1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie lange bis MTX wirkt?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Melmau, 11. März 2009.

  1. Melmau

    Melmau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo ihr Lieben?

    ich steckt 11 Wochen nach der Entbindung voll im Schub. Habe vor 14 Tagen Decortin auf 10 mg erhöht, aber das reicht auch nicht mehr. Da ich jetzt erst den Termin beim Rheumatologen hatte, habe ich jetzt erst MTX bekommen. Spritzen zu 15 mg

    Da ich weiß daß ich darauf mit Übelkeit usw reagiere, werde ich erst am Wochenede spritzen, wenn mein Mann zu Hause ist und die Kinder mit betreuen kann.

    Wie lange hat es bei euch gedauert, bis MTX gewirkt hat?

    Derzeit nehme ich 10 mg Decortin H und will so schnell wie möglich runter, also 14 tägig um 1 mg reduzieren um irgendwann mal wieder auf 0 zu kommen

    Wieviel Decortin nehmt ihr und schadet das über längere Zeit? Ich nehme jetzt schon 2 Wochen 10 mg und werde das bestimmt noch 4 Wochen machen müssen bis zum nächsten Termin beim Rheumatologen.

    Gruß aus Hessen von Melanie
     
  2. dangermouse

    dangermouse Brillenträgerin

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hey,

    bei mir hat es fast ein halbes Jahr gedauert, bis MTX gewirkt hat. Cortison nehme ich aber nicht. Also, abwarten und Tee trinken:coffee:
     
  3. honeymoon

    honeymoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bei mir hat es ca 9 Wochen gedauert, bis das MTX gewirkt hat. Allerdings nehme ich zusätzlich noch 5 mg Corti/d
    Aber seither geht es mir besser. Vor allem kann ich mich wieder besser bücken, um z.B. etwas aus einem tiefen Schrank zu nehem!
    ICh wünsche Dir, dass es Dir auch bald besser geht!#
    Sei herzlich gegrüßt!!!
     
  4. Zachary47

    Zachary47 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi

    hi nehme seit 8 Wochen MTX 20mg als Spritze und hatte vorletzte Woche ienen Teimin bei meinem Rheumatologen und er hat mir zusätzlich noch Arava gegeben weil das MTX die gewünschte Wirkung nicht zeigt Zusätzlich nehm ich noch 12mg Corti und noch ein paar Natürliche Hilfsmittel.
    Vielleicht ein Tipp wenn du es noch nicht weißt: Spritz oder nehm das MTX abends dann verschläfst du die Nebenwirkungen. Ich nehm es so gegen 20 Uhr und geh dann so am WE um 23 uhr schlafen. Kann natürlich sein wenn man Nachts wach wird das dann die übelkeit hoch kommt. so wars bei mir die letzten 2 wochen.
    Ich wünsch dir alles gute...
    Gruß Zach
     
  5. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    Bei mir wirkte es anfangs schon nach 5 Wochen. Dann mußte ich nach 12 Wochen für knapp 3 Monate pausieren und habe jetzt vor 6 Wochen wieder mit MTX angefangen...nur bis jetzt leider ohne Wirkung :( hoffe diese setzt bald ein

    Dir gut Besserung!!!!