zu erreichen, aber hat jemand von euch erfahrung mit dem "verhalten" von crp werten???
     
  2. Rückenweh

    Rückenweh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Judy,

    CRP steigt und sinkt schnell.
    Der CRP ist auch davon abhängig, wieviele Masse das entzündete Gewebe hat - also ein Fingergelenk kann schon fest und dick und rot sein, und du liegst im Nornbereich - oder bei langwierigen entzündlichen Porzessen, z.B. Bechterew, da ist alles ständig entzündet - trotzdem lag ich jahrelang immer im Normbereich - sofern kein Schub.
    9,7 - naja, dass kann auch ne "Erkältung" sein, die du nicht merkst, außer 2mal Hustanfälle am Tag.:o
    Sorry, aber die Aussage deines Hausarztes tendiert in Richtung des Punktes: absoluter Schwachsinn - wenn er keine Ahnung von CRP-Werten hat, sollte er seine Praxis schliessen - besser wäre es doch mal gewesen zu sagen: "Na dann kommen sie doch nächste Woche, oder wenn sie Probleme haben sofort vorbei!" - letztere Aussage bezieht sich auf das Verhalten von Patienten und Ärzten:vb_cool:

    Gute Besserung