1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich mir selbst helfen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sanne33, 7. Mai 2005.

  1. Sanne33

    Sanne33 Guest

    Hallo Ihr Lieben. Da ich ja jetzt immer noch keine genaue Diagnose habe, habe ich auch keine Medis, die mir helfen könnten, ausser Tramal Tropfen, wenn es zu schlimm ist mit den Gelenken. Im KH haben sie Ergotherapie mit meinen Händen gemacht, die konnte ich dann später überhaupt nicht mehr bewegen. Hat es also nur schlimmer gemacht. Wie ist das bei Euch? Gibt es etwas, was Ihr selbst für Euch tut?
    Tramal Tropfem sind ja schön und gut, aber die machen mich so benommen, auf Arbeit kann ich die bestimmt nicht mitnehmen.
    Meine Gelenke sind ja nicht geschwollen, sind eben sehr schmerzhaft. Die Haut am ganzen Körper fühlt sich so gespannt an, das ich das Bedürfnis habe, mich jede Stunde komplett einzucremen, deshalb auch der leise Verdacht der Ärzte, dass da vielleicht was in Richtung Sklerodemie ist, aber eben bisher noch nichts bestimmtes.
    Gibt es Möglichkeiten, vielleicht auch in der Naturheilkunde? Oder andere Sachen? Krankengymnastik etc.? Wäre dankbar für jede Antwort. Ich habe einfach Angst, dass ich bei der Arbeit nicht mehr mithalten kann. Ich brauche dafür z.B. meine Hände 11 Stunden am Tag.
    Danke für Eure Hilfe.

    Schmerzfreies Wochenende wünscht Euch

    Sanne
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Liebe Sanne,

    dein Hausarzt ist verpflichtet, dir zu helfen.

    Er soll dir ein paar vernünftige Schmerzmittel verschreiben, notfalls auch eine Zeit lang Kortison, Voltaren in Kapseln oder Oxygesic 5 mg. Ob es bei dir hilft, weiss ich nicht, aber versuche mal, dich gerade an den Händen regelmässig mit Voltaren Gel einzureiben. Das mache ich immer.

    Vielleicht solltest du doch noch andere Ärzte aufsuchen ???

    Alles Gute !

    Pumpkin