1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie gut ist Bad Bramstedt ???

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Galja87, 24. Juni 2009.

  1. Galja87

    Galja87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo leute!

    Ich werde am 03.07 in bad bramstedt stationär behandelt.
    wollte fragen ob von euch jemand sich dort schon behandeln lassen hat?
    weil ich habe gehört das dieses klinikum sehr gut sein soll und das dort alle rheumatologen perfektionisten sind und sehr viel ahnung haben und so...
    was sagt ihr dazu?


    danke schonmal in voraus :a_smil08:
    lg. galja ;)
     
  2. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Perfektionisten, Ahnung haben?

    Hmpf. Mir kam es so vor, als wären die Ärzte darauf fixiert, unbedingt Fibro zu diagnostizieren (die gar nicht vorlag). Kommt man mit unklaren Schmerzen an, werden auch schon mal die Achseln gezuckt, wenn z.B. RA ausgeschlossen ist. Ebenso sind es (zumindest 2008) nicht die Helden beim Beurteilen von Röntgenbildern. Die Herren in Weiß scheinen nur rheumatische Knochenveränderungen zu erkennen. Kallusbildung oder gar eine Bruchlinie zu erkennen, überstieg anscheinend die Fähigkeiten der Ärzte im Klinikum II. Wegen jenem Fall wäre ja eine Inhouse-Konsultation der eigenen Orthopäden möglich gewesen, die Herren konnten aber nicht über ihren Schatten springen. Ebenso war ein gewisser jüngerer Arzt etwas vergeßlich. Er hatte eine Untersuchung angesetzt und wußte bei Durchführung nicht mehr, was er untersuchen wollte ..

    Das Ganze ist sehr zwiespältig. Es gibt sicher eine Menge Patienten, die glücklich und zufrieden dort wieder von dannen zogen. In meinem Fall dagegen laboriere ich immer noch an den Folgen eines nicht erkannten Knochenbruches herum.
     
  3. flower

    flower Die Ungeduldige

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Die Rheumatologie in BAd Bramstedt kenne ich nicht.
    War mehrfach auf der Orthopädie (stationär und ambulant) und die sind absolut super. Kann nur positives berichten.
    In der rheumatologischen Reha ebenfalls. Sehr engagierter, kompetenter Rheumatologe, der sich wirklich Mühe gegeben hat und mehrere Konsile angesetzt hat, bei den Dingen, die nicht 100% in sein Fachgebiet fielen.
    Habe in der Zeit auch einige Patienten von der Rheumatologischen Klinik kennengelernt, die wegen akuter Bewschwerden dort stationär waren und die waren durch die Bank weg zufrieden. Hoffe das hilft dir weiter, auch wenn ich die wichtigsten INformationen nur aus 2.Hand habe ;)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der stationären Behandlung,

    flower :)
     
  4. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Galja!

    Ich wünsche Dir einen guten Aufenthalt in Bad Bramstedt!

    Meiner vor 2 Jahren hat meine Erwartungen leider nicht erfüllt. Das lag aber sicher daran, dass ich zu der Zeit über Wochen massivste Kopfschmerzen hatte, die man vorrangig (leider erfolglos) versuchte zu therapieren. Zudem war die sehr junge Stationsärztin (sehr nett!) noch nicht sehr erfahren und erst sehr kurz an der Klinik. Den Chefarzt bekam ich garnicht zu sehen.
    Aber das ist nur meine Erfahrung und schon 2 1/2 Jahre alt.

    Ich wünsche Dir einen guten Aufenthalt dort!
     
    #4 25. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2009
  5. Egnis

    Egnis Egnis

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MYK
    Reha in Bad Bramstedt

    Ich war 2006 zur Reha in Bad Bramstedt. Mit den Ärzten war ich sehr zufrieden mir wurde da sehr geholfen. Das Essen und die Zimmer sind dort sehr gut.
    Wenn nur die langen Wege nicht gewesen wären. Von meinem Haus bis zum Speisesaal waren es 800 m.
    Würde aber alles wieder genau so machen.:a_smil08:
     
  6. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Galja, zunächst wünsche ich dir Erfolg in der Klinik. Ich war im Dez./Jan.2009 in Bad Bramstedt, allerdings in der Psychosomatischen Klinik. Von dort sind wir aber regelmäßig in die Rheumaklinik, da es dort den besten Kakao und den leckersten Kuchen in der Cafeteria gibt. Auch das Außengelände lädt zum Spazieren ein.
     
  7. Inka-Marie

    Inka-Marie Inka-Marie

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxland
    Hallo Galja,
    ich will Dir nun nicht die Hoffnung rauben, aber wir haben ganz schlechte Erfahrungen dort gemacht! Mein Mann war im April dort zur Reha und es war enttäuschend! Er kam dort hin mit dem Verdacht auf Morbus Bechterew. Zuerst war da eine Vertretungsärztin, die leider keine Rheumatologin war, die verwies dann auf den Kollegen, der in ein paar Tagen wieder gesund sein sollte, dann hat mein Mann seine gesamten Berichte mitgebracht, u.a. auch die CD mit den Röntgen-und MRT-Bildern. Leider war es dort nicht möglich, diese CD einzulesen, es musste dann erst der Bericht per Fax vom Röntgenarzt hier vor Ort an die Klinik gefaxt werden. Die Anwendungen(mein Mann ist ohne Diagnose ins Bechterew-Programm gekommen, versuchsweise) waren wohl sehr gut, das therapeutische Personal hat ihm sehr gut gefallen. Nach 2 ,5 Wochen bekam er dann dort einen Bandscheibenvorfall, der nur medikamentös behandelt wurde, ansonsten sollte er die ganze Zeit auf seinem Zimmer liegen. Das war ihm denn doch zu viel und er hat sich dann krank entlassen lassen. Ich muss dazu sagen, dass mein Mann ein ganz ruhiger Vertreter ist, der sich wirklich nicht schnell aufregt oder beschwert, aber Bad Bramstedt-er nicht wieder!
    Liebe Grüße
    Inka
     
    #7 25. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2009
  8. emmma

    emmma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallo galja,
    ein interessanter thread fuer, denn ich gehe auch bald nach bad bramstedt, habe noch keinen definitiven termin, aber vorraussichtlich mitte juli.

    weisst du schon, wie lange du dortbleiben wirst?

    ich habe auch sehr grosse erwartungen und hoffe, sie werden erfuellt ... :D

    gruss, emmma