1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie lange dauert die Ewigkeit?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Edmund, 16. April 2004.

  1. Edmund

    Edmund Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange dauert die Ewigkeit?

    Ganz weit weg in der Fremde, steht ein großer Berg. Er ist ganz aus Diamant.
    Dorthin kommt alle tausend Jahre ein kleines Vögelchen geflogen. Es wetzt an diesem Berg kurz seinen Schnabel.

    Wenn dieser große Berg von dem Vögelchen ganz abgewetzt wird, ist gerade eine Sekunde von der Ewigkeit vergangen.


    (Aus einem Schulbuch meiner Kindheit)
     
  2. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo Edmund,


    das habe ich auch in einem meiner Schulbücher gehabt. Doch es regt zum Nachdenken an:

    "Ewigkeit" kann man, wie schon der Name sagt,

    nicht mit Zeiteiheiten bemessen, schon gar nicht mit welchen, denen nur in unserem System eine relative Gültigkeit beigemessen wird.

    So gibt es keine Sekunden der Ewigkeit.

    Aber was ist dann "Ewigkeit"?

    Sicher eine Frage, die wir gar nicht so locker beantworten können.

    Melisandra
     

    Anhänge:

  3. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Beim Suchen nach dem Begriff "Ewigkeit" bin ich auf folgende Seite geraten -

    [size=+4]***Zeit und Ewigkeit
    update 4.Dez.03
    [/size][size=+1]Wir können die Zeit nur mit unsern Sinnen erfassen.[/size]
    [size=+1]Wenn wir ein Kind sind, dann scheint uns ein Jahr eine enorm lange Zeit.[/size]
    [size=+1]Sind wir dann über 50, dann realisieren wir, dass ein Jahr so schnell vorbei geht.[/size]
    [size=+1]Der Begriff der Zeit wird in Relation zum eigenen Alter empfunden.
    Bei 50 Jahren ist ein Jahr[/size] [size=+1]nur noch 2% des Alters und wird immer weniger ...
    was sind schon 2% ?[/size]


    [size=+1]Wie lange dauert unser Leben ?[/size]
    [size=+1]Vielleicht 30 Jahre, 60 Jahre, 90 Jahre oder gar 100 Jahre - wir wissen es nicht.[/size]
    [size=+1]Doch wir haben etwas in uns, das weiterleben wird, wenn der Körper einmal seine Lebenszeit[/size]
    [size=+1]erreicht hat. Dies ist unser ganz persönliches Ich, das gestaltet und geprägt wird von unserm[/size]
    [size=+1]Verhalten im Leben, unsere Persönlichkeit. Man sagt dem auch die Seele.[/size]


    [size=+1]Wie lang ist nun ein Leben ?[/size]
    [size=+1]Dies ist ein Hauch, auch wenn wir 100 Jahre alt werden. Ein Nichts im Vergleich zur Ewigkeit.[/size]



    [size=+1]Leben wir deshalb in dieser kurzen Zeitspanne die wir haben um unsere Seele zu formen so,[/size]
    [size=+1]dass wir uns in Ewigkeit darüber freuen können.[/size]

    [size=+1]Leben wir deshalb so, wie es uns JESUS CHRISTUS vor 2000 Jahren lehrte.[/size]


    [size=+1]VERSUCHEN WIR ES[/size]
    NEU > und so machen wir es < NEU ***
    allerdings führt der Begriff "Ewigkeit" fast immer auf eine Definition aus der Bibel.​
    Eure Melisandra​